Thema des Tages, Aktienfokus

NEW YORK - Die Aktien von Nvidia US67066G1040 haben am Freitag ihre Rekordrally fortgesetzt und sind an der Börse erstmals mehr als zwei Billionen US-Dollar wert gewesen.

23.02.2024 - 22:56:17

AKTIE IM FOKUS 3: Nvidia erstmals 2 Billionen Dollar wert

(neu: Schlusskurs)

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Nvidia US67066G1040 haben am Freitag ihre Rekordrally fortgesetzt und sind an der Börse erstmals mehr als zwei Billionen US-Dollar wert gewesen. Im frühen Handel stiegen die Papiere des Halbleiterkonzerns um weitere knapp fünf Prozent auf ein Hoch bei 823,94 Dollar. Kurz darauf kamen jedoch Gewinnmitnahmen auf, zum Schluss notierten die Titel noch 0,36 Prozent höher bei 788,17 Dollar.

Tags zuvor waren die Anteilscheine um mehr als 16 Prozent nach oben geschnellt, nachdem der Grafikkarten- und Prozessor-Anbieter Bedenken hinsichtlich eines womöglich nachlassenden Nachfrageschwungs bei Künstlicher Intelligenz (KI) mit seinem Geschäftsausblick beiseite gewischt hatte. Der Zuwachs an Börsenwert allein am Donnerstag hatte sich auf rekordhohe 277 Milliarden Dollar belaufen, was mehr ist als die gesamte Marktkapitalisierung des europäischen Software-Schwergewichts SAP DE0007164600.

Mit dem Anstieg des Aktienkurses über 800 Dollar am Freitag knackte der KI-Prozessor-Spezialist als weltweit erstes Halbleiterunternehmen und viertes Unternehmen überhaupt die Marke von zwei Billionen Dollar Börsenwert. Noch wertvoller sind nur der Softwarekonzern Microsoft US5949181045, der Technologiekonzern Apple US0378331005 und der saudi-arabische Ölkonzern Saudi-Aramco SA14TG012N13.

Die Nvidia-Quartalszahlen am Donnerstag hätten eine weltweite Aktienrally ausgelöst und das Interesse der Anleger an den Themen Künstliche Intelligenz (KI), Technologie und Halbleiter erneut befeuert, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Marktes. Das Unternehmen profitiere in außerordentlichem Maße von einer exponentiell steigenden Nachfrage nach schneller Infrastruktur, die für sämtliche Anwendungen im Bereich Künstliche Intelligenz notwendig sei.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Netflix sacken ab trotz starker Quartalsbilanz Trotz eines laut Experten starken ersten Quartals von Netflix US64110L1061 sind die Aktien des Streaming-Anbieters am Freitag im vorbörslichen Handel unter die Räder gekommen. (Boerse, 19.04.2024 - 15:16) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Rüstungswerte durchwachsen - Rheinmetall nach Abstufung schwach Nach ihren Rekordrallys bis Anfang des Monats profitieren Rüstungswerte aktuell kaum von der immer angespannteren geopolitischen Lage. (Boerse, 19.04.2024 - 09:59) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Tesla loten erneut Tiefstände aus - Deutsche Bank streicht 'Buy' Der Druck auf die Aktien von Tesla US88160R1014 hat auch am Donnerstag angehalten. (Boerse, 18.04.2024 - 17:26) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Sartorius und Tochter Stedim nach schwachen Zahlen unter Druck Schwächer als erwartet ausgefallene Quartalszahlen haben die Vorzugsaktien von Sartorius DE0007165631 am Donnerstag stark belastet. (Boerse, 18.04.2024 - 11:16) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS 2: Conti sacken nach Zahlen auf Niveau von Anfang November FRANKFURT - Ein überraschend schwaches Zuliefergeschäft hat die Aktie von Continental DE0005439004 am Mittwoch auf den tiefsten Stand seit Anfang November gedrückt. (Boerse, 17.04.2024 - 11:20) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Adidas laufen dem Dax nach Prognoseerhöhung davon Neuer Optimismus von Adidas DE000A1EWWW0 hat die Aktien des Sportartikelherstellers am Mittwoch auf das höchste Niveau seit gut zwei Jahren gehievt. (Boerse, 17.04.2024 - 11:08) weiterlesen...