Produktion/Absatz, Zusammenfassung

MÜNCHEN - Der kurze Warnstreik eines Dienstleisters am Münchner Flughafen hatte nach Angaben eines Flughafensprechers kaum Auswirkungen.

11.06.2024 - 14:54:48

Warnstreik am Münchner Flughafen

(neu: kaum Auswirkungen)

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der kurze Warnstreik eines Dienstleisters am Münchner Flughafen hatte nach Angaben eines Flughafensprechers kaum Auswirkungen. "Es gab keine größeren Verspätungen, keine Flugausfälle", sagte er am Dienstagmittag. Die Gewerkschaft Verdi hatte die rund 175 Beschäftigten der EFM aufgerufen, die Arbeit von 8.00 bis 11.00 Uhr niederzulegen. Hintergrund sind Tarifverhandlungen. Die EFM ist unter anderem für das Schleppen und Zurücksetzen von Flugzeugen an ihren Parkpositionen zuständig.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Umwelthilfe beantragt in 150 Städten höhere Parkgebühren für große SUV BERLIN - Die Deutsche Umwelthilfe hat in 150 deutschen Städten höhere Parkgebühren und Parkbeschränkungen für SUV-Fahrzeuge beantragt. (Politik, 25.06.2024 - 16:11) weiterlesen...

Covestro legt Sparprogramm auf - Kündigungsschutz in Deutschland Der Kunststoffhersteller Covestro DE0006062144 will sich in einem für die Chemiebranche schwierigen Umfeld mit Kostensenkungen behaupten. (Boerse, 25.06.2024 - 12:43) weiterlesen...

Nächster Pharma-Studienflop für Merck KGaA - Aktienkurs bricht ein Beim Darmstädter Merck-Konzern DE0006599905 ist erneut ein wichtiger Hoffnungsträger aus dem Pharmageschäft auf dem Weg zur Zulassung gefloppt. (Boerse, 25.06.2024 - 11:03) weiterlesen...

Airbus senkt Gewinn- und Auslieferungsziel - Aktie bricht ein Anhaltende Lieferprobleme bei dringend benötigten Bauteilen und eine Abschreibung in der Raumfahrtsparte haben die Jahresziele des weltgrößten Flugzeugbauer Airbus NL0000235190 durchkreuzt. (Boerse, 25.06.2024 - 10:41) weiterlesen...

Hornbach verdient dank gutem Wetter und Kostenkontrolle mehr Der Baumarktkonzern Hornbach Holding DE0006083405 hat zu Beginn seines neuen Geschäftsjahres vom wärmeren Wetter im März und April profitiert. (Boerse, 25.06.2024 - 10:03) weiterlesen...

Verstoß gegen Wettbewerbsregeln? EU-Kommission nimmt Apple ins Visier Im Kampf gegen die Macht von Tech-Konzernen hat die EU-Kommission Apple US0378331005 ins Visier genommen. (Boerse, 24.06.2024 - 14:25) weiterlesen...