Kolumne, DGA

Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios EQS-News: Marinomed Biotech AG / Schlagwort(e): Kooperation Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios 25.04.2024 / 07:45 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

25.04.2024 - 07:45:28

EQS-News: Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios (deutsch)

Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios

EQS-News: Marinomed Biotech AG / Schlagwort(e): Kooperation
Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation
mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios

25.04.2024 / 07:45 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Marinomed Biotech AG schließt Solv4U Forschungs- und Entwicklungskooperation
mit brasilianischem Pharmaunternehmen Aché Laboratórios

  * Marinomed soll durch Anwendung der Marinosolv-Technologie ausgewählte
    Wirkstoffe verbessern, um Produkte zu entwickeln, die sich
    pharmakologisch vom Mitbewerb abheben

  * Das Projekt umfasst die Durchführung einer Machbarkeitsstudie und die
    zukünftige Entwicklung ausgewählter Produkte mit Exklusivitätsrechten
    für den lateinamerikanischen Raum für Aché

  * Zweite langfristige Partnerschaft für den Geschäftsbereich Solv4U von
    Marinomed, der nach erfolgreichem Markteintritt Lizenzgebühren
    generieren soll

Korneuburg, Austria, 25. April 2024 - Die Marinomed Biotech AG (VSE:MARI)
gibt den Abschluss einer Solv4U-Forschungs- und Entwicklungskooperation mit
Aché Laboratórios Farmaceuticos S.A. bekannt, einem der größten und
innovativsten Pharmaunternehmen Brasiliens. Aché ist für seine führende
Rolle bei der Entwicklung verschreibungspflichtiger Medikamente und
innovativer Lösungen für ungedeckte medizinische Bedürfnisse bekannt. Im
Rahmen des Solv4U-Partnerschaftsprogramms bietet Marinomed seine proprietäre
Marinosolv-Solubilisierungstechnologie Kunden aus der Pharma- und
Biotechnologiebranche an. Marinosolv löst Probleme mit der Löslichkeit und
Bioverfügbarkeit und unterstützt die Formulierungsentwicklung von
pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs). Im Rahmen der Zusammenarbeit soll die
Marinosolv-Technologie für ausgewählte Wirkstoffe getestet werden, um
Produkte mit höherer Löslichkeit, geringerer Dosierung und damit einem
verbesserten pharmakologischen Profil zu entwickeln. Aché erhält die
Exklusivrechte für die Anwendung der Marinosolv-Technologie auf die
ausgewählten Wirkstoffe, die als pharmazeutische Produkte unter den
Markennamen von Aché im lateinamerikanischen Raum weiterentwickelt und
vermarktet werden sollen. Nach erfolgreicher Markteinführung profitiert
Marinomed von den Lizenzgebühren für den Verkauf der Produkte im
lateinamerikanischen Wachstumsmarkt. Die Vereinbarung sieht außerdem vor,
dass beide Parteien nach erfolgreichem Abschluss der Machbarkeitsstudien das
Potenzial dieser Produkte in Gebieten außerhalb Lateinamerikas ausnutzen.

Cornelia Siegl, Head von Solv4U, kommentiert: "Wir freuen uns, gemeinsam mit
Aché diesen Weg zu gehen und blicken gespannt auf die Zusammenarbeit bei
diesem Solv4U-Projekt mit einem so innovativen Partner. Der Abschluss einer
weiteren langfristigen Solv4U-Partnerschaft zeigt, dass die geringe
Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von Arzneimitteln nach wie vor eine der
größten Hürden in der Arzneimittelentwicklung darstellt und dass innovative
Lösungen wie die unsere dringend benötigt werden. Die Marinosolv-Technologie
hat sich bei einer Vielzahl von pharmazeutischen Wirkstoffen nicht nur in
unserer eigenen Produktentwicklung, sondern auch in verschiedenen
Partnerprojekten als erfolgreich anwendbar erwiesen."

Andreas Grassauer, CEO von Marinomed, ergänzt: "Nach der
Solv4U-Partnerschaft mit unserem Partner SPH Sine Pharmaceuticals in
Shanghai im vergangenen Jahr ist die Kooperation mit Aché Laboratórios ein
weiterer wichtiger Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von Marinosolv. Wir
freuen uns, mit Aché in den kommenden Jahren im dynamischen, wachsenden
Marktumfeld Lateinamerikas zusammenzuarbeiten. Technologiepartnerschaften
wie diese beschleunigen den Transfer von der Forschung in die kommerzielle
Anwendung. Es ist uns ein besonderes Anliegen, unser Solv4U-Geschäft in
Zukunft weiter auszubauen und mit unserer innovativen Marinosolv-Technologie
die Wirksamkeit von pharmazeutischen Wirkstoffen zu verbessern."

Hatylas Azevedo, F&E-Direktor von Aché, sagt: "Wir freuen uns, mit Marinomed
zusammenzuarbeiten, um das Potenzial der Marinosolv-Technologie zur
Verbesserung der pharmakokinetischen und pharmakodynamischen Eigenschaften
von Primärbehandlungen für weit verbreitete Krankheiten auszuschöpfen.
Gemeinsam mit der Erfahrung von Aché in Forschung, Entwicklung und
Vermarktung innovativer Medikamente sowie dem Know-how und der innovativen
Technologie von Marinomed können wir Produkte entwickeln, die sich vom
Wettbewerb abheben und ungedeckte medizinische Bedarfe erfüllen."

Über Aché Laboratórios Farmaceuticos S.A.

Aché Laboratórios Farmaceuticos S.A. ist ein renommiertes brasilianisches
Pharmaunternehmen, das vor 57 Jahren gegründet wurde. Das Unternehmen ist in
den Bereichen verschreibungspflichtige Medikamente und Spezialpharmazeutika
bekannt und gilt als eines der größten und innovativsten Pharmaunternehmen
Brasiliens. An fünf Produktionsstandorten stellt Aché eine breite Palette
von Arzneimitteln her, darunter feste, flüssige und halbfeste Formen,
parenterale Medikamente, Antibiotika und Kontrazeptiva. Das Unternehmen
beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter und verfügt über ein Portfolio von mehr
als 300 Markenprodukten in verschiedenen therapeutischen Bereichen, wobei es
im Bereich der Atemwegserkrankungen in Brasilien führend ist. Aufgrund
seiner Innovationskraft und Qualität wurde Aché bereits als innovativstes
Unternehmen der Pharmabranche ausgezeichnet. Nahezu 350 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter widmen sich der Forschung und Entwicklung in den Bereichen
Arzneimittelforschung, pharmazeutische Wissenschaft, präklinische und
klinische Entwicklung sowie Business Development, das sich auf die
Zusammenarbeit mit Partnern konzentriert. In den letzten Jahren hat Aché
zahlreiche bahnbrechende Produkte auf den Markt gebracht und ist weltweite
Kooperationen mit renommierten Biotech- und Pharmaunternehmen eingegangen,
um neue Wirkstoffe, Kombinationspräparate sowie innovative
Darreichungsformen und Technologien für Krankheiten mit hohem medizinischem
Bedarf zu entwickeln.

Über Marinosolv®:

Marinosolv® ist eine innovative Technologieplattform, die die Löslichkeit
und Bioverfügbarkeit von kleinen Molekülen und Peptiden verbessert, die in
wässrigen Formulierungen schwer löslich sind. Folglich können neue
Behandlungen für eine Vielzahl von Krankheiten ins Auge gefasst werden. Die
Marinosolv®-Technologie ermöglicht eine effiziente Wirkstoffabgabe am
Anwendungsort mit potenziell geringeren unerwünschten Wirkungen abseits der
Zielorgane. Bereits zugelassene Medikamente und neue Wirkstoffe können durch
Re-Formulierung mit Marinosolv® verbessert werden und sind als Teil der
neuen Formulierung erneut patentfähig, auch wenn der Patentschutz bereits
ausgelaufen war. Unter der Marke Solv4U bietet Marinomed im Rahmen von
Technologiepartnerschaften Formulierungsentwicklung auf Basis von
Marinosolv® für Wirkstoffe in allen Stadien der Entwicklung und des
Produktzyklus an. Weitere Informationen zu Marinosolv® und Solv4U finden Sie
auf https://www.solv4u.com. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu
Marinosolv® sind abrufbar unter
https://www.marinomed.com/de/news/wissenschaftliche-publikationen (Reiter
"Immunology").

Über Marinomed Biotech AG

Marinomed Biotech AG ist ein österreichisches, wissenschaftsbasiertes
Biotechnologie-Unternehmen mit einer wachsenden Entwicklungspipeline und
global vermarkteten Therapeutika. Das Unternehmen entwickelt
patentgeschützte, innovative Produkte in den therapeutischen Bereichen der
Immunologie und Virologie auf Basis seiner Plattform Marinosolv® und der
virusblockierenden Wirkungsweise von Carragelose®. Die
Marinosolv®-Technologie erhöht die Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von
schwer löslichen Wirkstoffen und wird zur Entwicklung von neuen Therapeutika
für Indikationen im Bereich der autoreaktiven Immunerkrankungen eingesetzt.
Das Virologie-Segment umfasst Carragelose®-basierte rezeptfreie Produkte zur
Prophylaxe und Therapie von viralen Infektionen der oberen Atemwege, die in
mehr als 40 Ländern verpartnert sind. Das Unternehmen hat seinen Sitz in
Korneuburg, Österreich und notiert im Prime Market der Wiener Börse
(VSE:MARI). Weiterführende Informationen: https://www.marinomed.com.

Rückfragehinweis

            Marinomed Biotech AG         Internationale Medienanfragen
          PR & IR: Lucia Ziegler    Metrum Communications: Eva Ruppnig
           T: +43 2262 90300 158                    T: +43 664 4065744
     E-Mail: [1]pr@marinomed.com        E-Mail: [1]marinomed@metrum.at
     E-Mail: [2]ir@marinomed.com


                                         1. mailto:marinomed@metrum.at
      1. mailto:pr@marinomed.com
      2. mailto:ir@marinomed.com
Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf
aktuellen Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed
Biotech AG über zukünftige Ereignisse basieren. Diese zukunftsgerichteten
Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die dazu führen
können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse
erheblich von den in diesen Aussagen beschriebenen oder anderweitig
ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Die aktuellen
Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed Biotech
AG sind durch den Kontext solcher Aussagen oder Wörter wie "antizipieren",
"glauben", "schätzen", "erwarten", "beabsichtigen", "planen", "Projekt" und
"Ziel" zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zu dem Datum, an
dem sie gemacht werden. Marinomed Biotech AG übernimmt keinerlei
Verpflichtung, in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete
Aussagen zu aktualisieren, zu überprüfen oder zu revidieren, sei es aufgrund
neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus anderen Gründen.
Marinomed, Marinosolv® und Carragelose® sind Marken der Marinomed AG. Die
Marken sind Eigentum der Marinomed Biotech AG oder in ausgewählten Ländern
an Partner auslizensiert.


---------------------------------------------------------------------------

25.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Marinomed Biotech AG
                   Hovengasse 25
                   2100 Korneuburg
                   Österreich
   Telefon:        +43 2262 90300
   E-Mail:         office@marinomed.com
   Internet:       www.marinomed.com
   ISIN:           ATMARINOMED6
   WKN:            A2N9MM
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse (Amtlicher
                   Handel)
   EQS News ID:    1888693



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1888693 25.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: Änderung der Anleihebedingungen vollzogen; Anleihegläubiger können Schuldverschreibungen in Aktien wandeln (deutsch) Änderung der Anleihebedingungen vollzogen; Anleihegläubiger können Schuldverschreibungen in Aktien wandeln EQS-News: aap Implantate AG / Schlagwort(e): Anleihe Änderung der Anleihebedingungen vollzogen; Anleihegläubiger können Schuldverschreibungen in Aktien wandeln 23.05.2024 / 19:05 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 23.05.2024 - 19:05) weiterlesen...

EQS-News: secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch - Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen (deutsch) secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch - Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen EQS-News: secunet Security Networks AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung secunet Security Networks AG führt ordentliche Hauptversammlung erfolgreich durch - Breite Zustimmung zu allen Beschlussvorschlägen 23.05.2024 / 18:26 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 23.05.2024 - 18:26) weiterlesen...

EQS-News: AngloGold Ashanti investiert 9 Mio. USD (13,5 Mio. AUD) über Farm-In-Vereinbarung (deutsch) AngloGold Ashanti investiert 9 Mio. USD (13,5 Mio. (Boerse, 23.05.2024 - 17:45) weiterlesen...

EQS-News: Harsh Saini und Roland Krüger in den Aufsichtsrat der PUMA SE gewählt (deutsch) Harsh Saini und Roland Krüger in den Aufsichtsrat der PUMA SE gewählt EQS-News: PUMA SE / Schlagwort(e): Personalie Harsh Saini und Roland Krüger in den Aufsichtsrat der PUMA SE gewählt 23.05.2024 / 16:40 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 23.05.2024 - 16:40) weiterlesen...

EQS-News: Circus Group bereitet Markteintritt in Asien vor (deutsch) Circus Group bereitet Markteintritt in Asien vor EQS-News: Circus SE / Schlagwort(e): Expansion Circus Group bereitet Markteintritt in Asien vor 23.05.2024 / 15:15 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 23.05.2024 - 15:15) weiterlesen...

EQS-News: Rua Gold beginnt mit Explorationsprogramm beim Projekt Glamorgan auf der Nordinsel Neuseelands (deutsch) Rua Gold beginnt mit Explorationsprogramm beim Projekt "Glamorgan" auf der Nordinsel Neuseelands Emittent / Herausgeber: MMG Market Medium GmbH & Co. (Boerse, 23.05.2024 - 14:36) weiterlesen...