Kolumne, DGA

Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen Konferenzen teil EQS-News: Heidelberg Pharma AG / Schlagwort(e): Konferenz Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen Konferenzen teil 23.05.2024 / 09:12 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

23.05.2024 - 09:12:23

EQS-News: Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen Konferenzen teil (deutsch)

Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen Konferenzen teil

EQS-News: Heidelberg Pharma AG / Schlagwort(e): Konferenz
Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen
Konferenzen teil

23.05.2024 / 09:12 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Heidelberg Pharma nimmt im Mai und Juni 2024 an führenden wissenschaftlichen
Konferenzen teil

Ladenburg, 23. Mai 2024 - Das Managementteam der Heidelberg Pharma AG (FWB:
HPHA), ein klinischer Entwickler von innovativen
Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (ADCs), wird im Mai und Juni 2024 an
verschiedenen wissenschaftlichen Konferenzen teilnehmen und seine
proprietäre ADC-Technologieplattformen vorstellen.

Heidelberg Pharma ist ein ADC-Spezialist, der auf der Grundlage seiner
proprietären ADC-Technologien innovative Arzneimittel für die gezielte und
hochwirksame Behandlung von Krebs entwickelt. Der am weitesten
fortgeschrittene, auf Amanitin basierende ADC-Produktkandidat HDP-101 zur
Behandlung des rezidivierten oder refraktären Multiplen Myeloms hat vor
kurzem den Orphan Drug-Status (Orphan Drug Designation, ODD) erhalten. Er
befindet sich derzeit in einer klinischen Phase I/IIa-Studie, in der HDP-101
erste Anzeichen für klinische Wirksamkeit zeigte. Darüber hinaus baut das
Unternehmen seine therapeutische Produktpipeline mit vier weiteren
Programmen für eine Vielzahl von bösartigen hämatologischen und soliden
Tumoren aus.

10th Annual Oncology Innovation Forum
Datum & Ort: 31. Mai 2024, Chicago, Illinois, USA
Panel: Investing in NextGen ADCs
Datum: 31. Mai, 10:45 Uhr CDT
Panel-Teilnehmer: Prof. Dr. Andreas Pahl, Sprecher des Vorstands

Titel der Präsentation: Unternehmenspräsentation
Datum: 31. Mai 2024, 14:00 Uhr CDT
Vortragender: Prof. Dr. Andreas Pahl, Sprecher des Vorstands

Professor Pahl steht für Einzelgespräche zur Verfügung, die über das System
der Konferenz gebucht werden können.

ASCO Annual Meeting
Datum & Ort: 31. Mai - 4. Juni 2024, Chicago, Illinois, USA
Teilnehmer: Prof. Dr. Andreas Pahl, Sprecher des Vorstands & Dr. András
Strassz, Chief Medical Officer

Professor Pahl und Dr. Strassz stehen für Gespräche zur Verfügung.

BIO International Convention
Datum & Ort: 3. - 6. Juni 2024, San Diego, California, USA
Teilnehmer: Dr. George Badescu, Chief Business Officer & Dr. Artjom
Wischnjow, Associate Director Business Development

Dr. Badescu und Dr. Wischnjow stehen für Einzelgespräche zur Verfügung, die
über das System der Konferenz gebucht werden können.

Jefferies Global Healthcare Conference
Datum & Ort: 4. - 6. Juni 2024, New York, USA
Teilnehmer: Prof. Dr. Andreas Pahl, Sprecher des Vorstands & Dr. George
Badescu, Chief Business Officer

Professor Pahl und Dr. Badescu stehen für Einzelgespräche zur Verfügung, die
über das System der Konferenz gebucht werden können.

Über Heidelberg Pharma

Heidelberg Pharma entwickelt auf Basis ihrer ADC-Technologien neuartige
Arzneimittel für die gezielte und hochwirksame Krebsbehandlung. ADCs sind
Antikörper-Wirkstoff-Konjugate, die die Spezifität von Antikörpern mit der
Wirksamkeit von Toxinen kombinieren, um Krebs zu bekämpfen. Ausgewählte
Antikörper werden mit verschiedenen Wirkstoffen beladen und transportieren
sie in die erkrankten Zellen. Das Toxin kann dort seine Wirkung entfalten
und die Zelle töten.

Als erstes Unternehmen verwendet Heidelberg Pharma das Pilzgift Amanitin für
den Einsatz in der Krebstherapie. Dafür nutzt das Unternehmen den
biologischen Wirkmechanismus des Toxins mit seiner innovativen
ATAC-Technologie als neues therapeutisches Prinzip. Es bietet die Chance,
Therapieresistenzen zu durchbrechen und hat auch die Fähigkeit ruhende
Tumorzellen zu eliminieren, was zu erheblichen Fortschritten bei der
Krebstherapie führen könnte - auch für Patienten, die auf keine andere
Behandlung mehr ansprechen.

Der am weitesten fortgeschrittene Produktkandidat HDP-101 ist ein BCMA-ATAC
für die Indikation Multiples Myelom, das sich in klinischer Entwicklung
befindet.

Neben Amanitin erweitern weitere Wirkstoffe ("Payloads") die
ADC-Plattformtechnologien von Heidelberg Pharma, um zielgerichtete und
hochwirksame ADCs zur Behandlung einer Vielzahl von bösartigen
hämatologischen und soliden Tumoren zu entwickeln.

Heidelberg Pharma AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in
Ladenburg und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert: ISIN
DE000A11QVV0 / WKN A11QVV / Symbol HPHA. Weitere Informationen finden Sie
unter www.heidelberg-pharma.com.

ATAC® ist eine eingetragene Marke der Heidelberg Pharma Research GmbH.

    Kontakt Heidelberg Pharma AG Sylvia    IR/PR-Unterstützung MC Services
              Wimmer Director Corporate    AG Katja Arnold (CIRO) Managing
      Communications Tel.: +49 89 41 31    Director & Partner Tel.: +49 89
                          38-29 E-Mail:                 210 228-40 E-Mail:
              [1]investors@hdpharma.com     [1]katja.arnold@mc-services.eu
           Gregor-Mendel-Str. 22, 68526                                 1.
                          Ladenburg  1.         mailto:katja.arnold@mc-ser
          mailto:investors@hdpharma.com                           vices.eu
     Internationale IR/PR-Unterstützung
       Optimum Strategic Communications
      Mary Clark, Zoe Bolt, Katie Flint
          Tel: +44 20 3882 9621 E-Mail:
   [1]HeidelbergPharma@optimumcomms.com
                                     1.
        mailto:HeidelbergPharma@optimum
                              comms.com
Dieser Text enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf den
Geschäftsbereich der Gesellschaft beziehen und die sich durch den Gebrauch
von zukunftsgerichteter Terminologie wie etwa "schätzt", "glaubt",
"erwartet", "könnte", "wird", "sollte", "zukünftig", "möglich" oder ähnliche
Ausdrücke oder durch eine allgemeine Darstellung der Strategie, der Pläne
und der Absichten der Gesellschaft auszeichnen. Solche zukunftsgerichteten
Aussagen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere
Faktoren, die bewirken könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des
Geschäftsbetriebes, die Finanzlage, die Ertragslage, die Errungenschaften
oder auch die Ergebnisse des Sektors erheblich von jeglichen zukünftigen
Ergebnissen, Erträgen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen
zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder vorausgesetzt werden.
Angesichts dieser Unwägbarkeiten werden mögliche Investoren und Partner
davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen
zu stützen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder Entwicklungen
widerzuspiegeln.


---------------------------------------------------------------------------

23.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Heidelberg Pharma AG
                   Gregor-Mendel-Str. 22
                   68526 Ladenburg
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89 41 31 38 - 0
   Fax:            +49 (0)89 41 31 38 - 99
   E-Mail:         investors@hdpharma.com
   Internet:       www.heidelberg-pharma.com
   ISIN:           DE000A11QVV0
   WKN:            A11QVV
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,
                   Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1909263



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1909263 23.05.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung (deutsch) Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung EQS-News: PVA TePla AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung 21.06.2024 / 16:48 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.06.2024 - 16:48) weiterlesen...

EQS-News: Verve schließt eine gezielte Emission von 27.108.434 neuen Aktien erfolgreich ab und generiert damit einen Erlös von rund 450 Mio. SEK (deutsch) Verve schließt eine gezielte Emission von 27.108.434 neuen Aktien erfolgreich ab und generiert damit einen Erlös von rund 450 Mio. (Boerse, 21.06.2024 - 16:00) weiterlesen...

EQS-News: H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre (deutsch) H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre EQS-News: H2 Core AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre 21.06.2024 / 15:42 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.06.2024 - 15:43) weiterlesen...

EQS-News: Verve kündigt Absicht an, eine gezielte Aktienemission durchzuführen (deutsch) Verve kündigt Absicht an, eine gezielte Aktienemission durchzuführen EQS-News: Verve Group SE / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Kapitalmaßnahme Verve kündigt Absicht an, eine gezielte Aktienemission durchzuführen 21.06.2024 / 15:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.06.2024 - 15:30) weiterlesen...

EQS-News: Mynaric kündigt Teilnahme des Managements an der kommenden Investorenkonferenz an (deutsch) Mynaric kündigt Teilnahme des Managements an der kommenden Investorenkonferenz an EQS-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Konferenz Mynaric kündigt Teilnahme des Managements an der kommenden Investorenkonferenz an 21.06.2024 / 15:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.06.2024 - 15:00) weiterlesen...

EQS-News: Verve übernimmt die Jun Group (deutsch) Verve übernimmt die Jun Group EQS-News: Verve Group SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme Verve übernimmt die Jun Group 21.06.2024 / 15:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.06.2024 - 15:00) weiterlesen...