Kolumne, DGA

H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre EQS-News: H2 Core AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre 21.06.2024 / 15:42 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

21.06.2024 - 15:43:25

EQS-News: H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre (deutsch)

H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

EQS-News: H2 Core AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der
Aktionäre

21.06.2024 / 15:42 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

H2 Core AG: Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der
Aktionäre

  * Bezugspreis je neuer Aktie von 2,20 Euro, Bezugsverhältnis 1:1

  * Bezugsfrist im Zeitraum vom 26. Juni 2024 bis 10. Juli 2024

  * Emissionserlös soll überwiegend für weiteres Wachstum und Ausbau des
    Produktangebots verwendet werden

Heidelberg, 21. Juni 2024 - Der Vorstand der H2 Core AG ("H2 Core", ISIN:
DE000A0H1GY2) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats, wie bereits angekündigt
(siehe Ad-hoc-Mitteilung vom 04. Dezember 2023), eine Kapitalerhöhung gegen
Bareinlage mit Bezugsrecht der Altaktionäre beschlossen. Auf Grundlage der
Ermächtigung der Hauptversammlung der Gesellschaft (MARNA Beteiligungen AG)
vom 28. Februar 2024 soll das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlage
um bis zu 1.500.500 Euro auf bis zu 13.001.000 Euro durch Ausgabe von bis zu
1.500.500 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem
rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie erhöht werden.
Die neuen Aktien sind ab dem 01. Januar 2023 gewinnberechtigt. Die neuen
Aktien sollen von der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Gräfelfing,
mit der Verpflichtung übernommen werden, sie den Aktionären im Verhältnis
1:1 anzubieten, das heißt, je eine bestehende Aktie (ISIN: DE000A0H1GY2)
berechtigt zum Bezug einer neuen Aktie. Der Bezugspreis beträgt 2,20 Euro je
Aktie. Die Aktien aus der vorhergegangenen Sachkapitalerhöhung sind von der
Barkapitalerhöhung ausgeschlossen. Der zu erzielende Emissionserlös soll für
die Erweiterung der operativen Geschäftstätigkeit und Investitionen
verwendet werden.

Aktionären von H2 Core wird eine Überbezugsmöglichkeit auf neue Aktien
eingeräumt. Ein Bezugsrechtshandel ist nicht vorgesehen. Die Bezugsfrist für
die neuen Aktien beginnt am 26. Juni 2024 und endet am 10. Juli 2024 um
24:00 Uhr. Neue Aktien, die zum Ablauf des Bezugsangebots nicht aufgrund des
Bezugsangebots bezogen wurden, sollen im Rahmen einer anschließenden
Privatplatzierung institutionellen Investoren angeboten werden. Nach Ablauf
der Kapitalerhöhung sollen die neuen Aktien in den bestehenden Handel der im
regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg eingeführt
werden. Das Bezugsangebot erfolgt prospektfrei gemäß § 3 Nr. 1
Wertpapierprospektgesetz.

Begleitet wird die H2 Core AG bei dieser Kapitalerhöhung von der mwb
fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Gräfelfing.

Die H2 Core AG ist Deutschlands erster gelisteter Anlagenbauer von
Plug-and-Play-Wasserstoffkomplettsystemen. Das Unternehmen wurde 2020 als
Spin-Off einer führenden Unternehmensgruppe mit mehr als 35 Jahren Erfahrung
im Bereich Fluidsystemtechnik gegründet und hat seitdem bereits mehr als 200
Wasserstoff-Komplettanlagen in mehr als 40 Ländern weltweit erfolgreich
umgesetzt. H2 Core ist tätig in der Entwicklung, Integration und dem Aufbau
von modularen Komplettpaketen zur Erzeugung, Speicherung und Nutzung von
Wasserstoff. Der Fokus liegt dabei auf kleineren Anlagen mit einer Leistung
von bis zu 5 MW. Mittelfristig ist der Bau größerer Anlagen vorgesehen.
Zudem fungiert das Unternehmen als Umsetzungspartner für EPC-Unternehmen
(Engineering, Procurement and Construction). H2 Core wächst dynamisch und
konnte im Geschäftsjahr 2023 den Umsatz von 2,1 Mio. auf 4,9 Mio. Euro
steigern. Das EBIT lag bei 0,4 Mio. Euro nach zuvor 0,1 Mio. Euro. Der
aktuelle Auftragsbestand liegt bei rund 18 Mio. Euro. Nähere Informationen
zur Gesellschaft sowie eine aktuelle Research-Studie der First Berlin Equity
Research GmbH über die H2 Core AG finden Sie auf der Unternehmenswebsite von
H2 Core www.h2core.com im Bereich Investor Relations.

Über H2 Core:

Die H2 Core Gruppe entwickelt, fertigt und wartet modular konfigurierbare
Komplettanlagen zur Erzeugung, Speicherung und Nutzung von grünem
Wasserstoff, die als Plug-and-Play-Systeme innerhalb kürzester Zeit weltweit
an fast jedem Ort zum Einsatz kommen können. Die Lösungen von H2 Core sind
skalierbar und zukunftssicher ausgerichtet. Sie lassen sich je nach Bedarf
an individuelle Kundenbedürfnisse anpassen sowie um technologische
Neuerungen ergänzen. H2 Core liefert auf Basis zuverlässiger
Eigenentwicklungen das Know-how und die Produkte für die Umsetzung und
erfolgreiche Etablierung wasserstoffbasierter Kernsysteme der Energiewende.
Damit leistet das Unternehmen einen erheblichen sofortigen Beitrag zu einer
weltweit nachhaltigen und ressourcenschonenden Energieversorgung. H2 Core
setzt auf eine intensive Zusammenarbeit im globalen Partnernetzwerk und
ermöglicht so ein äußerst schnelles globales Roll-Out der
wasserstoffbasierten Energiesysteme. Nähere Informationen unter
www.h2core.com.

Unternehmenskontakt:

H2 Core AG

Rüsdorfer Straße 8

25746 Heide

E-Mail: ir@h2core.com

Pressekontakt:

edicto GmbH

Ralf Droz / Doron Kaufmann

Eschersheimer Landstraße 42

60322 Frankfurt

Tel: +49 (0) 69 905505-54

E-Mail: h2core@edicto.de


---------------------------------------------------------------------------

21.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    H2 Core AG
                   Rüsdorfer Str. 8
                   25746 Heide
                   Deutschland
   E-Mail:         ir@h2core.com
   Internet:       www.h2core.com
   ISIN:           DE000A0H1GY2
   WKN:            A0H1GY
   Börsen:         Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin,
                   Frankfurt, München
   EQS News ID:    1930883



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1930883 21.06.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: TUI kauft EUR 472 Mio. Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit 2028 zurück (deutsch). Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit 2028 zurück EQS-News: TUI AG / Schlagwort(e): Anleihe TUI kauft EUR 472 Mio. TUI kauft EUR 472 Mio. (Boerse, 19.07.2024 - 20:55) weiterlesen...

EQS-News: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 30.06.2024 (deutsch) Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 30.06.2024 EQS-NAV: Effecten-Spiegel AG / Schlagwort(e): Net Asset Value Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 30.06.2024 19.07.2024 / 18:02 CET/CEST Net Asset Value, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG. (Boerse, 19.07.2024 - 18:02) weiterlesen...

EQS-News: SNP meldet bestes zweites Quartal der Firmengeschichte nach Rekordergebnissen im Jahr 2023 und starkem Start ins Jahr (deutsch) SNP meldet bestes zweites Quartal der Firmengeschichte nach Rekordergebnissen im Jahr 2023 und starkem Start ins Jahr EQS-News: SNP Schneider-Neureither & Partner SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung SNP meldet bestes zweites Quartal der Firmengeschichte nach Rekordergebnissen im Jahr 2023 und starkem Start ins Jahr 19.07.2024 / 14:22 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 19.07.2024 - 14:23) weiterlesen...

EQS-News: CALVERT INTERNATIONAL AG VERÖFFENTLICHT KONSOLIDIERTEN JAHRESABSCHLUSS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2023 (deutsch) CALVERT INTERNATIONAL AG VERÖFFENTLICHT KONSOLIDIERTEN JAHRESABSCHLUSS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2023 EQS-News: Calvert International AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis CALVERT INTERNATIONAL AG VERÖFFENTLICHT KONSOLIDIERTEN JAHRESABSCHLUSS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2023 19.07.2024 / 13:29 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 19.07.2024 - 13:30) weiterlesen...

EQS-News: Vossloh baut Service-Geschäft in Frankreich aus und erwirbt den Dienstleister France Aiguillages Services (FAS) (deutsch) Vossloh baut Service-Geschäft in Frankreich aus und erwirbt den Dienstleister France Aiguillages Services (FAS) EQS-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Firmenübernahme Vossloh baut Service-Geschäft in Frankreich aus und erwirbt den Dienstleister France Aiguillages Services (FAS) 19.07.2024 / 12:54 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 19.07.2024 - 12:55) weiterlesen...

EQS-News: SAF-HOLLAND erwirbt italienischen Hersteller von Achs- und Federungssystemen Assali Stefen (deutsch) SAF-HOLLAND erwirbt italienischen Hersteller von Achs- und Federungssystemen Assali Stefen EQS-News: SAF-HOLLAND SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme SAF-HOLLAND erwirbt italienischen Hersteller von Achs- und Federungssystemen Assali Stefen 19.07.2024 / 12:24 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 19.07.2024 - 12:24) weiterlesen...