Kolumne, DGA

Grüne Energie, im Jahr 2023 werden Batteriespeichersysteme für Privathaushalte bis zu 15 GW speichern können.

29.01.2024 - 09:00:20

EQS-News: Grüne Energie, im Jahr 2023 werden Batteriespeichersysteme für Privathaushalte bis zu 15 GW speichern können. (deutsch)

Grüne Energie, im Jahr 2023 werden Batteriespeichersysteme für Privathaushalte bis zu 15 GW speichern können.

EQS-News: Energy S.p.A. / Schlagwort(e): Studie/Sonstiges
Grüne Energie, im Jahr 2023 werden Batteriespeichersysteme für
Privathaushalte bis zu 15 GW speichern können.

29.01.2024 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Grüne Energie, im Jahr 2023 werden Batteriespeichersysteme für
Privathaushalte bis zu 15 GW speichern können.

Die Schätzungen von Bloomberg NEF greifen die Fallstudie von Energy S.p.A.
auf.

Die wichtigsten Märkte für installierte Batteriekapazitäten für Wohngebäude
werden Deutschland, Italien, Japan, die Vereinigten Staaten und Australien
sein.

Davide Tinazzi, CEO von Energy S.p.A.: "Der Einsatz von Speichersystemen in
Privathaushalten wird für den grünen Wandel, den wir immer unterstützt
haben, von grundlegender Bedeutung sein.

Sant'Angelo di Piove di Sacco (Padua), 29. Januar 2024 - Batterien für die
Speicherung von Energie aus erneuerbaren Quellen spielen eine grundlegende
Rolle bei der Energiewende, dabei sind Batterien für private Haushalte von
fundamentaler Bedeutung. Dies geht aus der Analyse "Scaling the Residential
Energy Storage Market" hervor, die von BloombergNEF (New Energy Finance) und
Pylontech, dem weltweit führenden Hersteller von Lithium-Batterien für den
stationären zyklischen Einsatz zur Speicherung von Energie aus erneuerbaren
Quellen, erstellt wurde. Die Studie zeigt ein Marktszenario auf, das sehr
interessante Perspektiven für Energy S.p.A. eröffnet, einen integrierten
Hersteller von Energiespeichersystemen, der an der Mailänder Börse Euronext
Growth notiert ist (ISIN: IT0005500712, Ticker: ENY) und in der
strategischen Lieferkette von Batterien für Speichersysteme für erneuerbare
Energiequellen breit aufgestellt ist.

Die wesentlichen Daten aus der Batteriemarktanalyse von BloombergNEF:

  * BloombergNEF has outlined a vision to bring the world to net zero
    emissions by 2050, using solar, wind and battery storage: this requires
    installing 722 GW of batteries worldwide by 2030 and 2.8 TW of batteries
    by 2050.

  * Ende 2022 waren weltweit Batterien mit einer Leistung von 36 GW
    installiert;

  * BloombergNEF prognostiziert, dass bis Ende 2023 weltweit mehr als 15
    GW/34 GWh an kumulativer Batteriekapazität für Privathaushalte
    installiert sein werden;

  * Die wichtigsten Märkte werden Deutschland, Italien, Japan, die
    Vereinigten Staaten und Australien sein, auf die bis Ende 2023 88 % der
    kumulierten installierten Batteriekapazität für Wohngebäude entfallen
    werden;

  * Sowohl in Deutschland als auch in Italien sind über 70 % der neuen
    Solaranlagen für Privathaushalte mit Batterien ausgestattet, um die
    tagsüber erzeugte Energie zu speichern;

  * Italien wurde 2022 zum zweitgrößten Markt, auf den 2021 und 2022 mehr
    als 20 % des weltweiten Zubaus entfielen;

  * In Italien waren im Jahr 2022 77 % der Aufdach-Solaranlagen mit
    Batterien verbunden, verglichen mit 11 % im Jahr 2018;

  * BloombergNEF skizziert eine Vision, um die Welt bis 2050 auf
    Netto-Null-Emissionen zu bringen, indem Solar-, Wind- und
    Batteriespeicher eingesetzt werden: Dies erfordert die Installation von
    722 GW Batterien weltweit bis 2030 und 2,8 TW Batterien bis 2050.

THE CASE STUDY IN ITALY WITH THE ENERGY S.P.A. SYSTEMS - In addition to
being a fundamental component for the elimination of gas emissions, the
adoption of storage systems in residential settings by users will also
contribute to mitigating the problems in electricity demand between day and
night, to support local electricity networks and to generate significant
bill savings for property owners. In this regard, a case study was carried
out on Energy S.p.A. systems in January 2023, installed in a residence in
Veneto, which highlighted the advantages of installing residential storage
systems in combination with solar panels. According to the findings, it is
estimated that a homeowner's investment in solar panels and batteries will
pay itself in seven years and continue to generate savings and energy for a
long time. The outcome of the test became a case study included in
BloombergNEF's research, alongside the only other case cited, carried out on
systems installed in Great Britain.

DIE FALLSTUDIE IN ITALIEN MIT DEN SYSTEMEN VON ENERGY S.P.A. - Die
Einführung von Speichersystemen in Wohngebäuden durch die Nutzer ist nicht
nur ein grundlegender Baustein für die Beseitigung von
Treibhausgasemissionen, sondern trägt auch dazu bei, die Probleme bei der
Stromnachfrage zwischen Tag und Nacht zu entschärfen, die lokalen Stromnetze
zu unterstützen und die Stromrechnung der Immobilienbesitzer zu reduzieren.
In diesem Zusammenhang wurde im Januar 2023 eine Fallstudie über die Systeme
von Energy S.p.A. durchgeführt, die in einem Wohnhaus im norditalienischen
Venetien installiert wurden, um die Vorteile der Installation von
Speichersystemen in Wohngebäuden in Kombination mit Solarzellen
hervorzuheben. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Investition eines
Hauseigentümers in Solarpaneele und Batterien innerhalb von sieben Jahren
amortisiert und über einen langen Zeitraum hinweg Einsparungen und Energie
erzeugt. Das Ergebnis des Tests wurde als Fallstudie in die
BloombergNEF-Forschung aufgenommen, neben dem einzigen anderen zitierten
Fall, der mit in Großbritannien installierten Systemen durchgeführt wurde.

Pylontech und Energy S.p.A. verbindet eine lange und profitable
Geschäftsbeziehung. Vor etwa 10 Jahren als Lieferanten-Kunden-Beziehung
begonnen, hat sich die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen stark
weiterentwickelt. Im Mai 2023 unterzeichneten die beiden Unternehmen ein
Joint Venture für die Produktion und Vermarktung von Lithiumbatterien in
Europa mit dem Start einer Gigafactory in Italien, in Venetien. Phase 1
dieser Produktion ist bereits in der Produktionsstätte Energy in der Provinz
Padua angelaufen, während das Unternehmen für den Bau von Phase 2 kürzlich
ein Darlehen in Höhe von 7,15 Millionen Euro von der PNRR (im Zusammenhang
mit dem Entwicklungsvertrag der strategischen Produktionskette "Erneuerbare
Energien und Batterien") für den Bau einer speziellen Fabrik in der Nähe der
bestehenden erhalten hat.

"Wir sind stolz darauf, dass unsere Systeme erneut in einer internationalen
Referenzstudie verwendet wurden, die in einer so maßgeblichen und
angesehenen Analyse zitiert wird. Dieser Erfolg spiegelt das ständige
Engagement für Innovation und Qualität wider, das jeden Aspekt unserer
Arbeit durchdringt", erklärte Davide Tinazzi, CEO von Energy S.p.A. "Die
Analyse ist nicht nur eine Anerkennung unserer herausragenden Leistungen in
diesem Sektor, sondern verdeutlicht auch, dass die Einführung von
Speichersystemen in Wohngebäuden von grundlegender Bedeutung für einen
umweltfreundliche Transformation ist, den wir schon immer befürwortet haben.
Unsere Systeme erleichtern den Zugang zu erneuerbaren Energien für den
Hausgebrauch, um die Energieeffizienz und die Einsparungen für die Familie
zu erhöhen, was sich positiv auf die Umwelt auswirkt".

***

Energy S.p.A. wurde 2013 von Davide Tinazzi, Andrea Taffurelli und
Massimiliano Ghirlanda gegründet und ist seit dem 1. August 2022 an der
Borsa Italiana, Euronext Growth Mailand, notiert. Das Unternehmen mit Sitz
in der Provinz Padua ist ein führender Akteur auf dem Gebiet der
Energiespeichersysteme, die sowohl für private als auch für großtechnische
Anwendungen eingesetzt werden. Diese Systeme ermöglichen die Speicherung und
Abgabe von Energie in Abhängigkeit vom Energiebedarf der Kunden. Bis zum 30.
Juni 2023 hat Energy in Italien über 60.000 Systeme verkauft und installiert
und bedient damit die Märkte für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie,
Energieversorger und Elektromobilität. Der Produktionswert belief sich zum
30. Juni 2023 auf 40,1 Millionen Euro, mit Einnahmen von 39,3 Millionen und
einem Nettogewinn von 5,5 Millionen. Zu den realisierten Leuchtturmprojekten
gehören die große Anlage in Comiso, Sizilien, die aus einer
landwirtschaftlichen Photovoltaikanlage (Agri-Photovoltaik) und einem
Photovoltaikfeld besteht; die große Anlage für CAAB in Bologna; Smart Grids
in zahlreichen Gemeinden auf Sardinien und in der Lombardei; eine
Energiegemeinschaft in der Schweiz, in der die einzelnen Knotenpunkte
Energie nach Bedarf austauschen. Zu den Vertriebskanälen von Energy gehören
sowohl allgemeine Elektrofachhändler als auch Photovoltaik-Spezialisten, und
das Unternehmen arbeitet auch mit großen europäischen EPCs zusammen. Die
logistische Nähe von Energy zu den wichtigsten Vertriebsstandorten hat dazu
geführt, dass das Unternehmen starke Partnerschaften mit Akteuren auf dem
italienischen und europäischen Markt aufgebaut hat. Das Unternehmen bezieht
Komponenten von führenden internationalen Lieferanten und kombiniert sie mit
der firmeneigenen Software ZeroCO2", um Systeme zu entwickeln, die den
Normen der Europäischen Union entsprechen. Für weitere Informationen:
www.energyspa.com

Kontakt

Unternehmen
Energy S.p.A.
Tel. +39 049 2701296
info@energysynt.com

IR- & Pressekontakt Deutschland

Fabian Lorenz
Tel. +49 221 29831588,
lorenz@florenz-kommunikation.de

IR & Corporate Media Relations Advisors International

TWIN Srl
Mara Di Giorgio
Tel. +39 335 7737417
mara@twin.services


---------------------------------------------------------------------------

29.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Energy S.p.A.
                   Piazza Manifattura 1
                   38068 Rovereto TN
                   Italien
   Telefon:        +39 049 270 1296
   Internet:       https://www.energysynt.com/
   ISIN:           IT0005500712
   WKN:            A3DRZU
   Börsen:         Freiverkehr in Frankfurt, München, Stuttgart
   EQS News ID:    1824495



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1824495 29.01.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: Shelly Group: Einladung zum Earnings Webcast/Call am 27. Februar 2024 zu den ungeprüften 12M 2023 Ergebnissen (deutsch) Shelly Group: Einladung zum Earnings Webcast/Call am 27. (Boerse, 21.02.2024 - 14:30) weiterlesen...

EQS-News: Mainz Biomed geht strategische Partnerschaft mit TomaLab zur Ausweitung der Verfügbarkeit von ColoAlert® in Italien ein (deutsch) Mainz Biomed geht strategische Partnerschaft mit TomaLab zur Ausweitung der Verfügbarkeit von ColoAlert® in Italien ein Emittent / Herausgeber: Mainz BioMed N.V. / Schlagwort(e): Sonstiges Mainz Biomed geht strategische Partnerschaft mit TomaLab zur Ausweitung der Verfügbarkeit von ColoAlert® in Italien ein 21.02.2024 / 14:01 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.02.2024 - 14:01) weiterlesen...

EQS-News: Awards für All for One: Leistungsstärkster SAP Cloud-Partner in Mitteleuropa (deutsch) Awards für All for One: Leistungsstärkster SAP Cloud-Partner in Mitteleuropa EQS-News: All for One Group SE / Schlagwort(e): Sonstiges Awards für All for One: Leistungsstärkster SAP Cloud-Partner in Mitteleuropa 21.02.2024 / 11:35 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.02.2024 - 11:36) weiterlesen...

EQS-News: EcoGraf: Zusammenarbeit mit BASF beim Anodenrecycling (deutsch) EcoGraf: Zusammenarbeit mit BASF beim Anodenrecycling EQS-News: EcoGraf Limited / Schlagwort(e): Vereinbarung EcoGraf: Zusammenarbeit mit BASF beim Anodenrecycling 21.02.2024 / 11:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.02.2024 - 11:30) weiterlesen...

EQS-News: Exasol stellt neues Portfolio an KI-Tools zur Beschleunigung von Datenanalysen in Unternehmen vor (deutsch) Exasol stellt neues Portfolio an KI-Tools zur Beschleunigung von Datenanalysen in Unternehmen vor EQS-News: EXASOL AG / Schlagwort(e): Produkteinführung Exasol stellt neues Portfolio an KI-Tools zur Beschleunigung von Datenanalysen in Unternehmen vor 21.02.2024 / 10:06 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.02.2024 - 10:06) weiterlesen...

EQS-News: Energy S.p.A. präsentiert Energiespeicherlösungen für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft auf zwei Fachmessen: KEY Energy in Rimini und MCE Expocomfort in Mailand (deutsch) Energy S.p.A. präsentiert Energiespeicherlösungen für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft auf zwei Fachmessen: KEY Energy in Rimini und MCE Expocomfort in Mailand EQS-News: Energy S.p.A. / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges Energy S.p.A. präsentiert Energiespeicherlösungen für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie und Landwirtschaft auf zwei Fachmessen: KEY Energy in Rimini und MCE Expocomfort in Mailand 21.02.2024 / 09:27 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 21.02.2024 - 09:28) weiterlesen...