Kolumne, DGA

ATOSS Software AG: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2024 mit zweistelligem Umsatzwachstum und anhaltend hoher Profitabilität im ersten Quartal EQS-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Quartals- / Zwischenmitteilung / Quartalsergebnis ATOSS Software AG: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2024 mit zweistelligem Umsatzwachstum und anhaltend hoher Profitabilität im ersten Quartal 25.04.2024 / 07:00 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

25.04.2024 - 07:00:30

EQS-News: ATOSS Software AG: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2024 mit zweistelligem Umsatzwachstum und anhaltend hoher Profitabilität im ersten Quartal (deutsch)

ATOSS Software AG: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2024 mit zweistelligem Umsatzwachstum und anhaltend hoher Profitabilität im ersten Quartal

EQS-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
ATOSS Software AG: Erfolgreicher Start ins Geschäftsjahr 2024 mit
zweistelligem Umsatzwachstum und anhaltend hoher Profitabilität im ersten
Quartal

25.04.2024 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Nach dem Rekordjahr 2023 stehen bei der ATOSS Software AG auch 2024 die
Zeichen weiter auf Wachstum. Im ersten Quartal konnte der Münchner
Spezialist für Workforce Management seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um
16 Prozent auf Mio. EUR 41,8 (Vj. Mio. EUR 36,2) steigern. Das operative
Ergebnis stieg überproportional um 21 Prozent auf Mio. EUR 14,0 (Vj. Mio.
EUR 11,6) bei einer EBIT-Marge von 34 Prozent (Vj. 32 Prozent). Mit Blick
auf den erfolgreichen Jahresauftakt ist der Vorstand zuversichtlich die für
das Gesamtjahr 2024 gesetzten Ziele zu erreichen.

München, 25. April 2024

Die ATOSS Software AG bleibt auf Wachstumskurs und schreibt ihren
anhaltenden Unternehmenserfolg auch im ersten Quartal 2024 weiter fort. So
stieg der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten um 16 Prozent auf Mio.
EUR 41,8 (Vj. Mio. EUR 36,2). Davon entfielen mit einem Umsatzplus von 18
Prozent Mio. EUR 29,7 (Vj. Mio. EUR 25,2) auf den Bereich Software. Durch
den dynamischen Ausbau des Cloudgeschäfts erhöhten sich in der Folge die
Umsätze aus Cloud und Subskriptionen um 40 Prozent auf Mio. EUR 16,4 (Vj.
Mio. EUR 11,8) und machen nun einen Anteil am Gesamtumsatz von 39 Prozent
(Vj. 32 Prozent) aus. Zusammen mit den um 10 Prozent gestiegenen Umsätzen
aus Softwarewartung in Höhe von Mio. EUR 9,7 (Vj. Mio. EUR 8,8), sind die
wiederkehrenden Umsätze im Vergleich zum Vorjahr in Summe um 27 Prozent auf
Mio. EUR 26,1 (Vj. Mio. EUR 20,5) gewachsen. Der Anteil der wiederkehrenden
Erlöse aus Cloud und Wartung an den gesamten Umsatzerlösen beläuft sich im
ersten Quartal auf 62 Prozent (Vj. 57 Prozent). Die Umsätze mit
Beratungsleistungen konnten im gleichen Zeitraum auf Mio. EUR 9,3 (Vj. Mio.
EUR 8,3) ausgebaut werden.

Die Nachfrage nach innovativen softwarebasierten Lösungen zur strategischen
Mitarbeitersteuerung blieb im ersten Quartal insgesamt in etwa auf dem
Niveau der Vergleichsperiode. Positiv entwickelte sich die Auftragslage im
Cloud-Geschäft. So erhöhte sich der Cloud order backlog, der die Umsätze aus
vertraglich gesicherten Cloud-Nutzungsgebühren innerhalb der nächsten 12
Monate angibt, in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres auf Mio.
EUR 71,3 (31.12.2023: Mio. EUR 64,3). Diese Cloud-Kennziffer beinhaltet auch
den Cloud Annual Recurring Revenue (kurz: ARR) aus aktuellen
Cloud-Nutzungsgebühren, die sich gegenüber dem Jahresendwert vom 31.12.2023
um 14 Prozent auf insgesamt Mio. EUR 67,2 erhöhte. Der gesamte ARR
(bestehend aus Cloud-Nutzungsgebühren und Wartungserlösen) stieg zum
31.03.2024 um 11 Prozent auf Mio. EUR 105,6.

Die Umsatzrendite bezogen auf das operative Ergebnis (EBIT) liegt mit 34
Prozent (Vj. 32 Prozent) - ungeachtet der im Vergleich zum Vorjahr
gestiegenen Investitionen in die Weiterentwicklung des digitalen
Lösungsportfolios und einem kontinuierlichen allgemeinen Personalaufbau -
aktuell leicht oberhalb des vom Vorstand für das Gesamtjahr 2024
prognostizierten Niveaus von 30 Prozent.

Bedingt durch die sehr gute wirtschaftliche Entwicklung der letzten 3 Monate
erhöhte sich auch die Konzernliquidität sehr deutlich um 40 Prozent auf Mio.
EUR 110,9 (Vj. Mio. EUR 79,0). Damit wird ATOSS auch nach der den Aktionären
zur Hauptversammlung am 30.04.2024 vorgeschlagenen Ausschüttung in Höhe von
EUR 3,37 je Aktie (in Summe Mio. EUR 26,8) über eine sehr robuste
Finanzmittelausstattung verfügen, die der Gesellschaft langfristig
nachhaltige Zukunftsperspektiven sichert.

ATOSS ist somit exzellent positioniert, um ihre Erfolgsgeschichte auch
künftig weiter fortzusetzen und von den Wachstumsmöglichkeiten im Markt für
Workforce Management zu profitieren. Basis hierfür sind neben den
technologisch führenden Softwarelösungen vor allem auch das attraktive
Geschäftsmodell des Konzerns, die finanzielle Stärke und die hohe
Planbarkeit der Umsätze, welche durch die Fortschritte im Cloudgeschäft
kontinuierlich ausgebaut werden.

Aus diesem Grund hält der Vorstand, bekräftigt durch den erfreulichen
Jahresauftakt, an seiner Prognose fest und geht für das laufende
Geschäftsjahr von einem Gesamtumsatz von Mio. EUR 170 aus. Des Weiteren ist
für das Jahr 2024 unter Berücksichtigung von geplanten Investitionen
insbesondere im Vertriebsbereich und der Entwicklung eine EBIT-Marge von 30
Prozent geplant.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: 3-MONATSVERGLEICH IN TEUR

               01.01.2024  Anteil am  01.01.2023  Anteil am  Veränderung
                        -  Gesamtum-           -  Gesamtum-      2024 zu
               31.03.2024       satz  31.03.2023       satz         2023

  Umsatz           41.843       100%      36.223       100%          16%
  Software         29.722        71%      25.213        70%          18%
  Lizenzen          3.654         9%       4.685        13%         -22%
  Wartung           9.654        23%       8.771        24%          10%
  Cloud &          16.415        39%      11.757        32%          40%
  Subskrip-
  tionen
  Beratung          9.280        22%       8.337        23%          11%
  Hardware          1.966         5%       1.794         5%          10%
  Sonstiges           875         2%         879         2%           0%

  EBITDA           15.070        36%      12.572        35%          20%
  EBIT             14.019        34%      11.593        32%          21%
  EBT              14.507        35%      11.662        32%          24%
  Nettoergeb-       9.759        23%       7.731        21%          26%
  nis
  Cash Flow        29.449        70%      23.505        65%          25%
  Liquidität      110.858                 78.951                     40%
  (1)
  EPS in             1,23                   0,97                     26%
  Euro
  Mitarbei-           779                    715                      9%
  ter (3)
KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSENTWICKLUNG IN TEUR

                              Q1/24   Q4/23   Q3/23   Q2/23   Q1/23

    Umsatz                   41.843  40.937  37.012  37.026  36.223
    Software                 29.722  29.212  27.178  26.594  25.213
    Lizenzen                  3.654   5.534   4.744   4.647   4.685
    Wartung                   9.654   9.140   8.841   8.917   8.771
    Cloud & Subskriptionen   16.415  14.538  13.593  13.030  11.757
    Beratung                  9.280   9.050   7.779   8.063   8.337
    Hardware                  1.966   1.541   1.184   1.565   1.794
    Sonstiges                   875   1.134     872     803     879

    EBITDA                   15.070  16.180  13.533  13.580  12.572
    EBIT                     14.019  15.085  12.526  12.615  11.593
    EBIT-Marge in %             34%     37%     34%     34%     32%
    EBT                      14.507  16.238  12.699  12.727  11.662
    Nettoergebnis             9.759  10.986   8.598   8.458   7.731
    Cash Flow                29.449  -4.332  31.863   1.618  23.505
    Liquidität (1/2)        110.858  82.584  87.823  56.887  78.951
    EPS in Euro                1,23    1,38    1,08    1,07    0,97
    Mitarbeiter (3)             779     775     761     735     715
(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und
langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum
Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)

(2) Dividende von 2,83 je Aktie am 04.05.2023 (TEUR 22.507)

(3) zum Quartals-/Jahresende

Anstehende Termine:

30.04.2024 Ordentliche Hauptversammlung 2024

24.07.2024 Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss

12.08.2024 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss

23.10.2024 Quartalsmitteilung zum 9-Monatsabschluss

ATOSS

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Technologie- und Beratungslösungen
für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten
Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte
Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische
Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung - in der Cloud
oder On-Premises. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste
Funktionalität, High-End Technologie und Plattformunabhängigkeit aus. ATOSS
Workforce Management Lösungen leisten bei rund 15.600 Kunden in 50 Ländern
einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit.
Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am
Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, ATU, C&A,
Deutsche Bahn, Douglas, Edeka, Lufthansa, Landeshauptstadt München, LMU
Klinikum München, OBI, Universitätsklinikum Frankfurt und W.L. Gore &
Associates. Weitere Informationen: www.atoss.com

ATOSS Software AG

Christof Leiber / CFO

Rosenheimer Straße 141 h

D-81671 München

Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0

Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100

investor.relations@atoss.com


---------------------------------------------------------------------------

25.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    ATOSS Software AG
                   Rosenheimer Str. 141 h
                   81671 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89 4 27 71-0
   Fax:            +49 (0)89 4 27 71-100
   E-Mail:         investor.relations@atoss.com
   Internet:       www.atoss.com
   ISIN:           DE0005104400
   WKN:            510440
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1888373



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1888373 25.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: Canon und HEIDELBERG kündigen globale Kooperation im Inkjet-Bogendruck an (deutsch) Canon und HEIDELBERG kündigen globale Kooperation im Inkjet-Bogendruck an EQS-News: Heidelberger Druckmaschinen AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung Canon und HEIDELBERG kündigen globale Kooperation im Inkjet-Bogendruck an 27.05.2024 / 17:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 17:00) weiterlesen...

EQS-News: Gerresheimer baut Kapazitäten für Medical Systems in den USA aus (deutsch) Gerresheimer baut Kapazitäten für Medical Systems in den USA aus EQS-News: Gerresheimer AG / Schlagwort(e): Expansion Gerresheimer baut Kapazitäten für Medical Systems in den USA aus 27.05.2024 / 13:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 13:00) weiterlesen...

EQS-News: DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht und bestätigt Prognose (deutsch) DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht und bestätigt Prognose EQS-News: DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG / Schlagwort(e): Jahresbericht/Hauptversammlung DEFAMA veröffentlicht Geschäftsbericht und bestätigt Prognose 27.05.2024 / 12:15 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 12:15) weiterlesen...

EQS-News: MeVis veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr im Geschäftsjahr 2023/2024 (deutsch) MeVis veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr im Geschäftsjahr 2023/2024 EQS-News: MeVis Medical Solutions AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis MeVis veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr im Geschäftsjahr 2023/2024 27.05.2024 / 12:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 12:00) weiterlesen...

EQS-News: Aurubis investiert am Standort Lünen in innovative Anlage zur vollautomatischen Probenaufbereitung (deutsch) Aurubis investiert am Standort Lünen in innovative Anlage zur vollautomatischen Probenaufbereitung EQS-News: Aurubis AG / Schlagwort(e): Sonstiges Aurubis investiert am Standort Lünen in innovative Anlage zur vollautomatischen Probenaufbereitung 27.05.2024 / 11:38 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 11:38) weiterlesen...

EQS-News: Frauenthal Holding AG: Vorläufiges Ergebnis des freiwilligen öffentlichen (Teil-)Angebots zum Erwerb eigener Aktien (deutsch) Frauenthal Holding AG: Vorläufiges Ergebnis des freiwilligen öffentlichen (Teil-)Angebots zum Erwerb eigener Aktien EQS-News: Frauenthal Holding AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Aktienrückkauf Frauenthal Holding AG: Vorläufiges Ergebnis des freiwilligen öffentlichen (Teil-)Angebots zum Erwerb eigener Aktien 27.05.2024 / 11:20 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 27.05.2024 - 11:20) weiterlesen...