Kolumne, DGA

APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply Chain Management EQS-News: APONTIS PHARMA AG / Schlagwort(e): Personalie APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply Chain Management 04.06.2024 / 07:30 CET / CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

04.06.2024 - 07:30:36

EQS-News: APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply Chain Management (deutsch)

APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply Chain Management

EQS-News: APONTIS PHARMA AG / Schlagwort(e): Personalie
APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und
Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply
Chain Management

04.06.2024 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

APONTIS PHARMA richtet Organisation weiter gezielt auf Wachstum und
Internationalisierung aus - Renommierte Branchenexpertin übernimmt Supply
Chain Management

  * Mila Brückel als Leiterin Supply Chain verpflichtet

  * Umfassende Expertise im Management globaler Supply-Chain-Programme aus
    Tätigkeit für Merck Healthcare


Monheim am Rhein, 4. Juni 2024. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN
DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pill-Kombinationen
in Deutschland, richtet ihre Organisation weiter gezielt auf das geplante
Unternehmenswachstum und die anstehende Internationalisierung aus. Dazu hat
das Unternehmen die ausgewiesene Branchenexpertin Mila Brückel als Leiterin
Supply Chain verpflichtet.

Seit dem 3. Juni 2024 ist Mila Brückel bei APONTIS PHARMA für alle Aspekte
des Supply Chain Managements verantwortlich, einschließlich
Bedarfsprognosen, Beschaffung, Bestandsmanagement, Produktneueinführungen
und Distribution zum Kunden. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an
CEO Bruno Wohlschlegel.

Mila Brückel verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Supply Chain
Management - davon 15 Jahre im Pharmabereich - und wechselt von Merck
Healthcare, dem Gesundheitssegment der Merck KGaA, einem weltweit führenden
Pharma- und Chemieunternehmen, zu APONTIS PHARMA. Dort war sie als Head of
Supply Chain für das deutsche Pharmageschäft und zuvor u. a. für die globale
Lieferkette der General Medicine Classics und Diabetesprodukte
verantwortlich. Vor ihrer Tätigkeit bei Merck Healthcare verantwortete Mila
Brückel die Supply Chain bei Airwell Deutschland.

Bruno Wohlschlegel, CEO von APONTIS PHARMA: "Mila Brückel ist eine
renommierte Expertin für Supply Chain Management in der Pharmaindustrie. Mit
ihrer Verpflichtung bringen wir diesen Bereich unseres Unternehmens mit
einer hochkarätigen Verstärkung auf ein neues Niveau. Die Erfahrung von Mila
Brückel im Management globaler Supply-Chain-Programme wird uns helfen, unser
zunehmend komplexes Produktportfolio optimal an die Nachfrage zu koppeln und
auf die Herausforderungen unserer anstehenden Internationalisierung
vorzubereiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Mila Brückel."

Zusätzliche Informationen:

Informationen zu anstehenden Veranstaltungen finden Sie unter
https://apontis-pharma.de/finanzkalender sowie die aktuellsten
Analysteneinschätzungen unter https://apontis-pharma.de/aktienkurs.

Über APONTIS PHARMA:

Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland,
das sich auf Single Pill-Kombinationen spezialisiert hat. Single
Pill-Kombinationen vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem
Kombinationspräparat, das einmal am Tag eingenommen wird. Single
Pill-Therapien verbessern wissenschaftlich gestützt signifikant die
Behandlungsprognose und Lebensqualität der Patient:innen, während
Komplikationen, Sterblichkeit und Behandlungskosten sinken. Daher sind
Single Pill-Kombinationen in zahlreichen internationalen
Behandlungsleitlinien die zu bevorzugende Therapieoption, darunter in der EU
und in Deutschland. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt seit
2013 ein breites Portfolio an Single Pill-Kombinationen und anderen
Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie
Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention. Weitere Informationen
über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.

APONTIS PHARMA AG

Investor Relations
ir@apontis-pharma.de
T: +49 2173 89 55 4900
F: +49 2173 89 55 1521
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Sven Pauly
ir@apontis-pharma.de
T: +49 89 125 09 0330


---------------------------------------------------------------------------

04.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    APONTIS PHARMA AG
                   Alfred-Nobel-Str. 10
                   40789 Monheim
                   Deutschland
   E-Mail:         ir@apontis-pharma.de
   Internet:       https://apontis-pharma.de/
   ISIN:           DE000A3CMGM5
   WKN:            A3CMGM
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1916507



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1916507 04.06.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-News: STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick (deutsch) STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick EQS-News: STEICO SE / Schlagwort(e): Halbjahresbericht STEICO SE: 6M 2024 - positive Halbjahresentwicklung mit vorsichtigem Ausblick 22.07.2024 / 20:40 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 20:40) weiterlesen...

EQS-News: Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus (deutsch) Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus Galenica AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Galenica baut Beteiligung an Redcare Pharmacy auf 10% aus 22.07.2024 / 18:11 CET/CEST ____________________________________________________________ Medienmitteilung Galenica hat heute bei der Niederländischen Behörde für Finanzmärkte (AFM) eine Beteiligungsquote von 10% an Redcare Pharmacy N.V. gemeldet. (Boerse, 22.07.2024 - 18:11) weiterlesen...

EQS-News: Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren (deutsch) Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren EQS-News: Verbio SE / Schlagwort(e): Sonstiges Verbio begrüßt die vorläufigen Ergebnisse im Anti-Dumping-Verfahren 22.07.2024 / 16:07 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 16:07) weiterlesen...

EQS-News: HIVE Digital plant Bau eines 100-MW-Rechenzentrums mit Strom aus Wasserkraft in Paraguay ; Zielsetzung ist die Umsatzverdopplung und die Steigerung der Hashrate im nächsten Jahr auf über 12 Exahash (deutsch) HIVE Digital plant Bau eines 100-MW-Rechenzentrums mit Strom aus Wasserkraft in Paraguay ; Zielsetzung ist die Umsatzverdopplung und die Steigerung der Hashrate im nächsten Jahr auf über 12 Exahash EQS-News: HIVE Digital Technologies Ltd. (Boerse, 22.07.2024 - 15:03) weiterlesen...

EQS-News: Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats (deutsch) Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats EQS-News: New Work SE / Schlagwort(e): Delisting Gemeinsame begründete Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats 22.07.2024 / 14:12 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. (Boerse, 22.07.2024 - 14:12) weiterlesen...

EQS-News: Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB (deutsch) Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB Basellandschaftliche Kantonalbank / Schlagwort(e): Rating Standard & Poor's bestätigt Rating «AA+» der BLKB 22.07.2024 / 09:14 CET/CEST --------------------------------------------------------------------------- Die Ratingagentur Standard & Poor's hat das Rating «AA+» mit Ausblick «stabil» für die BLKB bestätigt. (Boerse, 22.07.2024 - 09:15) weiterlesen...