Produktion/Absatz, Spanien

Am kommenden Montag startet der Winterschlussverkauf.

24.01.2024 - 15:44:04

Schnäppchenjäger aufgepasst - Montag startet Winterschlussverkauf

"Besonders im Modehandel werden in den nächsten Wochen die Lager geräumt, um Platz für die Frühjahrsmode zu schaffen", teilte der Handelsverband Deutschland (HDE) am Mittwoch in Berlin mit.

"In vielen Unternehmen sind die aktuelle Saison, der Verkauf von Herbst- und Winter-Ware sowie das Weihnachtsgeschäft eher unbefriedigend verlaufen", sagte ein Sprecher. Zwar habe der Temperatureinbruch der vergangenen Wochen das Geschäft beleben können. Es gebe jedoch weiterhin eine große Auswahl an Produkten.

Reduziert würden vor allem Preise für Mode, Schuhe, Lederwaren, Heimtextilien sowie Sportbekleidung. Auch viele Möbelgeschäfte, Bau- und Elektronikmärkte böten preisreduzierte Waren an.

Der WSV dauert laut dem HDE in der Regel zwei Wochen. Seit 2004 sind Saisonschlussverkäufe nicht mehr gesetzlich geregelt. Der Einzelhandel biete den Winter- und den Sommerschlussverkauf (SSV) weiterhin an, weil viele Menschen die traditionellen Schlussverkäufe fest eingeplant hätten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Brüssel genehmigt Milliardenhilfe für grünen Stahl in Bremen Deutschland darf für die Umstellung auf klimaneutral produzierten Stahl an den Standorten von ArcelorMittal LU1598757687 in Bremen und Eisenhüttenstadt 1,3 Milliarden Euro bereitstellen. (Boerse, 23.02.2024 - 16:15) weiterlesen...

Denkfabrik: EU-Länder müssen mehr tun für Finanz-Wissen der Bürger Die EU-Länder müssen nach Ansicht von Experten mehr tun, um die finanzielle Allgemeinbildung insbesondere bei Frauen und jungen Menschen zu verbessern. (Politik, 23.02.2024 - 05:40) weiterlesen...

Apple verteidigt sich gegen europäische Kartell-Vorwürfe Vor einer mit Spannung erwarteten Entscheidung der EU-Kommission über ein hohes Bußgeld gegen Apple US0378331005 hat der iPhone-Konzern jegliche Verstöße gegen europäisches Wettbewerbsrecht zurückgewiesen. (Boerse, 22.02.2024 - 23:39) weiterlesen...

Zalando will irreführende Nachhaltigkeitskennzeichen entfernen Der Online-Händler Zalando DE000ZAL1111 hat sich nach Angaben der EU-Kommission verpflichtet, irreführende Nachhaltigkeitskennzeichen und -symbole von seiner Webseite zu entfernen. (Boerse, 22.02.2024 - 17:49) weiterlesen...

Zalando will irreführende Nachhaltigkeitskennzeichen entfernen Der Online-Händler Zalando DE000ZAL1111 hat sich nach Angaben der EU-Kommission verpflichtet, irreführende Nachhaltigkeitskennzeichen und -symbole von seiner Webseite zu entfernen. (Boerse, 22.02.2024 - 14:44) weiterlesen...

Energieversorger Iberdrola erhöht Gewinn - Aktie gibt nach Der spanische Energieversorger Iberdrola ES0144580Y14 hat im vergangenen Jahr mehr verdient. (Boerse, 22.02.2024 - 09:43) weiterlesen...