Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boeing, US0970231058

Boeing

23.12.2011 - 15:20:25

Boeing. ISIN: US0970231058 WKN: 850471 Boeing wurde am 15. Juli 1916 von William Boeing als Pacific Aero Products Company gegründet und ist heute zusammen mit seinen Tochtergesellschaften der größte Flugzeughersteller der Welt. Das Unternehmen hält mehr als 6.000 Patente. Neben Flugzeugen bietet das Unternehmen Informations- und Kommunikationssysteme, Finanzdienstleistungen, Raketen, Raketenmotoren und Satelliten an.

Das Unternehmen ist in sechs Hauptbereiche gegliedert: Verkehrsflugzeuge, Raumfahrt und Kommunikation, Militärflugzeuge und Raketensysteme, „Shared Services", Luftverkehr-Management, „Connexion by Boeing" und „Boeing Capital Corporation.

Die Aktivitäten im Bereich der Verkehrsflugzeuge - von der Boeing Commercial Airplanes Group durchgeführt - beziehen die Entwicklung, Produktion und das Marketing von kommerziellen Strahlenflugzeugen ein und bieten damit in Verbindung stehende Dienstleistungen, primär für die Zivilluftfahrtindustrie auf der ganzen Welt an.

Das Segment Militärflugzeuge und Raketensysteme betätigt sich in der Forschung, Entwicklung, Produktion, Modifizierung und dem Support der folgenden Produkte und damit in Verbindung stehender Systeme: Militärflugzeuge, einschließlich Kampf-, Transportflugzeugen und Jägern, Hubschrauber und Raketen. Das Raumfahrts- und Kommunikationssegment ist in der Forschung, Entwicklung, Produktion, Modifizierung und dem Support der folgenden Produkte und damit in Verbindung stehender Systeme tätig: Raumfahrtsysteme, Raketenabwehrsysteme, Satellitenträger, Raketentriebwerke und Informations- und Kampfmanagementsysteme.

Die Sparte Verkehrsflugzeuge ist starker Konkurrenz ausgesetzt. Um dem standzuhalten versucht das Unternehmen seine Produkte kontinuierlich zu verbessern und auch auf individuelle Kundenwünsche einzugehen. Boing evaluiert ständig Möglichkeiten die Modelle zu verbessern und untersucht den Markt, um sicher zu stellen, dass die aktuelle zivile Produktfamilie gut positioniert und zukünftige Modelle den Anforderungen entsprechen. Die grundlegende Strategie ist es, eine ausgedehnte Produktserie beizubehalten, die Marktveränderungen entgegenkommend ist, indem die Allgemeinheit in der Boeingfamilie des Verkehrsflugzeugs maximiert wird.

Im Jahr 2000 wurden zwei neue Geschäftsbereiche eröffnet. Connexion by Boeing, bietet Internet und Live-Fernsehen in Flugzeugen an. Im Augenblick wird dieses Service bei privaten Businessflugzeugen eingebaut, im Jahr 2002 soll es dann auch bei Fluglinien zum Einsatz kommen. Der Bereich Boeing Air Traffic Management beschäftigt sich mit der Modernisierung des Managements von Flugverkehr.

Das Unternehmen hat Kunden in 145 Ländern, Mitarbeiter in mehr als70 Ländern und Geschäftstätigkeiten in 26 amerikanischen Bundesstaaten. Weltweit beschäftigt Boeing mehr als 160.500 Mitarbeiter, die Hauptwerke liegen in Seattle, Süd-Kalifornien, Wichita und St. Louis.

Die Aktien des Unternehmens notieren an den Börsen in New York, Amsterdam, Brüssel, London, Tokio, Chicago und Philadelphia.
@ ad-hoc-news.de