Pflichtmitteilung, DGA

Zehnder Group erwirbt die spanische Siber, eine regional führende Herstellerin für Wohnraumlüftungen Zehnder Group AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme Zehnder Group erwirbt die spanische Siber, eine regional führende Herstellerin für Wohnraumlüftungen 03.07.2024 / 06:59 CET / CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art.

03.07.2024 - 06:59:53

EQS-Adhoc: Zehnder Group erwirbt die spanische Siber, eine regional führende Herstellerin für Wohnraumlüftungen (deutsch)

Zehnder Group erwirbt die spanische Siber, eine regional führende Herstellerin für Wohnraumlüftungen

Zehnder Group AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Zehnder Group erwirbt die spanische Siber, eine regional führende
Herstellerin für Wohnraumlüftungen

03.07.2024 / 06:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

  * Zehnder stärkt strategiekonform mit der Akquisition von Siber in Spanien
    ihr Wohnraumlüftungsgeschäft

  * Komplementäre geografische Präsenz und starke strategische
    Übereinstimmung bei Kunden und Produkten

  * Für das Geschäftsjahr 2024 erwartet Siber einen Umsatz von rund 37 Mio.
    EUR

  * Vollzug (Closing) voraussichtlich in den nächsten Wochen

Gränichen (CH), 3. Juli 2024: Zehnder Group (SIX: ZEHN), eine international
führende Anbieterin von Gesamtlösungen für komfortables, energieeffizientes
und gesundes Raumklima, akquiriert Siber für einen Kaufpreis von ca. 86 Mio.
EUR. Die Zehnder Group hat die einmalige Gelegenheit, sich mit einem
führenden Unternehmen im Bereich Wohnraumlüftungen in Spanien und Portugal
zu verstärken. Das attraktive Produktportfolio von Siber ist ideal auf die
südeuropäischen Kundenbedürfnisse abgestimmt und deckt das mittlere
Preissegment ab. Dies unterstützt Zehnder Group dabei, ihr Wachstum
insbesondere in Spanien und Portugal sowie weiteren südeuropäischen Ländern
nachhaltig zu stärken. Die Transaktion wurde mit bestehenden Kreditlinien
und vorhandenen liquiden Mitteln finanziert. Der Vollzug (Closing) wird in
den nächsten Wochen erwartet.

"Die Übernahme von Siber markiert einen weiteren Meilenstein beim gezielten
Ausbau unseres Wohnraumlüftungsgeschäfts. Die Komplementarität von Kunden
und Produkten, verbunden mit regionaler Stärke und einer ausgeprägten
Innovationskraft machen Zehnder und Siber zu einer sich perfekt ergänzenden
Kombination", sagte Matthias Huenerwadel, CEO der Zehnder Group. "Wir
heissen die 120 neuen Kolleginnen und Kollegen bei der Zehnder Group
herzlich willkommen und freuen uns auf die Realisierung der gemeinsamen
Wachstumspotenziale."

Siber erwartet für das Geschäftsjahr 2024 einen Umsatz von rund 37 Mio. EUR
bei einer EBIT-Marge auf dem Niveau des Lüftungssegments der Zehnder Group.
Der Fokus von Siber liegt auf kompletten Lüftungssystemen für neugebaute
Mehrfamilienhäuser. Das Unternehmen verfügt über einen breiten Marktzugang
in Spanien und Portugal.

Nächste Termine

   Halbjahresbericht 2024                                  26. Juli 2024
   Jahresumsatz 2024                                       17. Januar
                                                           2025
   Geschäftsbericht 2024 und Medien-/Analystenkonferenz    26. Februar
   2025                                                    2025
   Generalversammlung 2025                                 3. April 2025
Kontakt

René Grieder
Mitglied der Gruppenleitung, CFO
Zehnder Group AG, 5722 Gränichen (CH)
T +41 62 855 15 21, rene.grieder@zehndergroup.com

Alexander Kamb
Senior Manager Investor Relations & Communications
Zehnder Group AG, 5722 Gränichen (CH)
T +41 62 855 15 36, alexander.kamb@zehndergroup.com

Diese Medienmitteilung erscheint in Deutsch und Englisch. Die deutsche
Version ist massgebend. Weitere Informationen zur Zehnder Group finden Sie
auf www.zehndergroup.com.

Firmenprofil

Die Zehnder Group bietet weltweit führende Lösungen für komfortables,
energieeffizientes und gesundes Raumklima an. Die Produkte und
Dienstleistungen der Gruppe umfassen Heizung, Kühlung, Raumlüftung und
Luftreinigung. Die Gruppe entwickelt und fertigt ihre Produkte in eigenen
Werken in Europa, China und Nordamerika. Im Geschäftsjahr 2023 beschäftigte
die Zehnder Group rund 3500 Mitarbeitende und erzielte einen Umsatz von 762
Mio. EUR. Die Gesellschaft ist an der SIX Swiss Exchange kotiert
(Valorensymbol: ZEHN, Valorennummer: 27 653 461). Die nicht kotierten
Namenaktien B werden durch die Graneco AG gehalten, die durch die Familien
Zehnder kontrolliert wird.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" in Bezug
auf das Geschäft, die Entwicklung und die wirtschaftliche Leistung der
Zehnder Group enthalten. Diese Aussagen können einer Reihe von Risiken,
Unsicherheiten und anderen wichtigen Faktoren unterliegen, wie zum Beispiel
höhere Gewalt, Wettbewerbsentwicklung, gesetzgeberische sowie regulatorische
Entwicklungen, globale, makroökonomische und politische Trends, die
Fähigkeit, Mitarbeiter anzuwerben und zu halten, Wechselkursschwankungen und
allgemeine Finanzmarktbedingungen, Änderungen des Rechnungsstandards oder
der Rechnungsrichtlinien, Verzögerung/ Verhinderung, Genehmigungen von
Behörden einzuholen, technische Entwicklungen, Rechtsstreitigkeiten oder
nachteilige Berichterstattung. All diese Punkte können dazu führen, dass die
tatsächliche Entwicklung und die Ergebnisse erheblich von den Aussagen
dieser Pressemitteilung abweichen. Zehnder Group übernimmt keine
Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen,
zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu
ändern.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Adhoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Zehnder Group AG
                   Moortalstrasse 1
                   5722 Gränichen
                   Schweiz
   Telefon:        +41 62 855 15 21
   E-Mail:         investor-relations@zehndergroup.com
   Internet:       www.zehndergroup.com
   ISIN:           CH0276534614
   Börsen:         SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:    1938359



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1938359 03.07.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Hypoport SE: Prozentual zweistelliges Wachstum von Umsatz und deutlich gestiegenes EBIT auch im zweiten Quartal 2024 (deutsch) Hypoport SE: Prozentual zweistelliges Wachstum von Umsatz und deutlich gestiegenes EBIT auch im zweiten Quartal 2024 EQS-Ad-hoc: Hypoport SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis Hypoport SE: Prozentual zweistelliges Wachstum von Umsatz und deutlich gestiegenes EBIT auch im zweiten Quartal 2024 23.07.2024 / 11:21 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 11:22) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Lindt & Sprüngli verzeichnet robustes Umsatz- und Gewinnwachstum - Ausblick für 2024 bestätigt (deutsch) Lindt & Sprüngli verzeichnet robustes Umsatz- und Gewinnwachstum - Ausblick für 2024 bestätigt Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Lindt & Sprüngli verzeichnet robustes Umsatz- und Gewinnwachstum - Ausblick für 2024 bestätigt 23.07.2024 / 07:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 23.07.2024 - 07:01) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Julius Bär ernennt Stefan Bollinger zum Chief Executive Officer (deutsch) Julius Bär ernennt Stefan Bollinger zum Chief Executive Officer Julius Baer Group Ltd. (Boerse, 23.07.2024 - 07:01) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Porsche Automobil Holding SE: Bestätigung der Prognose für das Konzernergebnis nach Steuern 2024 (deutsch) Porsche Automobil Holding SE: Bestätigung der Prognose für das Konzernergebnis nach Steuern 2024 EQS-Ad-hoc: Porsche Automobil Holding SE / Schlagwort(e): Prognose Porsche Automobil Holding SE: Bestätigung der Prognose für das Konzernergebnis nach Steuern 2024 23.07.2024 / 01:20 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 01:20) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft passt Prognose für das Geschäftsjahr 2024 an (deutsch) Die Dr. Ing. h.c. F. (Boerse, 23.07.2024 - 00:29) weiterlesen...

EQS-Adhoc: flatexDEGIRO beantragt Genehmigung für Aktienrückkaufprogramm (deutsch) flatexDEGIRO beantragt Genehmigung für Aktienrückkaufprogramm EQS-Ad-hoc: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf flatexDEGIRO beantragt Genehmigung für Aktienrückkaufprogramm 22.07.2024 / 19:54 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 22.07.2024 - 19:54) weiterlesen...