Hugin, Kolumne

VENLO, Niederlande, Feb.

15.02.2024 - 22:10:07

GNW-Adhoc: QIAGEN erhält ACT-Label für neue, umweltfreundlichere QIAwave-Produkte und erste Platin-Zertifizierung von My Green Lab. 15, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- QIAGEN (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) hat heute zwei wichtige Meilensteine im Bereich Nachhaltigkeit bekannt gegeben.

VENLO,  Niederlande,  Feb.  15, 2024 (GLOBE  NEWSWIRE)  --  QIAGEN  (NYSE: QGEN;
Frankfurt  Prime Standard: QIA) hat heute  zwei wichtige Meilensteine im Bereich
Nachhaltigkeit bekannt gegeben. Das Unternehmen hat zwei Zertifizierungen von My
Green  Lab erhalten, einer  gemeinnützigen Organisation, die  sich der Förderung
von Nachhaltigkeit in der wissenschaftlichen Forschung verschrieben hat:
  * Zwei kürzlich eingeführte Kits für die Nukleinsäure-Extraktion aus der
    umweltfreundlicheren QIAwave-Reihe wurden mit dem angesehenen ?ACT
    Environmental Impact Factor"-Label von My Green Lab ausgezeichnet. Damit
    tragen nun acht Produkte von QIAGEN dieses Label. Bei den beiden neuen Kits
    handelt es sich um das QIAwave RNA Plus Mini Kit und das QIAwave DNA/RNA
    Mini Kit, die in Laboren auf der ganzen Welt eingesetzt werden.
    Mit der Vergabe des ACT-Labels, das für Accountability, Consistency und
    Transparency (Verantwortung, Konsistenz und Transparenz) steht, würdigte My
    Green Lab, dass die beiden neuen QIAwave-Produkte im Vergleich zu den
    jeweiligen QIAGEN-Standard-Kits einen um bis zu 27% besseren Umweltfaktor
    aufweisen.
  * Das F&E-Labor für Probentechnologien von QIAGEN am europäischen operativen
    Hauptsitz in Hilden erhielt von My Green Lab die Platin-Zertifizierung. Mit
    der Zertifizierung erhalten Forschende und Teams, die das Labor
    unterstützen, umsetzbare Lösungen, um bedeutsame Veränderungen vorzunehmen,
    Kosten zu senken, Ressourcen zu schonen und sichere sowie gesunde
    Rahmenbedingungen für die Wissenschaft zu schaffen. QIAGEN strebt eine
    Zertifizierung aller Life-Sciences-Labore am Standort in Hilden durch My
    Green Lab an und hat entsprechende Pläne ausgearbeitet.
?My  Green  Lab  rückt  Unternehmen  in  den  Mittelpunkt,  die sich den enormen
ökologischen  Herausforderungen unseres Planeten stellen.  Wir bei QIAGEN nehmen
diese  Herausforderung sehr ernst. Die Auszeichnung unserer umweltfreundlicheren
Kits und die Platin-Zertifizierung unseres Labors für Probentechnologien belegen
unser Engagement für Nachhaltigkeit. Außerdem sind sie wichtige Meilensteine auf
unserem  Weg,  die  Umweltbilanz  unseres  gesamten  Produktangebots deutlich zu
verbessern",   so   Nitin   Sood,   Senior   Vice   President   und  Leiter  des
Geschäftsbereichs Life Sciences von QIAGEN.
Anfang  2023 wurden QIAGENs Ziele zur Senkung  seiner Emissionen von der Science
Based Targets Initiative (SBTi) bestätigt. QIAGEN hat sich zum Ziel gesetzt, bis
2050 klimaneutral  zu sein.  2022 verringerte QIAGEN  seinen Plastikverbrauch um
16,5% und   übertraf   damit   das   gesetzte   Ziel  von  9%. 2023 will  QIAGEN
Kunststoffabfälle aus Verpackungen um weitere 7% senken.
Das  Engagement  von  QIAGEN  für  Nachhaltigkeit  und  eine verantwortungsvolle
Geschäftspraxis  wurde von  unabhängigen Ratingagenturen  gewürdigt: ISS-ESG hob
das Rating von QIAGEN kürzlich auf B- an und bestätigte damit den ?Prime"-Status
des   Unternehmens.   MSCI ESG Research   verlieh   QIAGEN   ein   A-Rating  und
Sustainalytics  ESG Risk Ratings  ordnete QIAGEN der  Gruppe mit geringem Risiko
zu.
Mehr      Informationen      zu      den      nachhaltigen     Produkten     von
QIAGEN: https://www.qiagen.com/us/sustainability/environment/more-sustainable-
products
Über QIAGEN
QIAGEN N.V., eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende
Anbieter  von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse
aus  biologischen  Proben.  Die  Probentechnologien  von  QIAGEN ermöglichen die
Aufreinigung  und Verarbeitung von  DNS, RNS und  Proteinen aus Blut, Gewebe und
anderen  Stoffen. Testtechnologien machen diese  Biomoleküle sichtbar und bereit
zur  Analyse.  Bioinformatik-Lösungen  und  Wissensdatenbanken  helfen  bei  der
Interpretation  von  Daten  zur  Gewinnung  relevanter  und  praktisch nutzbarer
Erkenntnisse.   Automationslösungen   integrieren   diese   zu   nahtlosen   und
kosteneffizienten  molekularen Test-Workflows. QIAGEN stellt seine Lösungen mehr
als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge)
und  Life Sciences (akademische Forschung, pharmakologische F&E und industrielle
Anwendungen,  hauptsächlich  Forensik)  zur  Verfügung.  Zum  31. Dezember 2023
beschäftigte  QIAGEN  weltweit  rund  6.000 Mitarbeiter  an  über 35 Standorten.
Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com.
Forward-Looking Statement
Einige  der Angaben in dieser Pressemitteilung  können im Sinne von Section 27A
des  U.S. Securities Act (US-Wertpapiergesetz) von 1933 in ergänzter Fassung und
Section  21E des  U.S.  Securities  Exchange  Act  (US-Börsengesetz) von 1934 in
ergänzter Fassung als zukunftsgerichtete Aussagen (?forward-looking statements")
gelten.  Soweit  in  dieser  Meldung  zukunftsgerichtete  Aussagen  über QIAGENs
Produkte,   inklusive  der  in  Reaktion  auf  die  COVID-19-Pandemie  genutzten
Produkte,  den Zeitplan für  Markteinführungen und Entwicklungen, regulatorische
Genehmigungen,  finanzielle  und  operative  Prognosen,  Wachstum,  Expansionen,
Kollaborationen,  Märkte,  Strategie  oder  operative Ergebnisse gemacht werden,
einschließlich  aber nicht  begrenzt auf  die zu  erwartenden Ergebnisse für den
bereinigten  Nettoumsatz  und  den  bereinigten  verwässerten  Gewinn  je Aktie,
geschieht  dies  auf  der  Basis  derzeitiger  Erwartungen und Annahmen, die mit
vielfältigen  Unsicherheiten  und  Risiken  verbunden  sind.  Dazu  zählen unter
anderem:  Risiken  im  Zusammenhang  mit Wachstumsmanagement und internationalen
Geschäftsaktivitäten  (einschließlich Auswirkungen  von Währungsschwankungen und
der  Abhängigkeit von regulatorischen sowie Logistikprozessen); Schwankungen der
Betriebsergebnisse und ihre Verteilung auf unsere Kundengruppen; die Entwicklung
der  Märkte für unsere Produkte an Kunden in der Akademischen Forschung, Pharma,
Angewandte   Testverfahren   und   Molekulare  Diagnostik;  Veränderung  unserer
Beziehungen   zu   Kunden,   Lieferanten   und   strategischen   Partnern,   das
Wettbewerbsumfeld,   schneller   oder   unerwarteter   technologischer   Wandel,
Schwankungen  in der Nachfrage nach QIAGEN-Produkten (einschließlich allgemeiner
wirtschaftlicher  Entwicklungen,  Höhe  und  Verfügbarkeit  der  Budgets unserer
Kunden  und sonstiger  Faktoren), die  Möglichkeit, die regulatorische Zulassung
für  unsere Produkte zu erhalten, Schwierigkeiten  bei der Anpassung von QIAGENs
Produkten  an  integrierte  Lösungen  und  die Herstellung solcher Produkte, die
Fähigkeit des Unternehmens, neue Produktideen zu entwickeln, umzusetzen und sich
von  den  Produkten  der  Wettbewerber  abzuheben  sowie  vor  dem Wettbewerb zu
schützen,   Marktakzeptanz  neuer  Produkte  und  die  Integration  akquirierter
Geschäfte  und Technologien;  Maßnahmen von  Regierungen; globale oder regionale
wirtschaftliche  Entwicklungen;  wetter-  oder  transportbedingte Verzögerungen,
Naturkatastrophen,  politische Krisen  oder Krisen  im Bereich  der öffentlichen
Gesundheit,  einschließlich des Ausmaßes und der Dauer der COVID-19-Pandemie und
-  3 - ihrer  Auswirkungen auf  die Nachfrage  nach unseren Produkten und andere
Aspekte  unseres Geschäfts, oder  sonstige Ereignisse höherer  Gewalt; sowie die
Möglichkeit,  dass der  erwartete Nutzen  im Zusammenhang  mit den jüngsten oder
anstehenden  Akquisitionen, nicht  wie erwartet  eintritt; und  andere Faktoren,
angesprochen unter ?Risikofaktoren" in Absatz 3 des aktuellen Annual Report Form
20-F.  Weitere Informationen  finden Sie  in Berichten,  die QIAGEN bei der U.S.
Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsichtsbehörde) eingereicht hat.
Source: QIAGEN N.V.
Category: Corporate
Kontakte QIAGEN:
 Investor Relations                     Public Relations
 John Gilardi         +49 2103 29 11711 Thomas Theuringer     +49 2103 29 11826
 Phoebe Loh           +49 2103 29 11457 Daniela Berheide      +49 2103 29 11676
 E-Mail:                                E-Mail: pr@QIAGEN.com
 ir@QIAGEN.com                          (mailto:pr@QIAGEN.com
 (mailto:ir@QIAGEN.co                   )
 m)
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Merus kündigt Veröffentlichung eines Abstracts zu Petosemtamab mit Pembrolizumab als Erstlinienbehandlung von rezidivierenden/metastasierten Kopf- und Halstumoren der ASCO®-Jahrestagung 2024 an - 60%ige Ansprechrate bei 10 auswertbaren Patienten beobachtet - Günstiges Sicherheitsprofil bei 26 Patienten, die bis zum Stichtag des Abstracts eingeschlossen waren, wobei keine signifikanten überlappenden Toxizitäten beobachtet wurden - Telefonkonferenz am Dienstag, 28. (Boerse, 25.05.2024 - 03:35) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Merus kündigt die Veröffentlichung von Abstracts für die Präsentation auf der ASCO®-Jahrestagung 2024 an * MCLA-145 als Monotherapie und in Kombination mit Pembrolizumab - Präsentation im mündlichen Kurzvortrag: 2. (Boerse, 25.05.2024 - 03:13) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Rackspace Technology baut Marktführerschaft mit Ernennung zum Global Alliances Service Provider of the Year, Americas von Dell Technologies weiter aus SAN ANTONIO, May 24, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology(®) (NASDAQ: RXT) - das führende Unternehmen für End-to-End-, Hybrid-Multicloud- und KI- Lösungen - gab heute seine Auszeichnung als ?Dell Technologies Global Alliances Service Provider of the Year, Americas" bekannt. (Boerse, 24.05.2024 - 17:15) weiterlesen...

GNW-Adhoc: ONWARD® Medical berichtet über das 1. Quartal 2024 und die bisherigen Höhepunkte des Jahres Ergebnisse der Up-LIFT-Zulassungsstudie in Nature Medicine veröffentlicht Einreichung des De-Novo-Antrags für das ARC-EX(®)-System bei der FDA Erfolgreiche Einwerbung von 20 Mio. (Boerse, 24.05.2024 - 03:24) weiterlesen...

GNW-Adhoc: AI-Media präsentiert hochmoderne Untertitelungslösungen auf der Broadcast Asia Expo 2024 SINGAPUR, May 23, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- AI-Media, der weltweit führende Anbieter von KI-gestützten Untertitelungslösungen, kündigt seine Teilnahme an der Broadcast Asia Expo 2024 an, die vom 29. (Boerse, 23.05.2024 - 07:33) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Idorsia issues invitation to the 2024 Annual General Meeting of Shareholders Allschwil, Switzerland - May 23, 2024 Idorsia Ltd (SIX: IDIA) today issued the invitation to the upcoming Annual General Meeting (AGM) of Shareholders on behalf of the Board of Directors. (Boerse, 23.05.2024 - 07:05) weiterlesen...