Pflichtmitteilung, DGA

Traumhaus AG: Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags über wesentliche Vermögenswerte der Traumhaus AG und einer Tochtergesellschaft EQS-Ad-hoc: Traumhaus AG / Schlagwort(e): Insolvenz Traumhaus AG: Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags über wesentliche Vermögenswerte der Traumhaus AG und einer Tochtergesellschaft 12.04.2024 / 19:05 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

12.04.2024 - 19:06:09

EQS-Adhoc: Traumhaus AG: Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags über wesentliche Vermögenswerte der Traumhaus AG und einer Tochtergesellschaft (deutsch)

Traumhaus AG: Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags über wesentliche Vermögenswerte der Traumhaus AG und einer Tochtergesellschaft

EQS-Ad-hoc: Traumhaus AG / Schlagwort(e): Insolvenz
Traumhaus AG: Abschluss eines Unternehmenskaufvertrags über wesentliche
Vermögenswerte der Traumhaus AG und einer Tochtergesellschaft

12.04.2024 / 19:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Wiesbaden, 12.04.2024. Die insolvente Traumhaus AG (ISIN: DE000A2NB7S2-
"Gesellschaft")
teilt mit, dass der Insolvenzverwalter heute mit der SAENTIS Family Office
GmbH ("Investor") einen Unternehmenskaufvertrag über einen Teil ihrer
Vermögenswerte geschlossen hat. Im Rahmen der Transaktion wurden auch
wesentliche Teile der Vermögenswerte der insolventen operativen
Tochtergesellschaft Heinrich Hildmann Baugesellschaft für energieeffizientes
Bauen mbH an den Investor veräußert. Nicht Gegenstand der Transaktion sind
die von der Gesellschaft betriebenen Bauprojekte. Der Investor plant den
Erwerb von fünf dieser Projekte, hierzu gibt es aber noch keine vertragliche
Regelung. Für die weiteren Bauprojekte werden separate Lösungen gesucht. Der
Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Erfüllung der
vertraglichen Vollzugsbedingungen. Die Gesellschaft und der Investor rechnen
mit einem Vollzug der Transaktion im April.

Die Erlöse aus der Transaktion werden im Rahmen des Insolvenzverfahrens zur
Befriedigung der Gläubiger verwendet. In welcher Höhe und zu welchem
Zeitpunkt Gläubiger mit einer quotalen Auszahlung auf ihre Forderungen
rechnen können, steht noch nicht fest.


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Traumhaus AG
Die Traumhaus AG, gegründet 1993 mit Sitz in Wiesbaden, ist ein erfahrener
Anbieter für innovative Siedlungskonzepte und Pionier für iSerielles Bauen
in Massivbauweise. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab:
von Grundstückskauf (ab 3.500 qm) und Projektentwicklung über Bau,
Fertigteil- und Modulproduktion und Vermarktung bis zur anschließenden
Betreuung der Immobilien. Das Leitmotiv lautet: "Wir haben die Lösung für
bezahlbares Wohnen!" Wesentlicher Erfolgsfaktor dafür ist die ausgefeilte
Standardisierung aller Prozessschritte. Seit August 2018 ist das Unternehmen
an der Münchener Börse im Marktsegment m:access notiert sowie im Freiverkehr
der Frankfurter Börse.

Kontakt:
Traumhaus AG
Borsigstraße 20a
65205 Wiesbaden
ir@traumhaus-familie.de


---------------------------------------------------------------------------

12.04.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Traumhaus AG
                   Borsigstraße 20a
                   65205 Wiesbaden
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0) 6122 586 53 0
   Fax:            +49 (0)6122 586 53 - 0
   E-Mail:         info@traumhaus-familie.de
   Internet:       www.traumhaus-familie.de
   ISIN:           DE000A2NB7S2
   WKN:            A2NB7S
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,
                   Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1879817



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1879817 12.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten (deutsch) Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten EQS-Ad-hoc: Adler Group S.A. / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten 24.05.2024 / 21:31 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 21:31) weiterlesen...

EQS-Adhoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu (deutsch) VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu EQS-Ad-hoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe / Schlagwort(e): Personalie VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu 24.05.2024 / 18:24 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 18:24) weiterlesen...

EQS-Adhoc: HPI AG: Stundung der Rückzahlungsverpflichtung der Wandelanleihe 2011/2024 bis zum 24. Juni 2024 gewährt - Einberufung der Anleihegläubigerversammlung folgt (deutsch) HPI AG: Stundung der Rückzahlungsverpflichtung der Wandelanleihe 2011/2024 bis zum 24. (Boerse, 24.05.2024 - 18:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Bastfaserkontor AG: Konkretisierendes Übertragungsverlangen des Hauptaktionärs gem. §§ 327a ff. AktG und Mitteilung über die festgelegte Barabfindung (deutsch) Bastfaserkontor AG: Konkretisierendes Übertragungsverlangen des Hauptaktionärs gem. (Boerse, 24.05.2024 - 16:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG (deutsch) IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG EQS-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG 24.05.2024 / 15:02 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 15:03) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Scherzer & Co. AG: Freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 2.500.000 Aktien, Aussetzung des laufenden börslichen Aktienrückkaufs bis auf weiteres (deutsch). AG: Freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 2.500.000 Aktien, Aussetzung des laufenden börslichen Aktienrückkaufs bis auf weiteres EQS-Ad-hoc: Scherzer & Co. Scherzer & Co. (Boerse, 24.05.2024 - 12:37) weiterlesen...