Hugin, Kolumne

SIKA ÜBERNIMMT UNTERNEHMEN FÜR INFRASTRUKTURSANIERUNG IN DEN USA Sika übernimmt Kwik Bond Polymers, LLC (KBP), einen Hersteller von Polymersystemen für die Sanierung von Betoninfrastrukturen.

03.04.2024 - 07:05:03

GNW-Adhoc: SIKA ÜBERNIMMT UNTERNEHMEN FÜR INFRASTRUKTURSANIERUNG IN DEN USA

SIKA ÜBERNIMMT UNTERNEHMEN FÜR INFRASTRUKTURSANIERUNG IN DEN USA
Sika übernimmt Kwik Bond Polymers, LLC (KBP), einen Hersteller von
Polymersystemen für die Sanierung von Betoninfrastrukturen. Seit über 30 Jahren
spezialisiert sich KBP auf die Sanierung von Brückenfahrbahnen und weist eine
beeindruckende Erfolgsbilanz bei Vorzeigeprojekten in den USA auf. Das
Unternehmen ergänzt ideal die qualitativ hochwertigen Systeme von Sika für die
Sanierung von Betonstrukturen.
KBP verfügt über ein bewährtes Produktangebot, das Polymertechnologien für einen
dauerhaften Schutz von Brückenfahrbahnen und anderen Betoninfrastrukturen
umfasst. Durch die Steigerung der Lebensdauer von Bauprojekten tragen die
Lösungen von KBP wesentlich zur Reduzierung der CO(2)-Emissionen in der
Bauindustrie bei. Mit Hauptsitz und Produktion in der Nähe von San Francisco,
Kalifornien, und zusätzlichen Produktions- und Lagerflächen in der Nähe von
Pittsburgh, Pennsylvania, ist KBP gut positioniert, um seine Kunden effizient zu
bedienen. Die Lieferkette und der Service für die Kunden werden dank der Präsenz
und der Expertise von Sika weiter gestärkt.
Die Infrastruktur in den USA steht aufgrund mangelnder Wartung und
unzureichender Investitionstätigkeiten über viele Jahre hinweg vor beispiellosen
Herausforderungen. Im Jahr 2022 wurde ein Infrastrukturgesetz in Höhe von 1.2
Billionen US-Dollar verabschiedet, das die jahrzehntelange Finanzierung der
Modernisierung kritischer Infrastrukturen vorsieht. Die Sanierung von
Brückenfahrbahnen wird einen wesentlichen Teil der Investitionen in den
Bereichen Strassen und Brücken, Schienensysteme und Verkehrssicherheit
ausmachen. Mit dem Zugang zur komplementären Produktpalette von Kwik Bond
profitieren die Kunden von Sika von einem breiteren Angebot an dauerhaften
Lösungen, um ihre entscheidenden Projekte in den kommenden Jahren
voranzubringen.
Mike Campion, Regionalleiter Americas: «Kwik Bond ist eine perfekte Ergänzung zu
Sikas aktuellen Fokus auf Infrastrukturprojekte und zu unserem Produktportfolio.
Der anerkannte Sachverstand des Unternehmens in den USA und die beeindruckende
Erfolgsbilanz bei langfristigen Sanierungsprojekten passen optimal zur Kultur
von Sika. Durch die Erhaltung und Verlängerung der Lebensdauer unserer
Betoninfrastrukturen bieten wir der Bauindustrie einen hervorragenden
Kundennutzen und erhebliche Nachhaltigkeitsvorteile. Wir heissen alle
Mitarbeitenden von Kwik Bond herzlich willkommen im Sika Team.»
SIKA FIRMENPROFIL
Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, global führend in der
Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten,
Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist
weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 103 Ländern, produziert in über
400 Fabriken, entwickelt innovative Technologien für Kunden rund um den Globus
und trägt damit massgeblich zur nachhaltigen Transformation der Bau- und
Fahrzeugindustrie bei. Die mehr als 33'000 Mitarbeitenden erwirtschafteten im
Jahr 2023 einen Umsatz von CHF 11.2 Milliarden.
KONTAKT
Dominik Slappnig
Corporate Communications und
Investor Relations
+41 58 436 68 21
slappnig.dominik@ch.sika.com (mailto:slappnig.dominik@ch.sika.com)
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Rackspace Technology gibt endgültige Ergebnisse des Umtauschangebots für seine vorrangig besicherten, mit 3,50 % verzinsten Schuldverschreibungen und Fälligkeit 2028 an SAN ANTONIO, April 13, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology® (https://www.rackspace.com/de) (NASDAQ: RXT) (?Rackspace" oder das ?Unternehmen"), ein führendes Unternehmen für End-to-End-Hybrid-, Multicloud- und KI-Technologielösungen, hat heute die endgültigen Ergebnisse des zuvor angekündigten Umtauschangebots über seine indirekte Tochtergesellschaft Rackspace Finance, LLC (die ?neue Emittentin") bekanntgegeben, im Rahmen dessen berechtigte Inhaber aller von seiner indirekten Tochtergesellschaft Rackspace Technology Global, Inc. (Boerse, 13.04.2024 - 17:54) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Sight Sciences gibt die Veröffentlichung einer groß angelegten, praxisnahen MIGS-Studie als Nachweis für die Wirksamkeit des umfassenden Verfahrens zur Wiederherstellung des Kammerwasserabflusses mit der OMNI® Surgical System-Technologie sowohl MENLO PARK, Kalifornien, April 12, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Sight Sciences (https://www.sightsciences.com/), Inc. (Boerse, 12.04.2024 - 10:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Aduro Clean Technologies hält Vorträge auf europäischen Konferenzen für Recycling und erneuerbare Materialien LONDON, Ontario, April 12, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc (https://www.adurocleantech.com/?utm_source=AduroWebsite&utm_campaign=PR109&utm_ medium=PressRelease). (Boerse, 12.04.2024 - 06:29) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Idorsia takes steps to address short-term liquidity needs. 53 LR * A bondholders meeting is expected to take place on April 30, 2024, to request the right to repay the bonds maturing in 2024, fully or partially in shares of Idorsia * Main investors Jean-Paul and Martine Clozel fully support this request * Financial status as of March 31, 2024, to be published on April 17, 2024, in conjunction with the invitation to the bondholder meeting * Postponement of the Full Year 2023 and Q1 2024 Financial Results publication to May 21, 2024, as granted by the SIX Exchange Regulation (SER) Allschwil, Switzerland - April 11, 2024 Idorsia Ltd (SIX: IDIA) today announced that the company intends to call a bondholder meeting for holders of its outstanding convertible bond maturing on July 17, 2024 (ISIN: CH0426820350). Ad hoc announcement pursuant to Art. (Boerse, 11.04.2024 - 07:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Ordentliche Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates Ordentliche Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates * Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats genehmigt * Aktionäre stimmen Dividende von CHF 15 pro Namenaktie zu Steinhausen, 10. (Boerse, 10.04.2024 - 15:18) weiterlesen...

GNW-Adhoc: AI-Media präsentiert auf der NAB 2024 erweitertes Lexi Tool Kit NEW YORK, April 09, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- AI-Media, der weltweit führende Anbieter von KI-gestützter Untertitelung, wird auf der prestigeträchtigen NAB Show 2024, die vom 14. (Boerse, 09.04.2024 - 20:29) weiterlesen...