Hugin, Kolumne

SIKA ERÖFFNET NEUES HOCHMODERNES WERK IM NORDOSTEN VON CHINA Sika eröffnet ein neues Werk in Liaoning, der grössten Provinz im Nordosten Chinas.

12.06.2024 - 07:05:02

GNW-Adhoc: SIKA ERÖFFNET NEUES HOCHMODERNES WERK IM NORDOSTEN VON CHINA

SIKA ERÖFFNET NEUES HOCHMODERNES WERK IM NORDOSTEN VON CHINA
Sika eröffnet ein neues Werk in Liaoning, der grössten Provinz im Nordosten
Chinas. Am Standort wird künftig eine umfassende Produktpalette gefertigt,
darunter Mörtel, Fliesenkleber und Abdichtungslösungen. Die hocheffiziente neue
Fabrik ermöglicht es Sika, der Marktnachfrage optimal gerecht zu werden und
gleichzeitig die Distanzen für die Logistik deutlich zu verkürzen.
Über das Liaoning Werk werden künftig Kunden in drei Provinzen im Nordosten
Chinas mit mehr als 98 Millionen Einwohnern sowie in der östlichen
Zentralmongolei beliefert. Neben den hochmodernen Produktionsanlagen verfügt das
neue Werk auch über Büros und Labors sowie Lager- und Logistikeinrichtungen.
Sika betreibt derzeit 34 Fertigungsstätten in China und ist seit mehr als
dreissig Jahren auf dem chinesischen Markt aktiv.
Philippe Jost, Regionalleiter Asien/Pazifik: «Das neue Mörtelwerk in Liaoning
ist ein weiterer wichtiger Meilenstein unserer Wachstumsstrategie. Es ermöglicht
uns, die Kunden im Nordosten Chinas noch besser zu bedienen, indem wir kürzere
Lieferzeiten und optimierten Service sicherstellen. Die Erweiterung
unterstreicht unser Engagement für Qualität und Spitzenleistungen und ist
gleichzeitig an den globalen Nachhaltigkeitszielen von Sika ausgerichtet.»
Die Fabrik in Liaoning wird eine umfassende Palette an Mörtelprodukten
herstellen, die während des Herstellungsprozesses aus bis zu 20% recycelten
Rohstoffen bestehen, wie zum Beispiel aus Abfallstaub und mineralischen
Reststoffen. Darüber hinaus hat Sika eine Initiative zur Umstellung von
natürlichen auf alternative Sande gestartet. Bereits im Jahr 2023 hatte Sika
China einen Anteil von 13% alternativer Sande in der Mörtelproduktion erreicht,
wobei bereits die Hälfte aller Werke zu dieser Initiative beigetragen hat. Für
die Zukunft plant Sika in China, bis zum Jahr 2028 rund 50% des gesamten
Sandbedarfs durch alternative Materialien zu ersetzen.
INFRASTRUKTURINVESTITIONEN IN DIE CHINESISCHE BAUINDUSTRIE
Der chinesische Baumarkt wird für 2024 auf ein Volumen von CHF 4.2 Billionen
geschätzt und soll bis 2028 um 3.9% pro Jahr wachsen. Im Rahmen des aktuellen
Fünfjahresplans hat die Regierung umgerechnet mehr als eine halbe Billion
Schweizer Franken für die Ausgabe von Staatsanleihen für Infrastrukturprojekte
vorgesehen. Darüber hinaus investiert das Land CHF 12 Billionen in den
ökologischen Wandel, um bis 2060 Netto-null-Emissionen zu erreichen, was die
Nachfrage nach nachhaltigen Lösungen steigert.
SIKA UNTERNEHMENSPROFIL
Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, global führend in der
Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten,
Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist
weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 103 Ländern, produziert in über
400 Fabriken, entwickelt innovative Technologien für Kunden rund um den Globus
und trägt damit massgeblich zur nachhaltigen Transformation der Bau- und
Fahrzeugindustrie bei. Die mehr als 33'000 Mitarbeitenden erwirtschafteten im
Jahr 2023 einen Umsatz von CHF 11.2 Milliarden.
KONTAKT
Dominik Slappnig
Corporate Communications und
Investor Relations
+41 58 436 68 21
slappnig.dominik@ch.sika.com (mailto:slappnig.dominik@ch.sika.com)
Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:
Medienmitteilung (https://ml-eu.globenewswire.com/Resource/Download/eff4d7bc-
afd2-4582-8bc2-284f2629e789)
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Inspire Medical Systems, Inc. gibt CE-Zertifizierung der Ganzkörper-MRT-Kompatibilität nach Medizinprodukteverordnung der Europäischen Union bekannt MINNEAPOLIS, July 19, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Inspire Medical Systems, Inc. (Boerse, 19.07.2024 - 14:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Inspire Medical Systems, Inc. gibt die CE-Zertifizierung nach Medizinprodukteverordnung der Europäischen Union für Inspire Therapy bekannt MINNEAPOLIS, July 19, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Inspire Medical Systems, Inc. (Boerse, 19.07.2024 - 14:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr. EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr Steinhausen, 18. GNW-Adhoc: EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr (Boerse, 18.07.2024 - 18:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Novartis erzielt im zweiten Quartal weiterhin kräftige Umsatzsteigerungen und erhöht die Kerngewinnmarge; Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2024 angehoben. 53 KR * Der Nettoumsatz wuchs im zweiten Quartal um +11% (kWk(1), +9% USD), das operative Kernergebnis verbesserte sich um +19% (kWk, +17% USD) * Das Umsatzwachstum beruhte auf der weiterhin starken Performance von Entresto (+28% kWk), Kesimpta (+65% kWk), Cosentyx (+22% kWk), Kisqali (+50% kWk), Leqvio (+134% kWk) und Pluvicto (+44% kWk) * Die operative Kerngewinnmarge stieg um +270 Basispunkte (kWk) auf 39,6%, vor allem aufgrund des höheren Nettoumsatzes * Das operative Ergebnis verbesserte sich im zweiten Quartal um +47% (kWk, +43% USD), der Reingewinn stieg um +49% (kWk, +43% USD) * Der Kerngewinn pro Aktie wuchs im zweiten Quartal um +21% (kWk, +17% USD) auf USD 1,97 * Der Free Cashflow(1) belief sich im zweiten Quartal infolge eines höheren Nettogeldflusses aus operativer Tätigkeit auf USD 4,6 Milliarden (+40% USD) * Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um +11% (kWk, +9% USD), und das operative Kernergebnis verbesserte sich um +21% (kWk, +16% USD) * Ausgewählte Meilensteine der Innovation im zweiten Quartal: * Fabhalta (Iptacopan) wurde in der EU, in Japan und China zur Behandlung paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie (PNH) zugelassen * Lutathera erhielt die FDA-Zulassung zur Behandlung gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumoren (GEP-NETs) bei Kindern (>=12 Jahre) * Der Zulassungsantrag für Scemblix zur Erstbehandlung von Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) wurde von der FDA angenommen; und Scemblix wurde als therapeutischer Durchbruch eingestuft * Der Zulassungsantrag für Atrasentan zur Behandlung erwachsener Patienten mit Immunglobulin-A-Nephropathie (IgAN) wurde von der FDA angenommen * Aktualisierte Daten aus der Studie NATALEE zeigten anhaltende klinische Vorteile von Kisqali bei einer medianen Nachbeobachtungszeit von ~4 Jahren * Prognose für das operative Kernergebnis im Geschäftsjahr 2024 aufgrund starker Dynamik angehoben(2) * Nettoumsatzwachstum im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich erwartet (unverändert) * Wachstum des operativen Kernergebnisses im mittleren bis hohen Zehnerbereich erwartet (bisher: niedriger zweistelliger Prozentbereich bis mittlerer Zehnerbereich) Basel, 18. Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 18.07.2024 - 07:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: BAWAG Group: Q2 2024 Nettogewinn von 175 Mio. - und RoTCE von 24,3%. EUR, EPS von 2,22 EUR und RoTCE von 24,3% * Kundeneinlagen +1% und Kundenkredite -1% gegenüber Q1'24 (jeweils im Durchschnitt) * Ergebnis vor Risikokosten in Höhe von 263 Mio. * Q2 '24 Nettogewinn in Höhe von 175 Mio. (Boerse, 18.07.2024 - 07:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: DeFi Technologies' Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung des weltweit ersten Exchange Traded Product für das NEAR Protocol-Token an * Weltweit erstes NEAR Protocol-ETP auf dem Markt: Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, hat das weltweit erste Exchange Traded Product (ETP) für das NEAR Protocol-Token an der Spotlight-Börse in Schweden lanciert und bietet damit ein sicheres und diversifiziertes Engagement im NEAR-Ökosystem. (Boerse, 17.07.2024 - 23:49) weiterlesen...