Pflichtmitteilung, DGA

ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag EQS-Ad-hoc: ParTec AG / Schlagwort(e): Patent ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag 21.02.2024 / 13:18 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

21.02.2024 - 13:19:13

EQS-Adhoc: ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag (deutsch)

ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag

EQS-Ad-hoc: ParTec AG / Schlagwort(e): Patent
ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem
Ergebnisbeitrag

21.02.2024 / 13:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014


Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem
Ergebnisbeitrag

München, 21. Februar 2024. Die ParTec AG (ISIN: DE000A3E5A34 / WKN: A3E5A3)
hat ihre Patent-Schutzrechte zum 21. Dezember 2023 in die 100-prozentige
Tochtergesellschaft FL Systems AG & Co. KG ausgegliedert und von
unabhängigen, auf die Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen
spezialisierten Wirtschaftsprüfern unter Mitwirkung von unabhängigen
Patentanwaltskanzleien bewerten lassen. Nach den nun vorliegenden
Bewertungsgutachten wurde der Wert der von der ParTec AG für den Bereich des
High Performance Computing (HPC) sowie des Cloud Computing gehaltenen ca.
150 Patente und Patentfamilien mit 767 Millionen Euro angesetzt. Bisher
erfolgte keine Bewertung der Patente. Die nun erfolgte Bewertung wird in den
Jahresabschluss zum 31.12.2023 einfließen und zu einem erheblichen
Ergebnisbeitrag führen. Hierdurch erwartet die ParTec AG für 2023 einen
deutlich höheren Gewinn, der das Eigenkapital wesentlich stärken wird.

Durch diese deutliche Stärkung des Eigenkapitals sieht sich die ParTec AG
sehr gut gerüstet, die exponentielle Nachfrage nach modularen Supercomputern
für die Künstliche Intelligenz (sog. KI-Supertrainer) zu bedienen und die
Lizenzierung ihrer Schutzrechte umzusetzen.

Erläuterungsteil:

Bernhard Frohwitter, CEO der ParTec AG: "Wir verfügen mit unseren Patenten
über hohe Potenziale. Unsere Entwicklungen und Erfindungen werden schon
heute in der ganzen Welt beim Bau von Supercomputern benutzt. Unsere
Anstrengungen in Forschung und Entwicklung werden sich auch in der Zukunft
in Patenten in der ganzen Welt niederschlagen. Die kommerzielle Nutzung
unserer starken Patentbasis sehen wir als eine Ergebnissäule der Partec AG."

Über die ParTec AG:

Die ParTec AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von
modularen Supercomputern und

Quantencomputern sowie begleitender Systemsoftware. Ihr Angebot umfasst den
Vertrieb

zukunftsweisender High Performance Computer (HPC) und Quantencomputer (QC)
sowie Beratungs- und

Supportdienstleistungen in allen Bereichen der Entwicklung, des Baus und des
Betriebs dieser

hochentwickelten Systeme. Der Ansatz der dynamischen Modularen System
Architektur (dMSA) stellt ein

Alleinstellungs- und Erfolgsmerkmal der ParTec AG dar. Weitere Informationen
zum Unternehmen sowie zu

den innovativen Lösungen der ParTec AG im Bereich des High Performance
Computing und des

Quantencomputing sind unter www.par-tec.com zu finden.

Investor Relations Manager

edicto GmbH

Dr. Sönke Knop / Doron Kaufmann

partec@edicto.de

+496990550551

Kontakt für Presseanfragen:

E-Mail: press@par-tec.com, Telefon: +4915122675393


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

21.02.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    ParTec AG
                   Possartstr. 20
                   81679 München
                   Deutschland
   E-Mail:         investor-relations@par-tec.com
   Internet:       www.par-tec.com
   ISIN:           DE000A3E5A34
   WKN:            A3E5A3
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), München
   EQS News ID:    1842195



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1842195 21.02.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Pyramid AG gibt neue Lock-up-Vereinbarung von Großaktionären und Management sowie Earn-out für faytech-Übernahme bekannt (deutsch) Pyramid AG gibt neue Lock-up-Vereinbarung von Großaktionären und Management sowie Earn-out für faytech-Übernahme bekannt EQS-Ad-hoc: Pyramid AG / Schlagwort(e): Vereinbarung Pyramid AG gibt neue Lock-up-Vereinbarung von Großaktionären und Management sowie Earn-out für faytech-Übernahme bekannt 15.04.2024 / 16:53 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.04.2024 - 16:53) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group berichtet über die Ergebnisauswirkungen von Streiks und passt die Gesamtjahresprognose entsprechend an (deutsch) Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group berichtet über die Ergebnisauswirkungen von Streiks und passt die Gesamtjahresprognose entsprechend an EQS-Ad-hoc: Deutsche Lufthansa AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group berichtet über die Ergebnisauswirkungen von Streiks und passt die Gesamtjahresprognose entsprechend an 15.04.2024 / 15:49 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.04.2024 - 15:49) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Janosch film & medien AG: Janosch film & medien AG bereitet eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre vor (deutsch) Janosch film & medien AG: Janosch film & medien AG bereitet eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre vor EQS-Ad-hoc: Janosch film & medien AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung Janosch film & medien AG: Janosch film & medien AG bereitet eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre vor 15.04.2024 / 12:37 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.04.2024 - 12:38) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Delisting der Telefónica Deutschland Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse mit Ablauf des 18. April 2024 (deutsch) Delisting der Telefónica Deutschland Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse mit Ablauf des 18. (Boerse, 15.04.2024 - 12:25) weiterlesen...

EQS-Adhoc: SHS VIVEON AG: Abschluss von Verträgen zum Erwerb einer Mehrheit an SHS Viveon AG zu einem Preis von EUR 3/Aktie durch Sidetrade SA (deutsch) SHS VIVEON AG: Abschluss von Verträgen zum Erwerb einer Mehrheit an SHS Viveon AG zu einem Preis von EUR 3/Aktie durch Sidetrade SA EQS-Ad-hoc: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Sonstiges SHS VIVEON AG: Abschluss von Verträgen zum Erwerb einer Mehrheit an SHS Viveon AG zu einem Preis von EUR 3/Aktie durch Sidetrade SA 15.04.2024 / 10:23 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.04.2024 - 10:23) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Swiss Re veröffentlicht Financial Condition Report 2023 (deutsch) Swiss Re veröffentlicht Financial Condition Report 2023 Swiss Re Ltd / Schlagwort(e): Jahresergebnis Swiss Re veröffentlicht Financial Condition Report 2023 15.04.2024 / 07:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 15.04.2024 - 07:00) weiterlesen...