Hugin, Kolumne

NICHT ZUR VERTEILUNG AN NACHRICHTENAGENTUREN DER VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN LONDON, Ontario, June 12, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc.

12.06.2024 - 00:06:51

GNW-Adhoc: Aduro Clean Technologies erhöht Privatplatzierung auf bis zu 3.525.000 USD

NICHT ZUR VERTEILUNG AN NACHRICHTENAGENTUREN DER VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR
                     VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
LONDON, Ontario, June 12, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc.
(https://adurocleantech.com/) (?Aduro"   oder   das   ?Unternehmen")  (CSE: ACT)
(OTCQX: ACTHF)  (FSE: 9D50),  ein  kanadisches  Technologieunternehmen,  das die
Kraft  der  Chemie  nutzt,  um  minderwertige  Rohstoffe  wie Kunststoffabfälle,
schweres  Bitumen und erneuerbare  Öle in Ressourcen  für das 21. Jahrhundert zu
verwandeln,   freut   sich,  bekanntzugeben,  dass  es  im  Anschluss  an  seine
Pressemitteilung  vom 29. Mai  2024 aufgrund der  starken Nachfrage  seitens der
Investoren  den Umfang seiner nicht  vermittelten Privatplatzierung von Anteilen
(jeweils ein ?Anteil") auf bis zu 2.711.538 Anteile zu einem Preis von 1,30 USD
pro Anteil mit einem Bruttoerlös von maximal 3.525.000 USD (die ?LIFE-Emission")
erhöht    hat.    Das   Unternehmen   bearbeitet   die   bereits   eingegangenen
Zeichnungsverträge  und kann  zum jetzigen  Zeitpunkt keine weiteren Zeichnungen
annehmen.
Jeder  Anteil besteht aus einer (1)  Stammaktie für das Kapital des Unternehmens
(jeweils eine ?Stammaktie") und der Hälfte (1/2) eines Optionsscheins zum Erwerb
einer  Stammaktie  (jeder  komplette  Optionsschein  ein ?Optionsschein"). Jeder
Optionsschein kann für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren in eine (1) Stammaktie
umgewandelt  werden (jeder ein  ?Aktienoptionsschein"), und zwar  zu einem Preis
von   1,60 USD je   Aktienoptionsschein.   Unter  der  Voraussetzung,  dass  die
Stammaktien  an der Canadian Securities Exchange (die ?CSE") (oder einer anderen
Wertpapierbörse,  an der  die Stammaktien  zu diesem  Zeitpunkt gehandelt werden
können)  während eines Zeitraums von zehn (10) aufeinanderfolgenden Handelstagen
zu  irgendeinem Zeitpunkt nach der  Ausgabe der Optionsscheine einen Schlusskurs
von   1,90 USD oder   höher  je  Stammaktie  haben,  kann  das  Unternehmen  das
Verfallsdatum  der  Optionsscheine  durch  eine  Mitteilung  an  die Inhaber der
Optionsscheine vorverlegen (durch die Verbreitung einer Pressemitteilung, in der
die  Vorverlegung des  Verfallsdatums der  Optionsscheine angekündigt  wird). In
diesem Fall verfallen die Optionsscheine am dreißigsten (30.) Tag nach dem Datum
dieser Mitteilung.
Es gibt eine geänderte Angebotsunterlage (die ?geänderte Angebotsunterlage") zur
LIFE-Emission,  die unter dem Profil des Unternehmens unter www.sedarplus.ca und
auf  der Website des Unternehmens unter www.adurocleantech.com eingesehen werden
kann.  Potenzielle Anleger sollten die  geänderte Angebotsunterlage lesen, bevor
sie eine Anlageentscheidung treffen.
Wie in der geänderten Angebotsunterlage dargelegt, beabsichtigt das Unternehmen,
den  Nettoerlös  aus  der  LIFE-Emission  zur  Finanzierung  der  Forschung  und
Entwicklung  der  chemischen  Recyclingtechnologien  des  Unternehmens sowie für
allgemeine Ausgaben für Verwaltung und Betriebskapital zu verwenden.
Die  im Rahmen der LIFE-Emission angebotenen Anteile werden Käufern mit Wohnsitz
in    allen    Provinzen    Kanadas,    einschließlich    Quebec,    gemäß   der
Finanzierungsausnahme für börsennotierte Emittenten gemäß Teil 5A von NI 45-106
(die  ?Finanzierungsausnahme für börsennotierte Emittenten") angeboten. Anteile,
die im Rahmen der Finanzierungsbefreiung für börsennotierte Emittenten angeboten
werden, unterliegen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen nicht den
Beschränkungen für den Weiterverkauf an in Kanada ansässige Anleger.
Die  LIFE-Emission wird  voraussichtlich am  oder um  den 14. Juni  2024 oder zu
einem  späteren  Zeitpunkt,  den  das  Unternehmen festlegen kann, abgeschlossen
sein.  Der  Abschluss  unterliegt  bestimmten Bedingungen, darunter insbesondere
einem  Bruttoerlös  von  mindestens  2.000.001 USD, der  durch die LIFE-Emission
erzielt  wird, und  dem Erhalt  aller erforderlichen  behördlichen und sonstigen
Genehmigungen,  einschließlich  der  Erfüllung  aller  Einreichungspflichten des
Unternehmens gemäß den Richtlinien der CSE.
Wie  in  der  geänderten  Angebotsunterlage  dargelegt,  kann das Unternehmen im
Rahmen der LIFE-Emission eine Vermittlungsprovision zahlen, soweit dies nach den
Richtlinien der CSE und den geltenden Wertpapiergesetzen zulässig ist.
Keines der in Verbindung mit der LIFE-Emission verkauften Wertpapiere wird gemäß
dem   United  States  Securities  Act  von  1933 in  seiner  geänderten  Fassung
registriert,  und  keine  dieser  Wertpapiere  dürfen in den Vereinigten Staaten
angeboten   oder  verkauft  werden.  Diese  Pressemitteilung  stellt  weder  ein
Verkaufsangebot  noch die Aufforderung  zur Abgabe eines  Kaufangebots dar, noch
dürfen  die  Wertpapiere  in  einem  Land  verkauft  werden,  in dem ein solches
Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.
Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
Ofer Vicus, CEO
ovicus@adurocleantech.com (mailto:ovicus@adurocleantech.com)
Abe Dyck, Investor Relations
ir@adurocleantech.com (mailto:ir@adurocleantech.com)
+1 226 784 8889
Arrowhead
Thomas Renaud, Managing Director
enquire@arrowheadbid.com (mailto:enquire@arrowheadbid.com)
+1 212 619 6889
Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese  Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete  Aussagen. Alle Aussagen, die
keine  historischen Tatsachen  darstellen und  sich auf  Aktivitäten, Ereignisse
oder  Entwicklungen beziehen,  von denen  das Unternehmen  glaubt, erwartet oder
voraussieht,  dass  sie  in  der  Zukunft  eintreten  werden  oder  können, sind
zukunftsgerichtete  Aussagen.  Zu  den  zukunftsgerichteten  Aussagen  in dieser
Pressemitteilung  gehören  Aussagen  über:  den  planmäßigen Abschluss der LIFE-
Emission  durch das Unternehmen, die beabsichtigte Verwendung der Erlöse aus der
LIFE-Emission,  die Abschlussbedingungen  der LIFE-Emission,  die Tatsache, dass
das  Unternehmen  bestehende  Zeichnungsverträge  abwickelt  und  keine weiteren
Zeichnungen  annehmen wird, sowie das  voraussichtliche Abschlussdatum der LIFE-
Emission.  Die zukunftsgerichteten  Aussagen spiegeln  die aktuellen Erwartungen
des  Managements auf der  Grundlage der derzeit  verfügbaren Informationen wider
und  unterliegen einer  Reihe von  Risiken und  Ungewissheiten, die  dazu führen
können,  dass  die  Ergebnisse  wesentlich  von  den  in den zukunftsgerichteten
Aussagen genannten abweichen, einschließlich: das Unternehmen schließt die LIFE-
Emission  möglicherweise nicht wie vorgeschlagen ab; der Erlös der LIFE-Emission
wird  möglicherweise nicht  wie in  dieser Pressemitteilung angegeben verwendet;
das  Unternehmen ist möglicherweise nicht in  der Lage, alle Bedingungen für den
Abschluss   der   LIFE-Emission  zu  erfüllen;  die  Gesellschaft  kann  weitere
Zeichnungen  im Rahmen  der LIFE-Emission  annehmen; ungünstige Marktbedingungen
und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegen. Obwohl das
Unternehmen  der Ansicht ist, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde
liegenden  Annahmen  angemessen  sind,  sind  zukunftsgerichteten Aussagen keine
Garantien  für die  zukünftige Performance,  und dementsprechend sollte aufgrund
der  darin  enthaltenen  Unsicherheit  kein  unangemessenes  Vertrauen in solche
Aussagen  gesetzt werden.  Zu den  Faktoren, die  dazu führen  könnten, dass die
tatsächlichen  Ergebnisse  oder  Ereignisse  wesentlich  von  den  gegenwärtigen
Erwartungen  abweichen, gehören allgemeine Marktbedingungen und andere Faktoren,
die  außerhalb der Kontrolle des Unternehmens  liegen. Das Unternehmen hat weder
die ausdrückliche Absicht noch die Pflicht, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund
neuer  Informationen,  zukünftiger  Ereignisse  oder  aus  sonstigen  Gründen zu
aktualisieren  oder zu  überarbeiten, soweit  dies nicht  durch geltende Gesetze
vorgeschrieben ist.
Die  Canadian  Securities  Exchange  (betrieben  von  CNSX Markets Inc.) hat den
Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Inspire Medical Systems, Inc. gibt CE-Zertifizierung der Ganzkörper-MRT-Kompatibilität nach Medizinprodukteverordnung der Europäischen Union bekannt MINNEAPOLIS, July 19, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Inspire Medical Systems, Inc. (Boerse, 19.07.2024 - 14:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Inspire Medical Systems, Inc. gibt die CE-Zertifizierung nach Medizinprodukteverordnung der Europäischen Union für Inspire Therapy bekannt MINNEAPOLIS, July 19, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Inspire Medical Systems, Inc. (Boerse, 19.07.2024 - 14:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr. EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr Steinhausen, 18. GNW-Adhoc: EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. August 2024, 11:00 Uhr (Boerse, 18.07.2024 - 18:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Novartis erzielt im zweiten Quartal weiterhin kräftige Umsatzsteigerungen und erhöht die Kerngewinnmarge; Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2024 angehoben. 53 KR * Der Nettoumsatz wuchs im zweiten Quartal um +11% (kWk(1), +9% USD), das operative Kernergebnis verbesserte sich um +19% (kWk, +17% USD) * Das Umsatzwachstum beruhte auf der weiterhin starken Performance von Entresto (+28% kWk), Kesimpta (+65% kWk), Cosentyx (+22% kWk), Kisqali (+50% kWk), Leqvio (+134% kWk) und Pluvicto (+44% kWk) * Die operative Kerngewinnmarge stieg um +270 Basispunkte (kWk) auf 39,6%, vor allem aufgrund des höheren Nettoumsatzes * Das operative Ergebnis verbesserte sich im zweiten Quartal um +47% (kWk, +43% USD), der Reingewinn stieg um +49% (kWk, +43% USD) * Der Kerngewinn pro Aktie wuchs im zweiten Quartal um +21% (kWk, +17% USD) auf USD 1,97 * Der Free Cashflow(1) belief sich im zweiten Quartal infolge eines höheren Nettogeldflusses aus operativer Tätigkeit auf USD 4,6 Milliarden (+40% USD) * Im ersten Halbjahr stieg der Umsatz um +11% (kWk, +9% USD), und das operative Kernergebnis verbesserte sich um +21% (kWk, +16% USD) * Ausgewählte Meilensteine der Innovation im zweiten Quartal: * Fabhalta (Iptacopan) wurde in der EU, in Japan und China zur Behandlung paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie (PNH) zugelassen * Lutathera erhielt die FDA-Zulassung zur Behandlung gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumoren (GEP-NETs) bei Kindern (>=12 Jahre) * Der Zulassungsantrag für Scemblix zur Erstbehandlung von Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) wurde von der FDA angenommen; und Scemblix wurde als therapeutischer Durchbruch eingestuft * Der Zulassungsantrag für Atrasentan zur Behandlung erwachsener Patienten mit Immunglobulin-A-Nephropathie (IgAN) wurde von der FDA angenommen * Aktualisierte Daten aus der Studie NATALEE zeigten anhaltende klinische Vorteile von Kisqali bei einer medianen Nachbeobachtungszeit von ~4 Jahren * Prognose für das operative Kernergebnis im Geschäftsjahr 2024 aufgrund starker Dynamik angehoben(2) * Nettoumsatzwachstum im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich erwartet (unverändert) * Wachstum des operativen Kernergebnisses im mittleren bis hohen Zehnerbereich erwartet (bisher: niedriger zweistelliger Prozentbereich bis mittlerer Zehnerbereich) Basel, 18. Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 18.07.2024 - 07:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: BAWAG Group: Q2 2024 Nettogewinn von 175 Mio. - und RoTCE von 24,3%. EUR, EPS von 2,22 EUR und RoTCE von 24,3% * Kundeneinlagen +1% und Kundenkredite -1% gegenüber Q1'24 (jeweils im Durchschnitt) * Ergebnis vor Risikokosten in Höhe von 263 Mio. * Q2 '24 Nettogewinn in Höhe von 175 Mio. (Boerse, 18.07.2024 - 07:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: DeFi Technologies' Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung des weltweit ersten Exchange Traded Product für das NEAR Protocol-Token an * Weltweit erstes NEAR Protocol-ETP auf dem Markt: Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, hat das weltweit erste Exchange Traded Product (ETP) für das NEAR Protocol-Token an der Spotlight-Börse in Schweden lanciert und bietet damit ein sicheres und diversifiziertes Engagement im NEAR-Ökosystem. (Boerse, 17.07.2024 - 23:49) weiterlesen...