Hugin, Kolumne

NAPLES, Florida, Feb.

23.02.2024 - 16:20:01

GNW-Adhoc: Music Licensing, Inc. (OTC: SONG) sichert sich die Rechte am geistigen Eigentum der Mundspülung Listerine Antiseptic. 23, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Music Licensing, (OTC: SONG) freut sich, den erfolgreichen Erwerb der Rechte am geistigen Eigentum von Listerine Antiseptic bekannt geben zu können - ein bedeutender Fortschritt in den strategischen Wachstumsinitiativen des Unternehmens.

NAPLES, Florida, Feb. 23, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Music Licensing, (OTC: SONG)
freut sich, den erfolgreichen Erwerb der Rechte am geistigen Eigentum von
Listerine Antiseptic bekannt geben zu können - ein bedeutender Fortschritt in
den strategischen Wachstumsinitiativen des Unternehmens.
Nach einem strengen und umkämpften Ausschreibungsverfahren ging Music Licensing,
Inc. als siegreicher Bieter für diese renommierte Marke hervor, die auf eine
ertragreiche 142-jährige Geschichte zurückblicken kann. Diese Übernahme ist der
Höhepunkt unseres beharrlichen Strebens nach einem Anteil an den Rechten am
geistigen Eigentum der Marke Listerine Antiseptic, die für ihre Tradition und
beständige finanzielle Performance bekannt ist.
Die bestehende Vereinbarung, die auf das Jahr 1881 zurückgeht, überträgt Music
Licensing, Inc. eine Lizenzgebühr für den weltweiten Verkauf von Listerine
Antiseptic. Diese dauerhafte Vereinbarung ist durch einen rechtlichen
Präzedenzfall gedeckt und gewährleistet einen zuverlässigen Einnahmestrom aus
einer der bemerkenswertesten Transaktionen der amerikanischen Handelsgeschichte.
?Wir freuen uns sehr, den Erwerb der Rechte am geistigen Eigentum von Listerine
Antiseptic bekanntzugeben", so Jake P. Noch, CEO von Music Licensing, Inc.
?Dieser strategische Schritt passt perfekt zu unseren Unternehmenszielen und
unterstreicht unser unermüdliches Streben nach Mehrwert für unsere geschätzten
Aktionäre. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Aufnahme von Listerine
Antiseptic in unser Portfolio unsere Marktposition stärken und unser Unternehmen
nachhaltig wachsen lassen wird."
Mit dieser Übernahme festigt Music Licensing, Inc. seine Präsenz im Bereich des
geistigen Eigentums und erweitert seine Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung. Das
Unternehmen ist weiterhin bestrebt, strategische Möglichkeiten auszuloten, die
den Wert für die Aktionäre steigern und Music Licensing, Inc. für langfristigen
und nachhaltigen Erfolg positionieren.
Über Music Licensing, Inc. (OTC: SONG) (ProMusicRights.com
(https://promusicrights.com/))
Music Licensing, Inc. (OTC: SONG), eine diversifizierte Holdinggesellschaft, die
auch als Pro Music Rights bekannt ist, ist die fünfte Organisation für
öffentliche Aufführungsrechte (PRO), die in den Vereinigten Staaten gegründet
wurde. Zu den Lizenznehmern gehören namhafte Unternehmen wie TikTok, iHeart
Media, Triller, Napster, 7Digital, Vevo und viele andere. Pro Music Rights hält
einen geschätzten Marktanteil von 7,4 % in den Vereinigten Staaten und
repräsentiert über 2.500.000 Werke, die von namhaften Künstlern wie A$AP Rocky,
Wiz Khalifa, Pharrell, Young Jeezy, Juelz Santana, Lil Yachty, MoneyBagg Yo,
Larry June, Trae Pound, Sause Walka, Trae Tha Truth, Sosamann, Soulja Boy, Lex
Luger, Trauma Tone, Lud Foe, SlowBucks, Gunplay, OG Maco, Rich The Kid, Fat
Trel, Young Scooter, Nipsey Hussle, Famous Dex, Boosie Badazz, Shy Glizzy, 2
Chainz, Migos, Gucci Mane, Young Dolph, Trinidad James, Chingy, Lil Gnar,
3OhBlack, Curren$y, Fall Out Boy, Money Man, Dej Loaf, Lil Uzi Vert und
unzähligen anderen geschaffen wurden, sowie Musik, die von künstlicher
Intelligenz (KI) generiert wurde. Darüber hinaus besitzt Music Licensing, Inc.
(OTC: SONG) Lizenzrechte an der Mundspülung Listerine Antiseptic sowie an Musik
von Künstlern wie Elton John, Lil Nas X, Miley Cyrus, Lil Wayne, XXXTentacion,
Halsey und zahlreichen anderen.
Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne
von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung und
Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934, die durch die dadurch
geschaffenen Safe Harbors abgedeckt werden sollen. Investoren werden darauf
hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Ungewissheiten
beinhalten, darunter die Fähigkeit von Music Licensing, Inc. & Pro Music Rights,
Inc., ihren erklärten Geschäftsplan zu verwirklichen. Music Licensing, Inc. und
Pro Music Rights, Inc. sind der Ansicht, dass die Annahmen, die den hierin
enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, vernünftig sind.
Allerdings könnte sich jede der Annahmen als ungenau erweisen, weswegen nicht
garantiert werden kann, dass sich die in dieser Pressemitteilung enthaltenen
zukunftsgerichteten Aussagen als richtig erweisen. Angesichts der erheblichen
Ungewissheiten im Zusammenhang mit den in dieser Mitteilung enthaltenen
zukunftsgerichteten Aussagen sollten diese Informationen nicht als Zusicherung
von Pro Music Rights, Inc. oder Music Licensing, Inc. oder einer anderen Person
angesehen werden.
Keine Rechtsberatung:
Diese Pressemitteilung stellt keine Rechtsberatung dar und den Lesern wird
empfohlen, bei rechtlichen Angelegenheiten oder Fragen im Zusammenhang mit dem
Inhalt dieser Pressemitteilung einen Rechtsbeistand zu konsultieren.
Keine Anlageberatung:
Diese Mitteilung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt in
keiner Weise eine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren, Rohstoffen, Anleihen, Optionen, Derivaten oder anderen
Anlageprodukten dar. Alle Entscheidungen in Bezug auf Investitionen sollten nach
gründlicher Recherche und nach Rücksprache mit einem qualifizierten
Finanzberater oder Experten getroffen werden. Wir übernehmen keine Haftung für
Handlungen oder Unterlassungen auf der Grundlage der in dieser Mitteilung
enthaltenen Informationen.
Kontakt: investors@ProMusicRights.com (mailto:investors@ProMusicRights.com)
QUELLE: Music Licensing, Inc.
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, legt das erste Short Spot Bitcoin ETP in den nordischen Ländern auf * Innovatives Bitcoin-Finanzprodukt: DeFi Technologies hat über seine Tochtergesellschaft Valour das erste Short Spot Bitcoin ETP in den nordischen Ländern aufgelegt, bekannt als Valour Short Bitcoin (SBTC) SEK (ISIN: CH1149139649) und bietet Anlegern so eine neuartige Möglichkeit, von den Kursschwankungen von Bitcoin zu profitieren oder sich dagegen abzusichern. (Boerse, 19.04.2024 - 11:30) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu * Dividendenerhöhung von CHF 2.90 auf CHF 3.00 pro Aktie * Monica Manotas als zusätzliches unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats gewählt * Lukas Braunschweiler, Myra Eskes, Oliver Fetzer, Matthias Gillner, Karen Huebscher, Christa Kreuzburg und Daniel R. (Boerse, 18.04.2024 - 17:51) weiterlesen...

GNW-Adhoc: DeFi Technologies-Tochtergesellschaft Valour schmiedet strategische Zusammenarbeit für innovative Bitcoin-ETPs mit der Core Foundation * Start von innovativen Bitcoin ETPs: DeFi Technologies Inc. (Boerse, 18.04.2024 - 12:25) weiterlesen...

GNW-Adhoc: ClearPoint Neuro beglückwünscht seinem Partner AviadoBio zur Behandlung des ersten Patienten in der klinischen Studie ASPIRE-FTD, in der AVB-101 für frontotemporale Demenz mit GRN-Mutationen evaluiert wird SOLANA BEACH, Kalifornien, April 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- ClearPoint Neuro, Inc. (Boerse, 17.04.2024 - 21:27) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Lantronix kündigt neue FOX4 und Bolero 43 Edge Compute Tracker an und erweitert damit seine preisgekrönte Familie von Telematik-Gateways IRVINE, Kalifornien, April 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Lantronix Inc. (Boerse, 17.04.2024 - 09:27) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Idorsia publishes a Financial Status required for an upcoming bondholder meeting. 53 LR * Unaudited Financial Status as of March 31, 2024, required for an upcoming bondholder meeting, now available on the company website * Bondholder meeting now planned for early May as the company continues to engage with bondholders Allschwil, Switzerland - April 17, 2024 Idorsia Ltd (SIX: IDIA) today announced that its Unaudited Financial Status as of March 31, 2024, required for an upcoming bondholder meeting is available on the company website at the following link: http://www.idorsia.com/investors/financial-information Idorsia continues to engage with bondholders on options and terms regarding the repayment of the convertible bond maturing on July 17, 2024 (ISIN: CH0426820350). Ad hoc announcement pursuant to Art. (Boerse, 17.04.2024 - 07:05) weiterlesen...