Pflichtmitteilung, DGA

Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Generalversammlung Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 31.05.2024 / 06:45 CET / CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art.

31.05.2024 - 06:45:47

EQS-Adhoc: Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung (deutsch)

Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

31.05.2024 / 06:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Thun, 31. Mai 2024

NOT FOR PUBLICATION, DISTRIBUTION OR RELEASE, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR
INTO THE UNITED STATES OF AMERICA OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH THE
DISTRIBUTION OR RELEASE WOULD BE UNLAWFUL.

Meyer Burger veröffentlicht Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Meyer Burger Technology AG hat heute die Traktandenliste für die ordentliche
Generalversammlung (GV) veröffentlicht, die am Dienstag, 25. Juni 2024 um
14:00 Uhr MESZ im Kultur- und Kongresszentrum Thun, Seestrasse 68, 3604
Thun, Schweiz, stattfinden wird.

Die Einladung zur Generalversammlung mit den Traktanden und Erläuterungen
kann auf der Website von Meyer Burger unter
https://www.meyerburger.com/de/investor-relations/generalversammlung
eingesehen werden.

Ausgewählte Traktanden

Wahlen

Der Verwaltungsrat (VR) beantragt die Wiederwahl von Dr. Franz Richter,
Andreas R. Herzog und Mark Kerekes als Mitglieder des VR für eine Amtsdauer
bis zum Abschluss der GV 2025. Zudem wird Dr. Franz Richter zur Wiederwahl
als Präsident des VR vorgeschlagen.

Aktienzusammenlegung

Der Verwaltungsrat beantragt eine Aktienzusammenlegung im Verhältnis 750:1
als technische Anpassung des Aktienkapitals. Vorgeschlagen wird eine
Reduzierung der Anzahl Aktien um den Faktor 750, zusammen mit einer
entsprechenden Erhöhung des Nennwerts pro Aktie um den Faktor 750 von
derzeit CHF 0.01 auf CHF 7.50.

Die beantragte Aktienzusammenlegung soll die Aktie von Meyer Burger für
einen breiteren Anlegerkreis attraktiver machen. Die Aktienzusammenlegung,
sofern umgesetzt, hat keinen Einfluss auf die Marktkapitalisierung von Meyer
Burger und die prozentuale Beteiligung des Aktionärs am Eigenkapital des
Unternehmens bleibt im Wesentlichen unverändert (mit Ausnahme der
Barabgeltung von Aktienbruchteilen, d.h. derjenigen Teile des bestehenden
Aktienbesitzes, die nicht durch 750 teilbar sind).

Details zur Aktienzusammenlegung und Erklärungen zur Umsetzung sind in der
GV-Einladung und den Fragen und Antworten (Q&A) auf der Website von Meyer
Burger unter
https://www.meyerburger.com/de/investor-relations/generalversammlung
verfügbar.

Kapitalband und Statutenänderungen

Zur Umsetzung der Aktienzusammenlegung ist voraussichtlich eine
Kapitalerhöhung im Umfang von bis zu 749 Aktien mit einem Nennwert von
gesamthaft bis zu CHF 7.49 notwendig, damit im Zeitpunkt der
Aktienzusammenlegung die Anzahl der ausgegebenen Aktien der Gesellschaft
durch 750 teilbar ist und das Aktienkapital ein ganzes Vielfaches von CHF
7.50 beträgt, was dem Nennwert pro Aktie nach der Aktienzusammenlegung
entspricht. Aufgrund dieser Kapitalerhöhung würde das bestehende Kapitalband
(Art. 3d der Statuten) der Gesellschaft automatisch Kraft entsprechender
gesetzlicher Vorschrift dahinfallen. Der Antrag des VR betreffend
Kapitalband bezweckt, das derzeit bestehende Kapitalband beizubehalten und
die aufgrund der Aktienzusammenlegung notwendigen Anpassungen, sollte diese
durchgeführt werden, in Art. 3d der Statuten vorzunehmen.

Medienkontakte

Meyer Burger Technology AG
Anne Schneider
Head Corporate Communications
M. +49 174 349 17 90
anne.schneider@meyerburger.com

Alexandre Müller
Investor Relations
M. +41 43 268 3231
alexandre.mueller@meyerburger.com

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur
Zeichnung oder zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren von Meyer Burger
Technology AG dar.

Diese Publikation kann ausdrücklich oder implizit bestimmte in die Zukunft
gerichtete Aussagen enthalten, z.B. Aussagen, die Begriffe wie "glauben",
"annehmen", "erwarten", "prognostizieren", "projizieren", "können",
"könnten", "werden" oder ähnliche Ausdrücke enthalten. Solche in die Zukunft
gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken,
Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance der Meyer Burger Technology AG wesentlich von denjenigen
abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen
werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollten sich die Leser
nicht auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Meyer Burger
Technology AG übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen
fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Meyer Burger Technology AG hat weder die Absicht noch eine Verpflichtung,
diese Publikation oder Teile davon nach dem Datum dieser Publikation zu
aktualisieren, auf dem neuesten Stand zu halten oder zu überarbeiten, es sei
denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Adhoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:          Deutsch
   Unternehmen:      Meyer Burger Technology AG
                     Schorenstrasse 39
                     3645 Gwatt
                     Schweiz
   Telefon:          +41 033 221 28 00
   E-Mail:           mbtinfo@meyerburger.com
   Internet:         www.meyerburger.com
   ISIN:             CH0108503795
   Valorennummer:    A0YJZX
   Börsen:           SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:      1914895



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1914895 31.05.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: United Internet AG: Außerplanmäßige, nicht-cashwirksame Wertminderung auf Tele Columbus-Beteiligung (deutsch) United Internet AG: Außerplanmäßige, nicht-cashwirksame Wertminderung auf Tele Columbus-Beteiligung EQS-Ad-hoc: United Internet AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Strategische Unternehmensentscheidung United Internet AG: Außerplanmäßige, nicht-cashwirksame Wertminderung auf Tele Columbus-Beteiligung 14.06.2024 / 20:10 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 14.06.2024 - 20:10) weiterlesen...

EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an (deutsch) PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an EQS-Ad-hoc: PIERER Mobility AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Strategische Unternehmensentscheidung PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an 14.06.2024 / 17:48 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 14.06.2024 - 17:49) weiterlesen...

EQS-Adhoc: ADHOC Kontron AG / Kontron AG beschließt Aktien Rückkaufprogramm über EUR 10 Mio. (deutsch) ADHOC Kontron AG / Kontron AG beschließt Aktien Rückkaufprogramm über EUR 10 Mio. (Boerse, 14.06.2024 - 11:35) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Fernheizwerk Neukölln AG: Fernheizwerk Neukölln AG stellt Auszahlung der Dividende zurück (deutsch) Fernheizwerk Neukölln AG: Fernheizwerk Neukölln AG stellt Auszahlung der Dividende zurück EQS-Ad-hoc: Fernheizwerk Neukölln AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende Fernheizwerk Neukölln AG: Fernheizwerk Neukölln AG stellt Auszahlung der Dividende zurück 14.06.2024 / 09:56 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 14.06.2024 - 09:56) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Wechsel in der Konzernleitung der Emmi Gruppe (deutsch) Wechsel in der Konzernleitung der Emmi Gruppe Emmi Management AG / Schlagwort(e): Personalie Wechsel in der Konzernleitung der Emmi Gruppe 14.06.2024 / 06:58 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 14.06.2024 - 06:59) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Meta Wolf AG schließt Kaufvertrag über den Geschäftsbetrieb der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG (deutsch) Meta Wolf AG schließt Kaufvertrag über den Geschäftsbetrieb der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG EQS-Ad-hoc: Meta Wolf AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme Meta Wolf AG schließt Kaufvertrag über den Geschäftsbetrieb der Deutschen Steinzeug Cremer & Breuer AG 14.06.2024 / 01:23 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 14.06.2024 - 01:24) weiterlesen...