Pflichtmitteilung, DGA

Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung 27.06.2024 / 06:45 CET / CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art.

27.06.2024 - 06:45:53

EQS-Adhoc: Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung (deutsch)

Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung

Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung

27.06.2024 / 06:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Thun, 27. Juni 2024


NOT FOR PUBLICATION, DISTRIBUTION OR RELEASE, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR
INTO THE UNITED STATES OF AMERICA OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH THE
DISTRIBUTION OR RELEASE WOULD BE UNLAWFUL.

Meyer Burger publiziert Zeitplan für die Aktienzusammenlegung

Thun, Schweiz, 27. Juni 2024 - Meyer Burger Technology (SIX: MBTN) gibt den
Zeitplan für die Aktienzusammenlegung (Reverse Share Split) im Verhältnis
750:1 bekannt, welche von der Generalversammlung vom 25. Juni 2024
beschlossen wurde.

  * 28. Juni 2024: Letzter Handelstag der alten Aktien (ISIN: CH0108503795)
    an der SIX Swiss Exchange

  * 1. Juli 2024: Erster Handelstag der neuen Aktien (ISIN: CH1357065999) an
    der SIX Swiss Exchange (Ex-Datum)

Die Aktienzusammenlegung kann für einzelne Aktionäre zu Bruchteilen von
neuen Namenaktien führen (Fraktionen). Dies ist der Fall, wenn Aktionäre am
28. Juni 2024 (nach Handelsschluss) eine nicht durch 750 teilbare Anzahl
Meyer Burger-Aktien halten. Aktienbestände unter 750 alten Aktien bzw. der
ein ganzzahliges Vielfaches von 750 alten Aktien übersteigende Rest von
Aktienbeständen, jeweils zwischen 1 und 749 alten Aktien, werden abgerundet
und in bar (in CHF) abgegolten. Die Bruchteilsentschädigung entspricht dem
dreitägigen volumengewichteten Durchschnittskurs (VWAP) der Meyer
Burger-Aktie an der SIX Swiss Exchange vor dem Ex-Datum der
Aktienzusammenlegung.

Die neuen Aktien, die nach der Aktienzusammenlegung ausgegeben werden,
erhalten eine neue internationale Wertpapierkennnummer (ISIN), während die
bestehenden Aktien, die vor der Aktienzusammenlegung gehalten wurden,
annulliert werden. Aktionärinnen und Aktionäre, die ihr Stimmrecht weiterhin
ausüben wollen, werden gebeten, eine erneute Registrierung im Aktienregister
des Unternehmens zu veranlassen.

Weitere Informationen zur Aktienzusammenlegung sind in der Einladung zur
Generalversammlung und den Fragen und Antworten (Q&A) auf der Meyer
Burger-Website unter diesem Link verfügbar.


Medienkontakte

Meyer Burger Technology AG
Anne Schneider
Head Corporate Communications
M. +49 174 349 17 90
anne.schneider@meyerburger.com

Alexandre Müller
Investor Relations
M. +41 43 268 3231
alexandre.mueller@meyerburger.com


Über Meyer Burger Technology AG
www.meyerburger.com

Meyer Burger erforscht, entwickelt und produziert hocheffiziente Solarzellen
und Solarmodule der neuesten Generation auf Basis der patentgeschützten
Heterojunction/SmartWire-Technologie. Als einer der wenigen Hersteller
weltweit fertigt das Unternehmen auch seine eigenen Produktionsanlagen, was
eine hohe Qualität und Effizienz in der Herstellung gewährleistet.

Der Hauptsitz von Meyer Burger befindet sich in Thun (Schweiz).
Forschungszentren und Maschinenfabriken betreibt das Unternehmen in
Hohenstein-Ernstthal, (Deutschland), Hauterive und Neuchâtel (Schweiz). Die
hochautomatisierte Produktion von Solarzellen und Solarmodulen erfolgt in
Thalheim (Deutschland) sowie künftig in Goodyear und Colorado Springs (USA).
Ein eigenes akkreditiertes Testzentrum für Solarmodule befindet sich in
Freiberg (Deutschland). Dieses ist der Schlüssel für die lange Haltbarkeit
und hohe Präzision der Meyer Burger-Solarmodule. Vertriebsstandorte gibt es
in Europa, den USA, Australien und Asien.

Weltweit arbeiten rund 1 100 Menschen für Meyer Burger. Das Unternehmen
wurde 1953 in der Schweiz gegründet. Es hat seitdem zahlreiche Technologien
entwickelt und patentiert, die heute in vielen der weltweit produzierten
Solarmodule zum Einsatz kommen.

Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss
Exchange unter dem Ticker MBTN gelistet.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur
Zeichnung oder zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren von Meyer Burger
Technology AG dar.

Diese Publikation kann ausdrücklich oder implizit bestimmte in die Zukunft
gerichtete Aussagen enthalten, z.B. Aussagen, die Begriffe wie "glauben",
"annehmen", "erwarten", "prognostizieren", "projizieren", "können",
"könnten", "werden" oder ähnliche Ausdrücke enthalten. Solche in die Zukunft
gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken,
Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance der Meyer Burger Technology AG wesentlich von denjenigen
abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen
werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollten sich die Leser
nicht auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Meyer Burger
Technology AG übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen
fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Meyer Burger Technology AG hat weder die Absicht noch eine Verpflichtung,
diese Publikation oder Teile davon nach dem Datum dieser Publikation zu
aktualisieren, auf dem neuesten Stand zu halten oder zu überarbeiten, es sei
denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Adhoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:          Deutsch
   Unternehmen:      Meyer Burger Technology AG
                     Schorenstrasse 39
                     3645 Gwatt
                     Schweiz
   Telefon:          +41 033 221 28 00
   E-Mail:           mbtinfo@meyerburger.com
   Internet:         www.meyerburger.com
   ISIN:             CH0108503795
   Valorennummer:    A0YJZX
   Börsen:           SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:      1934095



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1934095 27.06.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Nemetschek SE erweitert Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 nach der Übernahme von GoCanvas - mit bestätigter organischer Prognose - und veröffentlicht vorläufige Q2-24 Zahlen (deutsch) Nemetschek SE erweitert Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 nach der Übernahme von GoCanvas - mit bestätigter organischer Prognose - und veröffentlicht vorläufige Q2-24 Zahlen EQS-Ad-hoc: Nemetschek SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis Nemetschek SE erweitert Ausblick für das Geschäftsjahr 2024 nach der Übernahme von GoCanvas - mit bestätigter organischer Prognose - und veröffentlicht vorläufige Q2-24 Zahlen 24.07.2024 / 00:51 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.07.2024 - 00:51) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Shelly Group veröffentlicht Umwandlungsplan zur formwechselnden Umwandlung in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea - SE) (deutsch) Shelly Group veröffentlicht Umwandlungsplan zur formwechselnden Umwandlung in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea - SE) EQS-Ad-hoc: Shelly Group AD / Schlagwort(e): Sonstiges Shelly Group veröffentlicht Umwandlungsplan zur formwechselnden Umwandlung in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea - SE) 23.07.2024 / 18:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 18:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ und CPIPG starten Prozess zur Evaluierung einer weiteren Integration und einer möglichen Zusammenführung (deutsch) IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ und CPIPG starten Prozess zur Evaluierung einer weiteren Integration und einer möglichen Zusammenführung EQS-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Immobilien/Strategische Unternehmensentscheidung IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ und CPIPG starten Prozess zur Evaluierung einer weiteren Integration und einer möglichen Zusammenführung 23.07.2024 / 17:20 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 17:21) weiterlesen...

EQS-Adhoc: MHP Hotel AG übernimmt Betrieb des Schlossgartenhotels in Stuttgart (deutsch) MHP Hotel AG übernimmt Betrieb des Schlossgartenhotels in Stuttgart EQS-Ad-hoc: MHP Hotel AG / Schlagwort(e): Sonstiges MHP Hotel AG übernimmt Betrieb des Schlossgartenhotels in Stuttgart 23.07.2024 / 16:50 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 16:50) weiterlesen...

EQS-Adhoc: H2 Core AG: H2 Core AG schließt Barkapitalerhöhung ab und legt Prognose für 2024 vor (deutsch) H2 Core AG: H2 Core AG schließt Barkapitalerhöhung ab und legt Prognose für 2024 vor EQS-Ad-hoc: H2 Core AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Prognose H2 Core AG: H2 Core AG schließt Barkapitalerhöhung ab und legt Prognose für 2024 vor 23.07.2024 / 12:42 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 12:42) weiterlesen...

EQS-Adhoc: KPS AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2023/2024 aufgrund anhaltender Nachfrageschwäche im Handel (deutsch) KPS AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2023/2024 aufgrund anhaltender Nachfrageschwäche im Handel EQS-Ad-hoc: KPS AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung KPS AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2023/2024 aufgrund anhaltender Nachfrageschwäche im Handel 23.07.2024 / 12:17 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.07.2024 - 12:18) weiterlesen...