Pflichtmitteilung, DGA

Lonza ernennt Wolfgang Wienand zum neuen Chief Executive Officer waiting on 1870895,news,alipes2 waiting on 1870895,news,vwd_sftp_primary waiting on 1870895,news,reuters9 waiting on 1870895,news,bloomberg9 Lonza Group AG / Schlagwort(e): Personalie Lonza ernennt Wolfgang Wienand zum neuen Chief Executive Officer 02.04.2024 / 07:00 CET / CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art.

02.04.2024 - 07:01:01

EQS-Adhoc: Lonza ernennt Wolfgang Wienand zum neuen Chief Executive Officer (deutsch)

Lonza ernennt Wolfgang Wienand zum neuen Chief Executive Officer

waiting on 1870895,news,alipes2
waiting on 1870895,news,vwd_sftp_primary
waiting on 1870895,news,reuters9
waiting on 1870895,news,bloomberg9

   Lonza Group AG / Schlagwort(e): Personalie
   Lonza ernennt Wolfgang Wienand zum neuen Chief Executive Officer
   02.04.2024 / 07:00 CET/CEST
   Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
   Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
   verantwortlich.
     ____________________________________________________________

   
   Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
     * Wolfgang Wienand, derzeit CEO des Schweizer CDMO Siegfried
       Holding AG, wird im Sommer 2024 Chief Executive Officer der
       Lonza
     * Albert M. Baehny wird nach einer Übergangsphase Lonza
       verlassen

   Basel, Schweiz, 2. April 2024 - Der Verwaltungsrat von Lonza hat
   heute bekannt gegeben, dass Wolfgang Wienand zum Chief Executive
   Officer (CEO) ernannt wurde und im Sommer 2024 in das Unternehmen
   eintreten wird.

   Wolfgang Wienand ist derzeit CEO des Schweizer
   Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmens (CDMO)
   Siegfried Holding AG, eine Rolle, die er seit 2019 innehat. Davor
   war er zunächst als Chief Scientific Officer und dann als Chief
   Strategy Officer im Führungsteam von Siegfried tätig. Bevor er
   2010 zu Siegfried stiess, war er in verschiedenen, leitenden
   Positionen beim deutschen Spezialchemieunternehmen Evonik
   Industries tätig.

   Wolfgang Wienand wird die Nachfolge von Albert M. Baehny
   antreten, der im Oktober 2023 die zusätzliche Verantwortung als
   CEO ad interim übernahm, während die Suche nach einem permanenten
   CEO stattfand. Albert M. Baehny wird für eine Übergangszeit bis
   im Sommer bei Lonza bleiben, bevor er sich aus dem Unternehmen
   zurückzieht und Lonza verlässt.

   Albert M. Baehny, Präsident des Verwaltungsrats und CEO ad
   interim, Lonza, kommentierte:
   "Der Verwaltungsrat ist erfreut, einen erfahrenen CEO mit einer
   starken und etablierten Erfolgsbilanz in der CDMO-Industrie
   ernannt zu haben. Wolfgang bringt viele Kenntnisse und
   Erfahrungen zu Lonza, die durch sein fundiertes
   wissenschaftliches und strategisches Fachwissen ergänzt werden.
   Mit seinen bewährten Führungsqualitäten ist Wolfgang ideal
   positioniert, um als Botschafter für unser Unternehmen zu agieren
   und unsere Mitarbeitenden-Gemeinschaft ins nächste Kapitel der
   Wachstumsphase zu führen."

   Christoph Mäder, Lead Independent Director und Vize-Präsident,
   Lonza, fügte hinzu:
   "Wolfgang ist eine hochkarätige Führungspersönlichkeit mit
   hervorragender CDMO-Erfahrung. Er wird eine grosse Bereicherung
   für unser Unternehmen sein. Wenn Wolfgang die Rolle des CEO
   übernimmt, wird Albert Baehny von seiner Position als ad interim
   CEO zurücktreten. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Albert
   für sein ausserordentliches Engagement und seine Führungsstärke
   in den letzten Monaten zu danken. Da Albert ebenfalls plant, im
   Mai aus dem Verwaltungsrat auszuscheiden, möchte ich die
   Gelegenheit nutzen, um ihm für die hervorragende Arbeit zu
   danken, die er während seiner Zeit als Verwaltungsratspräsident
   beim Wachstum und der Transformation unseres Unternehmens
   geleistet hat."

   Wolfgang Wienand, künftiger Chief Executive Officer, Lonza,
   kommentierte:
   "Ich freue mich sehr, bei Lonza einzusteigen und das Unternehmen
   in eine starke Zukunft zu führen. Lonza ist Weltklasse, ebenso
   wie die wissenschaftlichen, technologischen und marktbezogenen
   Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden. Dank dieser einzigartigen
   Position ist das Lonza-Team in der Lage, die Grenzen der
   pharmazeutischen Entwicklung und Herstellung zu erweitern und als
   bevorzugter Partner der globalen Biopharmaindustrie,
   bahnbrechende Innovationen in tragfähige Therapien umzusetzen.
   Gemeinsam werden wir eine gesündere Welt für hilfsbedürftige
   Patienten ermöglichen."

   Hinweis für Redakteure:
   Ein Bild von Wolfgang Wienand in hoher Auflösung ist auf Anfrage
   bei media@lonza.com erhältlich.

   Über Lonza
   Lonza ist eines der weltweit grössten Produktionsunternehmen im
   Gesundheitswesen. Auf fünf Kontinenten unterstützt unsere globale
   Community von rund 18'000 Kolleginnen und Kollegen Pharma-,
   Biotech- und Ernährungsunternehmen dabei, ihre Therapien auf den
   Markt zu bringen. Mit unserer Vision, jede Therapie zum Leben zu
   erwecken, unterstützen wir unsere Kunden mit einer Kombination
   aus technologischem Verständnis, erstklassiger Produktion,
   wissenschaftlichem Fachwissen, hervorragenden Prozessen und
   Innovation. Unsere Arbeit ermöglicht es unseren Kunden, ihre
   therapeutischen Entdeckungen zu entwickeln und zu vermarkten,
   damit ihre Patienten von lebensrettenden und lebensverbessernden
   Behandlungen profitieren können.

   Unser Geschäft ist so strukturiert, dass wir die komplexen
   Anforderungen unserer Kunden in vier Geschäftsbereichen erfüllen
   können: Biologics, Small Molecules, Cell & Gene und Capsules &
   Health Ingredients. Unser Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr
   2023 einen Umsatz von CHF 6.7 Milliarden und ein Kern-EBITDA von
   CHF 2.0 Milliarden. Erfahren Sie mehr unter www.lonza.com

   Folgen Sie @Lonza auf LinkedIn
   Folgen Sie @LonzaGroup auf X

   Kontaktinformationen von Lonza

   Medienanfragen:
   media@lonza.com

   Investorenanfragen:
   investor.relations@lonza.com

     ____________________________________________________________

   Ende der Adhoc-Mitteilung
     ____________________________________________________________

   Sprache:       Deutsch
   Unternehmen:   Lonza Group AG
                  Münchensteinerstrasse 38
                  4052 Basel
                  Schweiz
   Telefon:       +4161 316 81 11
   Internet:      www.lonza.com
   ISIN:          CH0013841017
   Valorennummer: 1384101
   Börsen:        SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:   1870895


   Ende der Mitteilung EQS News-Service
     ____________________________________________________________

   1870895  02.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten (deutsch) Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten EQS-Ad-hoc: Adler Group S.A. / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung Adler Group S.A.: Einigung mit Anleihegläubigergruppe über Änderungen und Refinanzierung bestimmter bestehender Finanzverbindlichkeiten 24.05.2024 / 21:31 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 21:31) weiterlesen...

EQS-Adhoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu (deutsch) VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu EQS-Ad-hoc: VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe / Schlagwort(e): Personalie VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe regelt Aufsichtsratsvorsitz neu 24.05.2024 / 18:24 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 18:24) weiterlesen...

EQS-Adhoc: HPI AG: Stundung der Rückzahlungsverpflichtung der Wandelanleihe 2011/2024 bis zum 24. Juni 2024 gewährt - Einberufung der Anleihegläubigerversammlung folgt (deutsch) HPI AG: Stundung der Rückzahlungsverpflichtung der Wandelanleihe 2011/2024 bis zum 24. (Boerse, 24.05.2024 - 18:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Bastfaserkontor AG: Konkretisierendes Übertragungsverlangen des Hauptaktionärs gem. §§ 327a ff. AktG und Mitteilung über die festgelegte Barabfindung (deutsch) Bastfaserkontor AG: Konkretisierendes Übertragungsverlangen des Hauptaktionärs gem. (Boerse, 24.05.2024 - 16:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG (deutsch) IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG EQS-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG 24.05.2024 / 15:02 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 24.05.2024 - 15:03) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Scherzer & Co. AG: Freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 2.500.000 Aktien, Aussetzung des laufenden börslichen Aktienrückkaufs bis auf weiteres (deutsch). AG: Freiwilliges öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 2.500.000 Aktien, Aussetzung des laufenden börslichen Aktienrückkaufs bis auf weiteres EQS-Ad-hoc: Scherzer & Co. Scherzer & Co. (Boerse, 24.05.2024 - 12:37) weiterlesen...