Hugin, Kolumne

LONDON, Ontario, Jan. 31, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc.

31.01.2024 - 08:31:05

GNW-Adhoc: Aduro Clean Technologies beauftragt Crystal Research Associates mit der Bereitstellung von Marketing- und Investor Relations-Dienstleistungen

LONDON, Ontario, Jan. 31, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc.
(https://www.adurocleantech.com/?utm_source=AduroWebsite&utm_campaign=PR102&utm_
medium=PressRelease) (?Aduro"  oder das ?Unternehmen") (CSE: ACT) (OTCQX: ACTHF)
(FSE: 9D50),  ein kanadisches  Technologieunternehmen, das  die Kraft der Chemie
nutzt,  um  geringerwertige  Rohmaterialien  wie  Kunststoffabfälle, Bitumen und
erneuerbare  Öle in  Ressourcen des  21. Jahrhunderts umzuwandeln, gibt bekannt,
dass   es   eine  Marketing-  und  Beratungsvereinbarung  mit  Crystal  Research
Associates, LLC abgeschlossen hat.
Das  Unternehmen gibt bekannt, dass es eine Marketing- und Beratungsvereinbarung
(die   ?CRA-Vereinbarung")  mit  einem  unabhängigen  Investment  Research-  und
Analyseunternehmen,   Crystal   Research   Associates,  LLC  (?Crystal  Research
Associates
(https://www.crystalra.com/?utm_source=Crystal&utm_campaign=PR102&utm_medium=Pre
ssRelease)") mit Sitz in New York City, New York, zur Erstellung und Verbreitung
eines informativen Überblicks und vierteljährlicher Updates über das Unternehmen
über   die  Social-Media-Kanäle  und  die  Online-Medien  von  Crystal  Research
Associates abgeschlossen hat.
Seit mehr als zwanzig Jahren vermittelt Crystal Research Associates den Anlegern
an  der Wall  Street erfolgreich  die außergewöhnlichen  Geschichten kleiner und
mittelständischer   Unternehmen.   Mit   bewährten,   gut  etablierten  Methoden
vermittelt   Crystal  Research  Associates  objektive,  gründlich  recherchierte
Sachinformationen  sowohl für institutionelle als auch für private Kunden. Diese
Informationen  werden über eine breite Palette  von Kanälen verbreitet, zu denen
branchenführende   Anbieter  von  Finanzdaten  und  -informationen  gehören,  in
Verbindung   mit   hochgradig   zielgerichteten  digitalen  Medienportalen,  die
gemeinsam  Millionen von  Lesern ansprechen.  Das Research  von Crystal Research
Associates  ist für  Anleger unter  anderem über  Capital IQ (eine Abteilung von
Standard and Poor's), Thomson Reuters, Bloomberg, FactSet, AlphaSense sowie über
die  eigene Website und  Netzwerke verfügbar. Crystal  Research Associates setzt
zudem  auch auf LinkedIn und andere  relevante Medienplattformen, um die Präsenz
seiner Kunden zu erhöhen.
In  Verbindung mit  der CRA-Vereinbarung  wird Aduro  für eine Laufzeit von zwei
Jahren,   beginnend   am   1. Februar 2024, Crystal   Research  Associates  eine
Gesamtbarvergütung  in Höhe von 90.000 USD zuzüglich anfallender Steuern zahlen,
wovon   35.000 USD bei   Abschluss   der  CRA-Vereinbarung  gezahlt  wurden  und
15.000 USD drei  Monate  nach  Beginn  der  Dienstleistungen sowie 40.000 USD am
1. Februar 2025 gezahlt werden. Aduro gewährte Crystal Research Associates zudem
300.000 Aktienoptionen des  Unternehmens. Die  Optionen wurden  unmittelbar nach
der  Zuteilung  unverfallbar  und  können  über einen Zeitraum von 24 Monaten zu
einem  Preis von  1,28 CAD ausgeübt werden.  Crystal Research Associates besitzt
zum  Zeitpunkt  dieser  Mitteilung  keine  Aktien  des Unternehmens und steht in
keiner   direkten  Beziehung  zum  Unternehmen,  abgesehen  von  den  in  dieser
Pressemitteilung dargelegten.
Das Engagement von Crystal Research Associates zielt darauf ab, die Sichtbarkeit
der  von  Aduro  entwickelten  Technologien  in  den Vereinigten Staaten und auf
internationaler Ebene zu erhöhen.
Keines   der  Wertpapiere,  die  bei  der  Ausübung  der  von  der  Gesellschaft
ausgegebenen  Aktienoptionen  erworben  werden,  wird  gemäß  dem  United States
Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das ?Gesetz von 1933")
registriert  und darf in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden,
sofern    keine    Registrierung   oder   eine   geltende   Ausnahme   von   den
Registrierungsanforderungen des Gesetzes von 1933 vorliegt.
Diese  Pressemitteilung stellt weder ein  Verkaufsangebot oder eine Aufforderung
zur  Abgabe eines Kaufangebots in  einem Staat dar, in  dem ein solches Angebot,
eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, noch dürfen
die Wertpapiere in einem solchen Staat verkauft werden.
Über Aduro Clean Technologies
Aduro  Clean Technologies entwickelt patentierte wasserbasierte Technologien, um
Kunststoffabfälle   chemisch   zu   recyceln,  schweres  Rohöl  und  Bitumen  in
leichteres, wertvolleres Öl und erneuerbare Öle in höherwertige Kraftstoffe oder
erneuerbare   Chemikalien   umzuwandeln.  Die  Hydrochemolytic(TM)-Technologie  des
Unternehmens  aktiviert  die  einzigartigen  Eigenschaften  von  Wasser in einer
chemischen Plattform, die bei relativ niedrigen Temperaturen und geringen Kosten
arbeitet -  ein  wegweisender  Ansatz,  der  geringerwertige  Rohmaterialien  in
Ressourcen des 21. Jahrhunderts umwandelt.
Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:
Ofer Vicus, CEO
ovicus@adurocleantech.com
Abe Dyck, Investor Relations
ir@adurocleantech.com
+1 604-362-7011
Arrowhead (https://arrowhead.bid/cnsx-
act/?utm_source=Arrowhead%20ACT&utm_campaign=PR102&utm_medium=PressRelease)
Thomas Renaud, Managing Director
enquire@arrowheadbid.com (mailto:enquire@arrowheadbid.com)
 (mailto:enquire@arrowheadbid.com)+1 212 619 6889
Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese  Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete  Aussagen. Alle Aussagen, die
sich  nicht  auf  historische  Fakten,  sondern auf Aktivitäten, Ereignisse oder
Entwicklungen  beziehen,  die  der  Überzeugung,  Erwartung  oder  Prognose  des
Unternehmens zufolge in der Zukunft eintreten werden oder eintreten können, sind
zukunftsgerichtete  Aussagen.  Die  zukunftsgerichteten  Aussagen  spiegeln  die
aktuellen   Erwartungen   der   Geschäftsleitung  wider,  die  auf  den  derzeit
verfügbaren  Informationen basieren. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und
Unsicherheiten,  die dazu führen können,  dass sich die tatsächlichen Ergebnisse
erheblich  von  jenen  unterscheiden,  die  in  den zukunftsgerichteten Aussagen
dargelegt werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung
gehören  unter  anderem  die  Erwartungen  hinsichtlich  der Implementierung der
Marketing-   und   Investor-Relations-Dienstleistungen   von   Crystal  Research
Associates  und  insbesondere  die  erwarteten  Auswirkungen der vorgeschlagenen
Marketingdienstleistungen,  einschließlich der  Steigerung des Bekanntheitsgrads
des  Unternehmens und seiner sich  entwickelnden Technologien in den Vereinigten
Staaten  und international. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die den
zukunftsgerichteten  Aussagen zugrunde liegenden  Annahmen angemessen sind, sind
zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantien für die zukünftige Performance, und
dementsprechend   sollte   aufgrund  der  darin  enthaltenen  Unsicherheit  kein
unangemessenes  Vertrauen in solche Aussagen  gesetzt werden. Wichtige Faktoren,
die  dazu führen könnten,  dass die tatsächlichen  Ergebnisse wesentlich von den
Erwartungen  des Unternehmens abweichen, sind unter anderem, dass die Marketing-
Dienstleistungen  nicht wie erwartet erbracht werden, dass die Erbringung dieser
Dienstleistungen  nicht  zu  den  erwarteten  Ergebnissen führt, dass ungünstige
Marktbedingungen  vorherrschen  und  dass  andere  Faktoren,  die  außerhalb der
Kontrolle  der  Parteien  liegen,  eintreten.  Das  Unternehmen  hat  weder  die
ausdrückliche  Absicht  noch  die  Pflicht, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund
neuer  Informationen,  zukünftiger  Ereignisse  oder  aus  sonstigen  Gründen zu
aktualisieren  oder zu  überarbeiten, soweit  dies nicht  durch geltende Gesetze
vorgeschrieben ist.
Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder
abgelehnt.
Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter:
https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/0e23a040-df86-
4dee-95df-5884d8191ef4
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Valour Inc., eine Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, legt das erste Short Spot Bitcoin ETP in den nordischen Ländern auf * Innovatives Bitcoin-Finanzprodukt: DeFi Technologies hat über seine Tochtergesellschaft Valour das erste Short Spot Bitcoin ETP in den nordischen Ländern aufgelegt, bekannt als Valour Short Bitcoin (SBTC) SEK (ISIN: CH1149139649) und bietet Anlegern so eine neuartige Möglichkeit, von den Kursschwankungen von Bitcoin zu profitieren oder sich dagegen abzusichern. (Boerse, 19.04.2024 - 11:30) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu * Dividendenerhöhung von CHF 2.90 auf CHF 3.00 pro Aktie * Monica Manotas als zusätzliches unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats gewählt * Lukas Braunschweiler, Myra Eskes, Oliver Fetzer, Matthias Gillner, Karen Huebscher, Christa Kreuzburg und Daniel R. (Boerse, 18.04.2024 - 17:51) weiterlesen...

GNW-Adhoc: DeFi Technologies-Tochtergesellschaft Valour schmiedet strategische Zusammenarbeit für innovative Bitcoin-ETPs mit der Core Foundation * Start von innovativen Bitcoin ETPs: DeFi Technologies Inc. (Boerse, 18.04.2024 - 12:25) weiterlesen...

GNW-Adhoc: ClearPoint Neuro beglückwünscht seinem Partner AviadoBio zur Behandlung des ersten Patienten in der klinischen Studie ASPIRE-FTD, in der AVB-101 für frontotemporale Demenz mit GRN-Mutationen evaluiert wird SOLANA BEACH, Kalifornien, April 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- ClearPoint Neuro, Inc. (Boerse, 17.04.2024 - 21:27) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Lantronix kündigt neue FOX4 und Bolero 43 Edge Compute Tracker an und erweitert damit seine preisgekrönte Familie von Telematik-Gateways IRVINE, Kalifornien, April 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Lantronix Inc. (Boerse, 17.04.2024 - 09:27) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Idorsia publishes a Financial Status required for an upcoming bondholder meeting. 53 LR * Unaudited Financial Status as of March 31, 2024, required for an upcoming bondholder meeting, now available on the company website * Bondholder meeting now planned for early May as the company continues to engage with bondholders Allschwil, Switzerland - April 17, 2024 Idorsia Ltd (SIX: IDIA) today announced that its Unaudited Financial Status as of March 31, 2024, required for an upcoming bondholder meeting is available on the company website at the following link: http://www.idorsia.com/investors/financial-information Idorsia continues to engage with bondholders on options and terms regarding the repayment of the convertible bond maturing on July 17, 2024 (ISIN: CH0426820350). Ad hoc announcement pursuant to Art. (Boerse, 17.04.2024 - 07:05) weiterlesen...