Hugin, Kolumne

LONDON, Jan.

18.01.2024 - 18:41:53

GNW-Adhoc: Rackspace Technology und Google Cloud AI ermöglichen BMG eine zehnmal schnellere Verarbeitung von Tantiemen als bisher. 18, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology (http://www.rackspace.com/), ein führender Anbieter von hybriden End-to-End- Multicloud-Technologielösungen, gab bekannt, dass es dazu beigetragen hat, bahnbrechende Serviceverbesserungen für Künstler und Songwriter zu ermöglichen, die beim Musikunternehmen BMG unter Vertrag stehen.

LONDON, Jan. 18, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology
(http://www.rackspace.com/), ein führender Anbieter von hybriden End-to-End-
Multicloud-Technologielösungen, gab bekannt, dass es dazu beigetragen hat,
bahnbrechende Serviceverbesserungen für Künstler und Songwriter zu ermöglichen,
die beim Musikunternehmen BMG unter Vertrag stehen. Mithilfe der
fortschrittlichen KI- und Big-Data-Funktionen von Google Cloud kann BMG
Tantiemenzahlungen zehnmal schneller abwickeln und Musik 50 % schneller
nachverfolgen. Diese Errungenschaft ist das Ergebnis der erfolgreichen Migration
von 95 % der Anwendungen und Dienste von BMG auf Google Cloud durch das Elastic
Engineering Team von Rackspace Technology.
Die neue Cloud-basierte Plattform von BMG wird auch neue Datentools
unterstützen, die das Unternehmen nach seiner Entscheidung, die Kontrolle über
seinen zuvor ausgelagerten Vertrieb zu übernehmen und direkte Verträge mit
führenden Streaming-Plattformen wie Spotify und Apple abzuschließen, nutzen
wird. Das viertgrößte Musikunternehmen der Welt wird es nutzen, um seinen Kunden
mehr Transparenz und Zugang zu detaillierteren Daten zu bieten.
Das Musikstreaming hat das Musikgeschäft grundlegend verändert. Heutzutage ist
dies die häufigste Art des Musikkonsums. Plattformen wie Amazon Music, Apple
Music, Spotify und YouTube Music haben ihre Nutzerzahlen kontinuierlich
gesteigert, und die Künstler profitieren von diesem Trend. Aber die Dienste
erzeugen auch riesige Datenmengen. Jeder Stream-Track erzeugt Datenpunkte, die
nachverfolgt werden müssen, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Zahlungen
erhalten.
Angesichts eines konstanten jährlichen Anstiegs des Datenaufkommens um 30 % und
zur Bewältigung dieser Komplexität wechselte BMG strategisch zu Google Cloud, da
das Unternehmen den Bedarf an verbesserten Tools wie KI, Google Kubernetes
Engine (GKE) und BigQuery erkannt hatte, um die wachsenden Datenmengen zu
verwalten und die betriebliche Effizienz effektiv zu optimieren.
?Dank der weiterentwickelten KI-Integration haben wir einen enormen Anstieg der
Harmonisierung, Analyse und Verarbeitungsgeschwindigkeit von Daten erlebt. Und
jetzt können wir Musik viel schneller kategorisieren, was uns hilft, bessere
Entscheidungen zur Klassifizierung zu treffen", sagte Maxime Rousson, Cloud
Architect bei BMG. ?Rackspace Technology hat uns auf diesem Weg sehr geholfen.
Sie haben uns dabei unterstützt, die besten Dienste in Google Cloud zu
entwickeln und zu gestalten."
Gaurav Mittal, CTO bei BMG, sagte: ?Die Zusammenarbeit mit dem Expertenteam von
Rackspace hat gut funktioniert, und gemeinsam haben wir ein komplexes Projekt
der Cloud-Migration erfolgreich in Rekordzeit durchgeführt. Dieses Programm war
ein wichtiger Meilenstein für unser jüngstes Plattform-Upgrade, das es BMG
ermöglicht, die zukünftigen Kundenanforderungen zu erfüllen."
Jürgen Stauber, General Manager DACH bei Rackspace Technology, fügte hinzu: ?Wir
sind stolz darauf, unser Wissen und unser Know-how in dieses Projekt einbringen
zu können und BMG bei der Entwicklung einer innovativen, skalierbaren und
zuverlässigen Lösung zu unterstützen, die erhebliche Effizienzsteigerungen mit
sich bringen und BMG dabei helfen wird, sich auf dem Markt als das
künstlerfreundlichste internationale Plattenlabel der Welt zu positionieren. Wir
konzentrieren uns weiterhin darauf, Unternehmen wie BMG zu unterstützen, damit
diese sicherstellen können, dass sie in der sich ständig weiterentwickelnden und
dynamischen Geschäftslandschaft von heute erfolgreich sind."
Über Rackspace Technology
Rackspace Technology ist ein führender Anbieter von End-to-End-, hybriden
Multicloud-Technologiediensten. Wir entwickeln und betreiben die Cloud-
Umgebungen unserer Kunden über alle bedeutenden Technologieplattformen hinweg,
unabhängig vom jeweiligen Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir
arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Entwicklung zusammen und
helfen ihnen, ihre Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und
innovative Technologien einzuführen.
Über BMG
BMG ist ein integriertes Musikverlags- und Tonträgerunternehmen und das
viertgrößte internationale Musikunternehmen der Welt. BMG zeichnet sich dadurch
aus, dass es sich unermüdlich auf den globalen Service für seine Künstler und
Songwriter konzentriert und kreative Einsichten und Unterstützung mit den besten
Technologien und Analysen kombiniert. Die 22 Büros von BMG in 13 Kernmärkten
repräsentieren über drei Millionen Songs und Aufnahmen, darunter viele der
bekanntesten und erfolgreichsten Kataloge in der Geschichte der Popmusik. BMG
ist im Besitz des internationalen Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzerns
Bertelsmann, zu dessen weiteren Content-Unternehmen das Unterhaltungsunternehmen
RTL Group und der Buchverlag Penguin Random House gehören. Mit seiner
integrierten Technologieplattform, seiner künstlerfreundlichen Kultur und seinem
Engagement, Künstlern zu helfen, ihr Einkommen zu maximieren, verfolgt BMG das
Ziel, das beste Unternehmen in der Musikbranche zu sein, mit dem man
geschäftlich verkehren kann. www.bmg.com
Medienkontakte:
Global: Natalie Silva, publicrelations@Rackspace.com
(mailto:publicrelations@Rackspace.com)
EMEA: Devika Mistry, devika.mistry@Rackspace.co.uk
(mailto:devika.mistry@Rackspace.co.uk)
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Evaxion gibt den erfolgreichen Abschluss der ersten Phasen der laufenden Impfstoff-Zusammenarbeit mit MSD bekannt. 21, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Evaxion Biotech A/S (NASDAQ: EVAX) (?Evaxion" oder das ?Unternehmen"), ein im klinischen Stadium tätiges TechBio-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von AI-Immunology(TM)- gestützten Impfstoffen spezialisiert hat, gibt den erfolgreichen Abschluss der ersten Phasen seiner Impfstoff-Zusammenarbeit mit MSD (Handelsname von Merck & Co., Inc., Rahway, NJ, USA) bekannt. KOPENHAGEN, Dänemark, Feb. (Boerse, 21.02.2024 - 12:32) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Die führende US-Bank Commerce geht mit der Kreditvergabe auf der Temenos-Bankenplattform live. 21, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Temenos (SIX: TEMN), gab heute bekannt, dass die Commerce Bank, eine führende US-Bank, jetzt die Temenos-Lösung (Infinity) für die Kreditvergabe (https://www.temenos.com/products/digital- banking/customer-acquisition/temenos-origination/) einsetzt, um die betriebliche Effizienz zu steigern und ihren Kundinnen und Kunden eine reibungslose, maximal personalisierte Erfahrung zu bieten. NEW YORK, Feb. (Boerse, 21.02.2024 - 04:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Bericht von Economist Impact für Temenos: Europas Banken fordern die Herausforderer heraus. 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Eine neue Studie von Economist Impact, die von Temenos unterstützt wurde, zeigt, dass sich die europäischen Banken gegen die Konkurrenz von Plattformanbietern, Neobanken und Zahlungsdienstleistern wehren. GENF, Schweiz, Feb. (Boerse, 17.02.2024 - 10:44) weiterlesen...

GNW-Adhoc: GXO meldet Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2023 Highlights * Umsatz im vierten Quartal von 2,6 Milliarden USD; GXO zuzurechnende Nettoertrag von 73 Millionen USD; bereinigtes EBITDA(1) von 193 Million USD; verwässertes EPS von 0,61 USD und bereinigtes verwässertes EPS(1) von 0,70 USD * Umsatz im vierten Quartal von 9,8 Milliarden USD; GXO zuzurechnender Nettoertrag von 229 Millionen USD; bereinigtes EBITDA(1) von 741 Million USD; verwässertes EPS von 1,92 USD und bereinigtes verwässertes EPS(1) von 2,59 USD * Cashflow aus der Geschäftstätigkeit für das Gesamtjahr von 558 Millionen USD, der 244 % des GXO zuzurechnenden Nettoertrags entspricht, und freier Cashflow(1) von 302 Millionen USD, was 41 % des bereinigten EBITDA(1) entspricht * Angekündigte Prognose für 2024(2): * Organisches Umsatzwachstum(1) von 2 % - 5 % * Bereinigtes EBITDA(1) von 760 - 790 Millionen USD * Bereinigter verwässerter Gewinn je Aktie(1) von 2,70 USD - 2,90 USD * Konversion des freien Cashflows(1 )von 30 % - 40 % des bereinigten EBITDA(1) Wichtige Geschäftsereignisse * Mehr als 1 Milliarde USD Jahresumsatz im Jahr 2023; ~40 % durch Outsourcing * ~600 Millionen USD an zusätzlichen Umsätzen für 2024 und ~230 Millionen USD an zusätzlichen Umsätzen für 2025 gebucht; 29 % höher als im letzten Jahr * Vertriebspipeline bleibt bei stark ca. (Boerse, 16.02.2024 - 05:42) weiterlesen...

GNW-Adhoc: REKORDRESULTATE FÜR UMSATZ, GELDFLUSS UND BEREINIGTEN EBIT Ad-Hoc-Mitteilung gemäss Artikel 53 des Kotierungsreglements der SIX Exchange Regulation REKORDRESULTATE FÜR UMSATZ, GELDFLUSS UND BEREINIGTEN EBIT Ergebnisse 2023 * Rekordumsatz von CHF 11'238.6 Millionen (+7.1%), Umsatzsteigerung in Lokalwährungen von +14.5% * Betriebsgewinn (EBIT) bereinigt um einmalige M&A Effekte gesteigert auf CHF 1'680.6 Millionen (+12.7%), entspricht EBIT-Marge von 15.0% (Vorjahr: 14.2%) * Ausgewiesener Betriebsgewinn (EBIT) CHF 1'549.1 Millionen (Vorjahr: CHF 1'579.7 Millionen) * Rekord operativer freier Geldfluss von 1'372.7 Millionen (+58.7%) * Antrag Dividendenerhöhung auf CHF 3.30 pro Aktie (Vorjahr: CHF 3.20) * Erfolgreiche MBCC Integration mit Synergien in den ersten 8 Monaten von CHF 41 Millionen * 108 neue Patente und 188 neue Erfindungen angemeldet * Reduktion der CO(2)eq Emissionen pro verkaufter Tonne von -4.4% (Scope 1 and 2) Ausblick Geschäftsjahr 2024 * Für das Geschäftsjahr 2024 erwartet Sika eine Umsatzsteigerung in Lokalwährungen von 6 bis 9% * Überproportionale EBITDA-Steigerung erwartet Sika blickt auf ein historisches Jahr zurück. (Boerse, 16.02.2024 - 05:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Aduro Clean Technologies gibt Testergebnisse seines Continuous Flow Unit Experimentation and Optimization Program bekannt LONDON, Ontario, Feb. 16, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aduro Clean Technologies Inc. (Boerse, 16.02.2024 - 01:04) weiterlesen...