Pflichtmitteilung, DGA

IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG EQS-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out / Beteiligung / Unternehmensbeteiligung IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG 24.05.2024 / 15:02 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

24.05.2024 - 15:03:07

EQS-Adhoc: IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG (deutsch)

IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S IMMO AG

EQS-Ad-hoc: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e):
Squeeze-Out/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
IMMOFINANZ AG: IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen Squeeze Out bei S
IMMO AG

24.05.2024 / 15:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Adhoc-Mitteilung
Wien, 24. Mai 2024

IMMOFINANZ startet Vorbereitungen für einen
Squeeze Out bei S IMMO AG

IMMOFINANZ AG ("IMMOFINANZ") hat heute die Zustimmung Ihres Aufsichtsrats
erhalten, mit der Vorbereitung eines Gesellschafterausschlusses (Squeeze
Out) nach dem Gesellschafter Ausschlussgesetz (GesAusG) bei der S IMMO AG
("S IMMO") zu beginnen. Mit dem Gesellschafterausschluss sollen die von
Minderheitsaktionären gehaltenen Aktien der S IMMO (AT0000652250) auf
IMMOFINANZ als Hauptgesellschafterin gegen angemessene Barabfindung
übertragen werden.

IMMOFINANZ hält zusammen mit Ihrer Muttergesellschaft CPI Property Group
S.A. ("CPIPG") einen Anteil am Grundkapital der S IMMO von rund 88,37%
(unter Berücksichtigung der eigenen Aktien der S IMMO rund 92,54%), sodass
IMMOFINANZ ein Hauptgesellschafter gemäß GesAusG ist. Der
Gesellschafterausschluss betrifft derzeit 5.246.664 Stück S IMMO Aktien,
entsprechend rund 7,13% Anteil am Grundkapital. Das sind jene Aktien, die
nicht von IMMOFINANZ, CPIPG oder von S IMMO als eigene Aktien gehalten
werden.

Zu Start des Verfahrens nach dem Gesellschafter-Ausschlussgesetz wird
IMMOFINANZ als Hauptgesellschafterin ein Verlangen an S IMMO richten. Die
Barabfindung zum Erwerb der S IMMO Aktien soll auf Grundlage eines
einzuholenden Bewertungsgutachtens festgesetzt werden. Ein
Gesellschafterausschluss ist dann in einer Hauptversammlung der S IMMO zu
beschließen, die für den Herbst 2024 in Aussicht genommen wird.

Über die IMMOFINANZ

Die IMMOFINANZ Group ist ein gewerblicher Immobilienkonzern und fokussiert
ihre Aktivitäten auf die Segmente Büro und Einzelhandel in acht Kernmärkten
in Europa: Österreich, Deutschland, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn,
Rumänien und die Adriatic-Region. Zum Kerngeschäft zählen die
Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien. Dabei setzt die
IMMOFINANZ auf ihre etablierten Immobilienmarken STOP SHOP (Einzelhandel),
VIVO! (Einzelhandel) und myhive (Büro) sowie auf komplementäre Produkte und
Portfolios, wie jenes der S IMMO. Die IMMOFINANZ hat ihre Beteiligung an der
S IMMO Ende 2022 auf 50% plus 1 Aktie erhöht und konsolidiert diese
Gesellschaft nun vollständig. Die IMMOFINANZ Group besitzt ein
Immobilienvermögen von rund EUR 8,2 Mrd., das sich auf mehr als 500 Objekte
verteilt. Das Unternehmen ist an den Börsen Wien (Leitindex ATX) und
Warschau gelistet. Weitere Information: https://www.immofinanz.com

WICHTIGE INFORMATIONEN

Diese Mitteilung ist eine Pflichtmeldung gemäß Art 17 der
Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014 und ist von IMMOFINANZ AG
(IMMOFINANZ) ausschließlich zur Offenlegung einer Insiderinformation und im
Zusammenhang mit einem möglichen Gesellschafterausschluss bei S IMMO AG (S
IMMO) erfolgt. Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und
stellt weder eine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf noch
ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der IMMOFINANZ oder der S
IMMO dar. Bedingungen und weitere einen Gesellschafterausschluss betreffende
Bestimmungen werden in den von IMMOFINANZ und S IMMO gesetzlich zu
veröffentlichenden Unterlagen enthalten sein. Maßgeblich ist der Inhalt
dieser Unterlagen und von IMMOFINANZ wird ausdrücklich empfohlen, diese
Unterlagen zu prüfen.

Soweit in dieser Mitteilung in die Zukunft gerichtete Aussagen betreffend
IMMOFINANZ (und/oder S IMMO) enthalten sind, stellen diese keine Tatsachen
dar und sind durch Worte wie "werden", "erwarten", "glauben", "schätzen",
"beabsichtigen", "anstreben", "davon ausgehen" und ähnliche Wendungen
gekennzeichnet. Diese Aussagen bringen Absichten, Ansichten oder
gegenwärtige Erwartungen und Annahmen der IMMOFINANZ zum Ausdruck. Die in
die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen Planungen,
Schätzungen und Prognosen, treffen aber keine Aussage über ihre zukünftige
Richtigkeit. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und
Ungewissheiten, die nur schwer vorherzusagen sind und gewöhnlich nicht im
Einflussbereich der IMMOFINANZ liegen. Es ist zu berücksichtigen, dass die
tatsächlichen Ereignisse oder Folgen erheblich von den in den
zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen oder zum Ausdruck kommenden
abweichen können.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Simone Korbelius
Investor Relations and Corporate Communications
T +43 (0)1 88 090 2291
M +43 (0)699 1685 7291
communications@immofinanz.com
investor@immofinanz.com

A-1100 Wien, Wienerbergstraße 9
www.immofinanz.com


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

24.05.2024 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG.
www.eqs.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    IMMOFINANZ AG
                   Wienerbergstraße 9
                   1100 Wien
                   Österreich
   Telefon:        +43 (0) 1 88090 - 2291
   Fax:            +43 1 88090 - 8291
   E-Mail:         investor@immofinanz.com
   Internet:       http://www.immofinanz.com
   ISIN:           AT0000A21KS2
   WKN:            A2JN9W
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart;
                   Warschau, Wiener Börse (Amtlicher Handel)
   EQS News ID:    1910913



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1910913 24.05.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Deutliche Verbesserung des Ergebnisses zum 1. Halbjahr 2024 (deutsch) mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Deutliche Verbesserung des Ergebnisses zum 1. (Boerse, 16.07.2024 - 10:22) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Swiss Life Asset Management AG: Swiss Life REF (CH) ESG Swiss Properties: die bis dato grösste Kapitalerhöhung eines börsenkotierten Schweizer Immobilienfonds erfolgreich abgeschlossen (deutsch) Swiss Life Asset Management AG: Swiss Life REF (CH) ESG Swiss Properties: die bis dato grösste Kapitalerhöhung eines börsenkotierten Schweizer Immobilienfonds erfolgreich abgeschlossen Swiss Life Asset Management AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung Swiss Life Asset Management AG: Swiss Life REF (CH) ESG Swiss Properties: die bis dato grösste Kapitalerhöhung eines börsenkotierten Schweizer Immobilienfonds erfolgreich abgeschlossen 16.07.2024 / 07:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 16.07.2024 - 07:02) weiterlesen...

EQS-Adhoc: HUGO BOSS AG: HUGO BOSS GIBT VORLÄUFIGE ERGEBNISSE FÜR DAS ZWEITE QUARTAL BEKANNT UND PASST SEINE PROGNOSE FÜR DAS GESAMTJAHR 2024 AN (deutsch) HUGO BOSS AG: HUGO BOSS GIBT VORLÄUFIGE ERGEBNISSE FÜR DAS ZWEITE QUARTAL BEKANNT UND PASST SEINE PROGNOSE FÜR DAS GESAMTJAHR 2024 AN EQS-Ad-hoc: HUGO BOSS AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognoseänderung HUGO BOSS AG: HUGO BOSS GIBT VORLÄUFIGE ERGEBNISSE FÜR DAS ZWEITE QUARTAL BEKANNT UND PASST SEINE PROGNOSE FÜR DAS GESAMTJAHR 2024 AN 15.07.2024 / 22:58 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.07.2024 - 22:59) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Leifheit Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) und Free Cashflow im ersten Halbjahr 2024 deutlich über Vorjahreswert, Ergebnisprognose Gesamtjahr 2024 angehoben (deutsch) Leifheit Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) und Free Cashflow im ersten Halbjahr 2024 deutlich über Vorjahreswert, Ergebnisprognose Gesamtjahr 2024 angehoben EQS-Ad-hoc: Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung Leifheit Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) und Free Cashflow im ersten Halbjahr 2024 deutlich über Vorjahreswert, Ergebnisprognose Gesamtjahr 2024 angehoben 15.07.2024 / 16:07 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.07.2024 - 16:07) weiterlesen...

EQS-Adhoc: CGift AG bestellt Henning Rath und Jan Erik Schulien neu in den Vorstand (deutsch) CGift AG bestellt Henning Rath und Jan Erik Schulien neu in den Vorstand EQS-Ad-hoc: CGift AG / Schlagwort(e): Personalie CGift AG bestellt Henning Rath und Jan Erik Schulien neu in den Vorstand 15.07.2024 / 13:20 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.07.2024 - 13:21) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Vectron Systems AG: Vectron überarbeitet Prognose für die Jahre 2024 und 2025 (deutsch) Vectron Systems AG: Vectron überarbeitet Prognose für die Jahre 2024 und 2025 EQS-Ad-hoc: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung Vectron Systems AG: Vectron überarbeitet Prognose für die Jahre 2024 und 2025 15.07.2024 / 13:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 15.07.2024 - 13:01) weiterlesen...