Pflichtmitteilung, DGA

HBM Healthcare Investments publiziert inneren Wert je Aktie (NAV) von CHF 225.03 per 31.

03.01.2024 - 18:16:06

EQS-Adhoc: HBM Healthcare Investments publiziert inneren Wert je Aktie (NAV) von CHF 225.03 per 31. Dezember 2023 (deutsch)

Dezember 2023

HBM Healthcare Investments AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
HBM Healthcare Investments publiziert inneren Wert je Aktie (NAV) von CHF
225.03 per 31. Dezember 2023

03.01.2024 / 18:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

HBM Healthcare Investments schliesst das Kalendarjahr 2023 aufgrund von
ungünstigen Währungsentwicklungen mit einer negativen Performance ab. Der
innere Wert je Aktie (NAV) reduzierte sich um 8.3 Prozent auf CHF 225.03.
Der Aktienkurs ging um 5.4 Prozent auf CHF 182.60 zurück. Die
Währungsentwicklungen belasteten die Performance in 2023 mit rund 9.5% (USD
-9.0%, CNY -11.6%, EUR -6.2%, INR -14.0%).

Die relevanten Marktindices im Gesundheitssektor waren in Schweizer Franken
gemessen ebenfalls rückläufig. Der breit gefasste MSCI World Health Care
Index verzeichnete ein Minus von 5.1 Prozent. Das Segment der
Biotechunternehmen, gemessen am Nasdaq Biotechnology Index (NBI) und am SPDR
S&P Biotech (XBI), ging mit 4.8 Prozent bzw. 2.1 Prozent zurück.

Performance für die 9 Monate des Geschäftsjahrs 2023/2024

Für die ersten neun Monate des am 31. März endenden Geschäftsjahrs 2023/2024
reduzierte sich der NAV um 8.7 Prozent. Daher ist für diese Periode ein
Nettoverlust von rund CHF 158 Millionen zu erwarten.

Negative Währungsentwicklungen belasteten auch die 9-Monatsperformance mit
rund 8.5 Prozent. Die Hauptinvestitionswährungen US Dollar, chinesischer
Yuan und Euro schwächten sich in diesem Zeitraum gegenüber dem Schweizer
Franken um 8.1 Prozent, 11.0 Prozent und 6.4 Prozent ab.

Zusätzlich zu den Währungsverlusten berücksichtigt das 9-Monatsergebnis
Wertberichtigungen auf Beteiligungen an privaten Unternehmen im Betrag von
CHF 49 Millionen. Diese waren aufgrund von abgeschlossenen oder sich
abzeichnender Finanzierungen zu tieferen Bewertungen erforderlich. Aufgrund
der operativen Aktivitäten der betroffenen Unternehmen dürften diese in der
Mehrheit der Fälle von vorübergehender Natur sein. Die Wertberichtungen auf
den privaten Unternehmen wurden kompensiert durch die positive
Marktentwicklung der börsenkotierten Unternehmen.

HBM Healthcare Investments verfügt unverändert über eine solide Bilanz mit
einem Bestand an flüssigen Mitteln von CHF 115 Millionen und einem Portfolio
von vielversprechenden privaten und börsenkotierten Unternehmen. Im Cash
Bestand nicht eingeschlossen sind weitere rund CHF 30 Millionen, die beim
Abschluss der Übernahme von ImmunoGen durch AbbVie im ersten Quartal 2024
erwartet werden.

Bei den vorliegenden Zahlen handelt es sich um das vorläufige Ergebnis auf
Grundlage des derzeitigen Stands der Abschlussarbeiten. Der Quartalsbericht
Dezember 2023 wird am 22. Januar 2024 veröffentlicht.

Kontakt
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Wicki, +41 41 710
75 77,
andreas.wicki@hbmhealthcare.com.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Adhoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:          Deutsch
   Unternehmen:      HBM Healthcare Investments AG
                     Bundesplatz 1
                     6300 Zug
                     Schweiz
   Telefon:          +41438887171
   Fax:              +41438887172
   E-Mail:           info@hbmhealthcare.com
   Internet:         https://www.hbmhealthcare.com
   ISIN:             CH0012627250
   Valorennummer:    1262725
   Börsen:           SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:      1807855



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1807855 03.01.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag (deutsch) ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag EQS-Ad-hoc: ParTec AG / Schlagwort(e): Patent ParTec AG: Bewertung des ParTec-Patentportfolios führt zu deutlich positivem Ergebnisbeitrag 21.02.2024 / 13:18 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 21.02.2024 - 13:19) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Tion Renewables AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung von EUR 29,19 auf EUR 30,33 je Aktie der Tion Renewables AG (deutsch) Tion Renewables AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung von EUR 29,19 auf EUR 30,33 je Aktie der Tion Renewables AG EQS-Ad-hoc: Tion Renewables AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out Tion Renewables AG: Erhöhung der Squeeze-out-Barabfindung von EUR 29,19 auf EUR 30,33 je Aktie der Tion Renewables AG 21.02.2024 / 12:57 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 21.02.2024 - 12:57) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Zug Estates Gruppe mit erfreulichem operativen Ergebnis (deutsch) Zug Estates Gruppe mit erfreulichem operativen Ergebnis Zug Estates Holding AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien Zug Estates Gruppe mit erfreulichem operativen Ergebnis 21.02.2024 / 06:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 21.02.2024 - 06:31) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Anpassung der den Minderheitsaktionären von Adtran Networks SE zurechenbaren Ergebnisse und des der ADTRAN Holdings zurechenbaren Nettoverlusts und Verlusts pro Aktie für Q1 2023 bis Q3 2023 (deutsch) Anpassung der den Minderheitsaktionären von Adtran Networks SE zurechenbaren Ergebnisse und des der ADTRAN Holdings zurechenbaren Nettoverlusts und Verlusts pro Aktie für Q1 2023 bis Q3 2023 EQS-Ad-hoc: Adtran Holdings, Inc. (Boerse, 20.02.2024 - 22:51) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Persönlich haftende Gesellschafterin der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA beabsichtigt Dividendenerhöhung (deutsch) Persönlich haftende Gesellschafterin der CompuGroup Medical SE & Co. (Boerse, 20.02.2024 - 20:35) weiterlesen...

EQS-Adhoc: windeln.de SE: Jahresabschluss 2023 im Zusammenhang mit Ende des Insolvenzverfahrens wahrscheinlich verspätet (deutsch) windeln.de SE: Jahresabschluss 2023 im Zusammenhang mit Ende des Insolvenzverfahrens wahrscheinlich verspätet EQS-Ad-hoc: windeln.de SE / Schlagwort(e): Jahresbericht/Sonstiges windeln.de SE: Jahresabschluss 2023 im Zusammenhang mit Ende des Insolvenzverfahrens wahrscheinlich verspätet 20.02.2024 / 19:17 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 20.02.2024 - 19:18) weiterlesen...