Hugin, Kolumne

Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu * Dividendenerhöhung von CHF 2.90 auf CHF 3.00 pro Aktie * Monica Manotas als zusätzliches unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats gewählt * Lukas Braunschweiler, Myra Eskes, Oliver Fetzer, Matthias Gillner, Karen Huebscher, Christa Kreuzburg und Daniel R.

18.04.2024 - 17:51:07

GNW-Adhoc: Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

Generalversammlung 2024: Aktionäre von Tecan stimmen allen Anträgen des
Verwaltungsrats zu
  * Dividendenerhöhung von CHF 2.90 auf CHF 3.00 pro Aktie
  * Monica Manotas als zusätzliches unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats
    gewählt
  * Lukas Braunschweiler, Myra Eskes, Oliver Fetzer, Matthias Gillner, Karen
    Huebscher, Christa Kreuzburg und Daniel R. Marshak als
    Verwaltungsratsmitglieder wiedergewählt
  * Lukas Braunschweiler von den Aktionären als Präsident bestätigt
  * Myra Eskes, Oliver Fetzer, Christa Kreuzburg und Daniel R. Marshak als
    Mitglieder des Vergütungsausschusses bestätigt
  * Verschiedene Anpassungen der Statuten genehmigt
  * Alle Anträge zu Vergütungen genehmigt
  * Zustimmung zum erstmals vorgelegten Bericht über nichtfinanzielle Belange
    2023 (Nachhaltigkeitsbericht)
Männedorf, Schweiz, 18. April 2024 - Die Generalversammlung der Tecan Group AG
(SIX Swiss Exchange: TECN) hat allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt.
Die Aktionärinnen und Aktionäre genehmigten den Jahresbericht, die
Jahresrechnung sowie die Konzernrechnung und erteilten dem Verwaltungsrat sowie
der Geschäftsleitung die Entlastung. Sie stimmten einer Erhöhung der Dividende
von CHF 2.90 auf CHF 3.00 pro Aktie zu. Die Hälfte der Dividende, d.h. CHF
1.50, wird dabei als Rückzahlung der Reserven aus Kapitaleinlagen ausgeschüttet
und erfolgt daher ohne Abzug der Verrechnungssteuer. Die Auszahlung erfolgt per
24. April 2024.
Die Aktionäre wählten Monica Manotas als zusätzliches unabhängiges Mitglied in
den Verwaltungsrat von Tecan. Mit ihrer langjährigen internationalen Erfahrung
in der Life-Science-Branche und ihrer ausgewiesenen Expertise in Finanzen wird
die Wirtschaftsingenieurin mit kolumbianischer und US-amerikanischer
Staatsbürgerschaft das Gremium auf vielfältige Weise verstärken. Alle bisherigen
Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für eine Amtszeit von einem Jahr
bestätigt: Dr. Lukas Braunschweiler, Myra Eskes, Dr. Oliver Fetzer, Matthias
Gillner, Dr. Karen Huebscher, Dr. Christa Kreuzburg und Dr. Daniel R. Marshak.
Als Präsident des Verwaltungsrats wurde Lukas Braunschweiler wiedergewählt. Die
Aktionäre bestätigten auch Myra Eskes, Oliver Fetzer, Christa Kreuzburg und
Daniel R. Marshak als Mitglieder des Vergütungsausschusses.
Verschiedene Anpassungen der Statuten genehmigt
Die Aktionärinnen und Aktionäre genehmigten eine Reihe von Statutenänderungen.
Mit diesen passt Tecan die Statuten an das revidierte Aktienrecht an und trägt
aktuellen Best Practices im Bereich Corporate Governance Rechnung. Die Statuten
werden es in Zukunft erlauben, Generalversammlungen bei Bedarf auch virtuell
durchzuführen. Um ein breites Spektrum von Fähigkeiten und eine angemessene
Diversität im Tecan-Verwaltungsrat sicherzustellen, wurde die Maximalzahl der
Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte von sieben auf acht Mitglieder erhöht.
Zudem weitet Tecan die Bestimmung des Unternehmenszwecks aus, um das Streben
nach einer nachhaltigen Wertschöpfung auch in den Statuten zu verankern.
Weitere Anträge ebenfalls genehmigt
Die Aktionäre stimmten über den Rahmen für die Vergütungen von Verwaltungsrat
und Konzernleitung im kommenden Geschäftsjahr ab. Mit einem bindenden Entscheid
genehmigten die Aktionäre den beantragten maximalen Gesamtbetrag für die
Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2025 wie auch für den Verwaltungsrat für
den Zeitraum bis zur ordentlichen Generalversammlung 2025. Auch der
Vergütungsbericht 2023, den Tecan zur Konsultativabstimmung vorlegte, wurde von
den Aktionären erneut angenommen.
Zudem hat Tecan der Generalversammlung erstmals einen Bericht über
nichtfinanzielle Belange zum Geschäftsjahr 2023 unterbreitet. Damit erfüllt das
Unternehmen eine neue gesetzliche Vorgabe und erhöht Transparenz und
Verbindlichkeit seiner Nachhaltigkeitsberichterstattung. Auch dieser Bericht
wurde von den Aktionärinnen und Aktionären genehmigt.
Als Revisionsstelle wurde Ernst & Young AG, Zürich, für das Geschäftsjahr 2024
wiedergewählt.
Als unabhängigen Stimmrechtsvertreter bestätigten die Aktionäre auf Antrag des
Verwaltungsrats die Proxy Voting Services GmbH, Zürich, für den Zeitraum bis zum
Abschluss der 39. ordentlichen Generalversammlung 2025 der Tecan Group AG.
Wichtige kommende Termine
  * Der Bericht zum ersten Halbjahr 2024 wird am 13. August 2024 veröffentlicht.
  * Der Capital Markets Day findet am 22. Oktober 2024 statt.
Über Tecan
Tecan (www.tecan.com) trägt dazu bei, das Leben und die Gesundheit der Menschen
zu verbessern, indem das Unternehmen seine Kunden befähigt, Innovationen im
Gesundheitswesen weltweit zu skalieren ? von der Life-Science-Forschung bis zur
Klinik. Tecan ist ein Pionier und weltweit führender Anbieter in der
Laborautomation. Als Originalgerätehersteller (OEM) ist Tecan auch führend in
der Entwicklung und Herstellung von OEM-Laborinstrumenten, Komponenten sowie
Instrumenten für die Medizinaltechnik, die vom jeweiligen Partnerunternehmen
vertrieben werden. Tecan wurde 1980 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen
beschäftigt mehr als 3'000 Mitarbeitende und verfügt über Produktions-,
Forschungs- und Entwicklungsstätten in Europa, Nordamerika und in Asien. In über
70 Ländern unterhält es ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2023 erzielte
Tecan einen Umsatz von CHF 1.074 Mio. (USD 1.194 Mio.; EUR 1.108 Mio.). Die
Namenaktien der Tecan Group werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (TECN;
ISIN CH0012100191).
Für weitere Informationen:
Tecan Group
Martin Brändle
Senior Vice President, Corporate Communications & IR
Tel. +41 (0) 44 922 84 30
Fax +41 (0) 44 922 88 89
investor@tecan.com (mailto:investor@tecan.com)
www.tecan.com
Â
@ dpa.de

Weitere Meldungen

GNW-Adhoc: Aktionärinnen und Aktionäre stimmen auf der ordentlichen Hauptversammlung 2024 der BioNTech SE allen Tagesordnungspunkten zu. MAINZ, Deutschland, 17. Mai 2024 (GLOBE NEWSWIRE) - BioNTech SE (https://www.biontech.com/de/de/home.html) (Nasdaq: BNTX, ?BioNTech" oder ?das Unternehmen") hat heute, am 17. GNW-Adhoc: Aktionärinnen und Aktionäre stimmen auf der ordentlichen Hauptversammlung 2024 der BioNTech SE allen Tagesordnungspunkten zu (Boerse, 17.05.2024 - 17:20) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Penske LKW-Leasing bietet seinen Kunden den P7-C EV- LKW von REE Automotive für Vorführungen und Bestellungen in ganz Nordamerika an - Der REE(®) Elektro-LKW von Penske wird am REE-Stand auf der ACT Expo in Las Vegas zu sehen sein. (Boerse, 17.05.2024 - 09:05) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Rackspace Technology Epic Infrastructure Managed Services erhöht die Verfügbarkeit der elektronischen Gesundheitsakte Epic des Seattle Children's Hospital SAN ANTONIO, May 17, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology® (https://www.rackspace.com/) (NASDAQ: RXT), ein führender Anbieter von End-to- End-Hybrid-, Multi-Cloud- und KI-Technologiedienstleistungen, hat heute bekanntgegeben, dass das Seattle Children's Hospital erfolgreich ein Epic-System für elektronische Gesundheitsakten (Electronic Health Records, EHR) implementiert hat, das die Healthcare Cloud-Lösung von Rackspace nutzt. (Boerse, 17.05.2024 - 01:35) weiterlesen...

GNW-Adhoc: DeFi Technologies Subsidiary Valour Inc. legt in Zusammenarbeit mit Core Foundation das weltweit erste renditegenerierenden Bitcoin (BTC)-ETP auf, das Anlegern ein Engagement in Bitcoin mit einer Rendite von 5,65 % bietet * Einführung des weltweit ersten renditegenerierenden Bitcoin (BTC)- ETP: Valour Inc. (Boerse, 16.05.2024 - 17:32) weiterlesen...

GNW-Adhoc: ADC Therapeutics wird an der H.C. Wainwright 2nd Annual BioConnect Investor Conference an der NASDAQ teilnehmen LAUSANNE, Schweiz, May 16, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT) gab heute bekannt, dass Ameet Mallik, Chief Executive Officer, an einem Kamingespräch (fireside chat) im Rahmen der H.C. Wainwright 2nd Annual BioConnect Investor Conference an der NASDAQ teilnehmen wird. (Boerse, 16.05.2024 - 10:55) weiterlesen...

GNW-Adhoc: Temenos setzt mit Microsoft den Benchmark für Nachhaltigkeit im Cloud-nativen Core Banking DUBLIN, Irland, May 16, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Das Temenos Community Forum -- Temenos (SIX: TEMN) hat heute die Ergebnisse eines Nachhaltigkeits-Benchmarks für seine Cloud-native Banking-Plattform auf Microsoft Azure bekanntgegeben. (Boerse, 16.05.2024 - 10:45) weiterlesen...