Pflichtmitteilung, DGA

ENCAVIS AG: Vorläufige Key-Performance-Indikatoren des Q1 / 2024 liegen deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahresquartal, aber in etwa auf Planniveau - Vorstand bestätigt Guidance für das Gesamtjahr EQS-Ad-hoc: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Quartals- / Zwischenmitteilung / Vorläufiges Ergebnis ENCAVIS AG: Vorläufige Key-Performance-Indikatoren des Q1 / 2024 liegen deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahresquartal, aber in etwa auf Planniveau - Vorstand bestätigt Guidance für das Gesamtjahr 03.05.2024 / 10:11 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

03.05.2024 - 10:11:38

EQS-Adhoc: ENCAVIS AG: Vorläufige Key-Performance-Indikatoren des Q1/2024 liegen deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahresquartal, aber in etwa auf Planniveau - Vorstand bestätigt Guidance für das Gesamtjahr (deutsch)

ENCAVIS AG: Vorläufige Key-Performance-Indikatoren des Q1/2024 liegen deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahresquartal, aber in etwa auf Planniveau - Vorstand bestätigt Guidance für das Gesamtjahr

EQS-Ad-hoc: ENCAVIS AG / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung/Vorläufiges Ergebnis
ENCAVIS AG: Vorläufige Key-Performance-Indikatoren des Q1/2024 liegen
deutlich unter dem vergleichbaren Vorjahresquartal, aber in etwa auf
Planniveau - Vorstand bestätigt Guidance für das Gesamtjahr

03.05.2024 / 10:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014

Hamburg, 3. Mai 2024 - Der Vorstand des MDAX-notierten Wind- und
Solarparkbetreibers Encavis AG veröffentlicht bereits heute die vorläufigen
Key-Performance-Indikatoren des ersten Quartals 2024:

Netto-Umsatzrückgang um mehr als 12% gegenüber Vorjahr auf rund EUR 86,6
Mio. (Vj: EUR 98,8 Mio.)

Bereinigtes EBITDA*) sinkt um mehr als 24% gegenüber Vorjahr auf rund EUR
48,5 Mio. (Vj. EUR 64,3 Mio.)

Bereinigtes EBIT*) sinkt um mehr als 48% gegenüber Vorjahr auf rund EUR 18,2
Mio. (Vj. EUR 35,3 Mio.)

Bereinigtes Ergebnis je Aktie*) (EPS) dreht ins Negative auf rund EUR -0,04
(Vj. EUR 0,09)

Operativer Cashflow sinkt um rund 30% gegenüber Vorjahr auf rund EUR 36,3
Mio. (Vj. EUR 51,8 Mio.)

Alle KPIs liegen signifikant unter den Vorjahreswerten aber in etwa auf
Planniveau, sodass der Vorstand
die Guidance für das laufende Geschäftsjahr 2024 bestätigt.


*) Erläuterungen und Herleitung der bereinigten operativen
Ergebniskennzahlen finden Sie im Geschäftsbericht / Konzernjahresabschluss
2023 der Encavis AG ab Seite 17 sowie auf Seite 37.

Der Geschäftsbericht / Konzernjahresabschluss 2023 der Encavis AG ist
abrufbar unter:
https://www.encavis.com/investor-relations/publikationen


Kontakt / Mitteilende Person:

Jörg Peters
Head of Corporate Communications & Investor Relations

Tel.: + 49 (0)40 37 85 62 242
E-Mail: joerg.peters@encavis.com

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

03.05.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    ENCAVIS AG
                   Große Elbstraße 59
                   22767 Hamburg
                   Deutschland
   Telefon:        +49 4037 85 62 -0
   Fax:            +49 4037 85 62 -129
   E-Mail:         info@encavis.com
   Internet:       https://www.encavis.com
   ISIN:           DE0006095003
   WKN:            609500
   Indizes:        MDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
                   Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1895197



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1895197 03.05.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH (deutsch) Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH EQS-Ad-hoc: Voltabox AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Fortgeschrittene Gespräche über den Verkauf der Beteiligung an der GreenCluster GmbH 29.05.2024 / 22:42 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 29.05.2024 - 22:42) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Endor AG passt Umsatzprognose an und nimmt Ertragsprognose für 2024 zurück (deutsch) Endor AG passt Umsatzprognose an und nimmt Ertragsprognose für 2024 zurück EQS-Ad-hoc: Endor AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung Endor AG passt Umsatzprognose an und nimmt Ertragsprognose für 2024 zurück 29.05.2024 / 21:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 29.05.2024 - 21:19) weiterlesen...

EQS-Adhoc: sdm SE gibt testierte Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 bekannt (deutsch) sdm SE gibt testierte Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 bekannt EQS-Ad-hoc: sdm SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis sdm SE gibt testierte Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 bekannt 29.05.2024 / 15:06 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 29.05.2024 - 15:06) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Nakiki SE: Neue Prozessfinanzierungsverträge: 3 Mio EUR, Optionsvolumen 1,5 Mio EUR (deutsch) Nakiki SE: Neue Prozessfinanzierungsverträge: 3 Mio EUR, Optionsvolumen 1,5 Mio EUR EQS-Ad-hoc: Nakiki SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung Nakiki SE: Neue Prozessfinanzierungsverträge: 3 Mio EUR, Optionsvolumen 1,5 Mio EUR 29.05.2024 / 06:46 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 29.05.2024 - 06:46) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Die Booster Precision Components GmbH gibt den erfolgreichen Abschluss des schriftlichen Verfahrens zum Verzicht auf bestimmte Bedingungen in den Anleihebedingungen bekannt (deutsch) Die Booster Precision Components GmbH gibt den erfolgreichen Abschluss des schriftlichen Verfahrens zum Verzicht auf bestimmte Bedingungen in den Anleihebedingungen bekannt EQS-Ad-hoc: BOOSTER Precision Components GmbH / Schlagwort(e): Anleihe Die Booster Precision Components GmbH gibt den erfolgreichen Abschluss des schriftlichen Verfahrens zum Verzicht auf bestimmte Bedingungen in den Anleihebedingungen bekannt 28.05.2024 / 16:50 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 28.05.2024 - 16:51) weiterlesen...

EQS-Adhoc: HBM-Portfoliounternehmen Yellow Jersey Therapeutics wird für USD 1.25 Milliarden übernommen (deutsch) HBM-Portfoliounternehmen Yellow Jersey Therapeutics wird für USD 1.25 Milliarden übernommen HBM Healthcare Investments AG / Schlagwort(e): Ankauf HBM-Portfoliounternehmen Yellow Jersey Therapeutics wird für USD 1.25 Milliarden übernommen 28.05.2024 / 14:01 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 28.05.2024 - 14:02) weiterlesen...