Pflichtmitteilung, DGA

CTS EVENTIM: Dynamisches Wachstum in allen Geschäftsfeldern sorgt 2023 für ein neues Rekordergebnis EQS-Ad-hoc: CTS Eventim AG & Co.

07.02.2024 - 07:31:04

EQS-Adhoc: CTS EVENTIM: Dynamisches Wachstum in allen Geschäftsfeldern sorgt 2023 für ein neues Rekordergebnis (deutsch)

CTS EVENTIM: Dynamisches Wachstum in allen Geschäftsfeldern sorgt 2023 für ein neues Rekordergebnis

EQS-Ad-hoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Jahresergebnis
CTS EVENTIM: Dynamisches Wachstum in allen Geschäftsfeldern sorgt 2023 für
ein neues Rekordergebnis

07.02.2024 / 07:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

AD-HOC-MITTEILUNG

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung)

CTS EVENTIM: Dynamisches Wachstum in allen Geschäftsfeldern sorgt 2023 für
ein neues Rekordergebnis

München, 07.02.2024 - Auf Basis vorläufiger Zahlen verzeichnet die CTS
EVENTIM AG & Co. KGaA auch für das Geschäftsjahr 2023 wieder ein dynamisches
Wachstum in allen Geschäftsfeldern. Das sehr starke 4. Quartal 2023 sorgte
dafür, dass die bereits im vergangenen Oktober per Ad-hoc-Mitteilung
angehobene Prognose für das Gesamtjahr noch einmal deutlich übertroffen
wird.

Der Konzernumsatz stieg im Geschäftsjahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr
(1,926 Milliarden Euro) um 22,5 Prozent auf 2,359 Milliarden Euro. Damit
erreicht CTS EVENTIM mit seinem Umsatz wieder eine neue Rekordmarke. Das
kraftvolle Wachstum wurde sowohl vom Ticketing als auch vom Live
Entertainment Segment getrieben.

Das normalisierte Konzern-EBITDA 2023 betrug 501,4 Millionen Euro, nach
380,1 Millionen Euro in der Vergleichsperiode des Vorjahres. Ein Plus von
31,9 Prozent.

2023 erreichten die Umsatzerlöse im Segment Ticketing 717 Millionen Euro
(VJ: 541 Millionen Euro) und stiegen damit um 32,5 Prozent. Das
normalisierte EBITDA betrug 382,4 Millionen Euro (VJ: 260,8 Millionen Euro).
Dies entspricht einem deutlichen Zuwachs von 46,6 Prozent.

Die Erlöse im Segment Live Entertainment kletterten im Geschäftsjahr 2023
auf 1,677 Milliarden Euro (VJ: 1,410 Milliarden Euro), ein Plus von 18,9
Prozent. Das normalisierte EBITDA betrug 119,1 Millionen Euro (VJ: 119,2
Millionen Euro) und blieb damit so gut wie unverändert.

In den Zahlen für den Gesamtkonzern sind die den CTS Konzernunternehmen
unmittelbar zustehenden 37,4 Millionen Euro Erträge enthalten, die aus
Entschädigungen des Bundes an das Joint Venture-Unternehmen autoTicket GmbH,
Berlin resultieren. Da die Vorjahreszahlen Erträge aus
Corona-Wirtschaftshilfen in vergleichbarer Größenordnung enthalten, spiegeln
die hier ausgewiesenen Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahr dennoch den
operativen Erfolg wider.

Der vollständige Geschäftsbericht wird am 26. März 2024 veröffentlicht und
steht ab diesem Zeitpunkt unter corporate.eventim.de zur Verfügung.

ÜBER CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen
Ticketing und Live Entertainment. Pro Jahr werden mehr als 300 Millionen
Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und
mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com,
ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur CTS EVENTIM-Gruppe
gehören zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie
"Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca
Summer". Gemäß dem "Global Promoter Ranking 2023" von Pollstar ist die
Gruppe der zweitgrößte Veranstalter der Welt. Darüber hinaus betreibt CTS
EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die
Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne
und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE
0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und Mitglied des MDAX. Der Konzern
erwirtschaftete 2023 in mehr als 20 Ländern einen Umsatz von 2,4 Mrd. Euro.

COPRORATE COMMUNICATIONS
Christian Colmorgen
Vice President Corporate Communications
christian.colmorgen@eventim.de

INVESTOR RELATIONS
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
marco.haeckermann@eventim.de


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

07.02.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    CTS Eventim AG & Co. KGaA
                   Rablstr. 26
                   81669 München
                   Deutschland
   Telefon:        0421/ 3666-0
   Fax:            0421/ 3666-290
   E-Mail:         info@eventim.de
   Internet:       www.eventim.de
   ISIN:           DE0005470306
   WKN:            547030
   Indizes:        MDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1831877



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1831877 07.02.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: MBH Corporation Plc: (deutsch) MBH Corporation Plc: EQS-Ad-hoc: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Insolvenz MBH Corporation Plc: 23.02.2024 / 22:44 GMT/BST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.02.2024 - 23:44) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Meyer Burger publiziert Einladung zur ausserordentlichen GV betreffend Bezugsrechtsemission von 200 bis zu 250 Millionen CHF (deutsch) Meyer Burger publiziert Einladung zur ausserordentlichen GV betreffend Bezugsrechtsemission von 200 bis zu 250 Millionen CHF Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Generalversammlung Meyer Burger publiziert Einladung zur ausserordentlichen GV betreffend Bezugsrechtsemission von 200 bis zu 250 Millionen CHF 23.02.2024 / 22:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. (Boerse, 23.02.2024 - 22:01) weiterlesen...

EQS-Adhoc: SGL Carbon prüft strategische Optionen für den Geschäftsbereich Carbon Fibers (deutsch) SGL Carbon prüft strategische Optionen für den Geschäftsbereich Carbon Fibers EQS-Ad-hoc: SGL CARBON SE / Schlagwort(e): Sonstiges SGL Carbon prüft strategische Optionen für den Geschäftsbereich Carbon Fibers 23.02.2024 / 18:11 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.02.2024 - 18:11) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Francotyp-Postalia Holding AG: Aufsichtsrat bestellt Friedrich Conzen als designierten neuen Vorstandsvorsitzenden (deutsch) Francotyp-Postalia Holding AG: Aufsichtsrat bestellt Friedrich Conzen als designierten neuen Vorstandsvorsitzenden EQS-Ad-hoc: Francotyp-Postalia Holding AG / Schlagwort(e): Personalie Francotyp-Postalia Holding AG: Aufsichtsrat bestellt Friedrich Conzen als designierten neuen Vorstandsvorsitzenden 23.02.2024 / 15:27 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.02.2024 - 15:27) weiterlesen...

EQS-Adhoc: MBH Corporation Plc: Mohid Miah tritt als Exekutivdirektor und Verwaltungsratssekretär zurück (deutsch) MBH Corporation Plc: Mohid Miah tritt als Exekutivdirektor und Verwaltungsratssekretär zurück EQS-Ad-hoc: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Personalie MBH Corporation Plc: Mohid Miah tritt als Exekutivdirektor und Verwaltungsratssekretär zurück 23.02.2024 / 11:59 GMT/BST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.02.2024 - 12:59) weiterlesen...

EQS-Adhoc: learnd SE: Übernahme der Ashdown Controls Gruppe durch learnd Acquisition S.à r.l./ Sachkapitalerhöhung (deutsch) learnd SE: Übernahme der Ashdown Controls Gruppe durch learnd Acquisition S.à r.l./ Sachkapitalerhöhung EQS-Ad-hoc: learnd SE / Schlagwort(e): Ankauf/Kapitalerhöhung learnd SE: Übernahme der Ashdown Controls Gruppe durch learnd Acquisition S.à r.l./ Sachkapitalerhöhung 23.02.2024 / 12:28 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 23.02.2024 - 12:28) weiterlesen...