Pflichtmitteilung, DGA

Covestro AG: Covestro AG nimmt konkrete Verhandlungen mit Adnoc über eine mögliche Transaktion auf EQS-Ad-hoc: Covestro AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen Covestro AG: Covestro AG nimmt konkrete Verhandlungen mit Adnoc über eine mögliche Transaktion auf 24.06.2024 / 11:28 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

24.06.2024 - 11:28:34

EQS-Adhoc: Covestro AG: Covestro AG nimmt konkrete Verhandlungen mit Adnoc über eine mögliche Transaktion auf (deutsch)

Covestro AG: Covestro AG nimmt konkrete Verhandlungen mit Adnoc über eine mögliche Transaktion auf

EQS-Ad-hoc: Covestro AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
Covestro AG: Covestro AG nimmt konkrete Verhandlungen mit Adnoc über eine
mögliche Transaktion auf

24.06.2024 / 11:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Auf Basis der bisherigen ergebnisoffenen Gespräche mit Abu Dhabi National
Oil Company ("Adnoc") hat der Vorstand der Covestro AG ("Covestro") nach
Beratung mit dem Aufsichtsrat heute beschlossen, mit Adnoc in konkrete
Verhandlungen über eine mögliche Transaktion und den möglichen Abschluss
einer Investitionsvereinbarung einzutreten sowie einen angemessenen
Austausch von Unternehmensinformationen zur Bestätigung von Annahmen
(Confirmatory Due Diligence) zu ermöglichen.

Die bisherigen Gespräche haben aus Sicht des Vorstands gezeigt, dass ein
gemeinsames Grundverständnis mit Adnoc über wesentliche Kernthemen einer
möglichen Transaktion einschließlich der Unterstützung der weiteren
Wachstumsstrategie von Covestro grundsätzlich erzielt werden kann.

Ausgangspunkt der Verhandlungen ist ein von Adnoc gegenüber Covestro in
Aussicht gestellter möglicher Angebotspreis von 62 Euro je Covestro-Aktie,
der unter anderem unter dem Vorbehalt der Ergebnisse der Confirmatory Due
Diligence sowie der Einigung auf die Inhalte einer Investitionsvereinbarung
steht.

Adnoc und Covestro beabsichtigen übereinstimmend, die Verhandlungen über
eine mögliche Transaktion und die Confirmatory Due Diligence zügig
durchzuführen. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht keine Gewissheit, dass die
anstehenden Verhandlungen zu einer Vereinbarung führen werden. Es besteht
auch keine Gewissheit über die endgültigen Bedingungen und Konditionen einer
solchen Vereinbarung.

Eine mögliche Transaktion bedürfte neben der Einigung auf die kommerziellen
und rechtlichen Transaktionsparameter unter anderem der Zustimmung der
jeweiligen Gremien der Parteien und der Freigabe durch die zuständigen
Behörden.



Kontakt:
Ronald Köhler
Leiter Investor Relations
Tel: +49 214 6009 5098
E-Mail: ronald.koehler@covestro.com

Carsten Intveen
Tel: +49 214 6009 5861
E-Mail: carsten.intveen@covestro.com

Marc Schütze
Tel: +49 214 6009 5281
E-Mail: marc.schuetze@covestro.com


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

24.06.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Covestro AG
                   Kaiser-Wilhelm-Allee 60
                   51373 Leverkusen
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0) 214 60095098
   Fax:            +49 (0) 214 60097002
   E-Mail:         ronald.koehler@covestro.com
   Internet:       www.covestro.com
   ISIN:           DE0006062144
   WKN:            606214
   Indizes:        DAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1931575



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1931575 24.06.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: BayWa AG beauftragt Sanierungsgutachten (deutsch) BayWa AG beauftragt Sanierungsgutachten EQS-Ad-hoc: BayWa AG / Schlagwort(e): Finanzierung BayWa AG beauftragt Sanierungsgutachten 12.07.2024 / 20:01 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 12.07.2024 - 20:02) weiterlesen...

EQS-Adhoc: ARI Motors Industries SE: Veröffentlichung der testierten Zahlen des Geschäftsjahres 2023 und vorläufiger Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres (deutsch) ARI Motors Industries SE: Veröffentlichung der testierten Zahlen des Geschäftsjahres 2023 und vorläufiger Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres EQS-Ad-hoc: ARI Motors Industries SE / Schlagwort(e): Jahresbericht ARI Motors Industries SE: Veröffentlichung der testierten Zahlen des Geschäftsjahres 2023 und vorläufiger Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres 12.07.2024 / 19:06 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 12.07.2024 - 19:06) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA: Vorläufige Zahlen H1 2024: Ergebnis über Vorjahr (deutsch). KGaA: Vorläufige Zahlen H1 2024: Ergebnis über Vorjahr EQS-Ad-hoc: Drägerwerk AG & Co. Drägerwerk AG & Co. (Boerse, 12.07.2024 - 18:47) weiterlesen...

EQS-Adhoc: ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und veröffentlicht Jahreszahlen 2023 (deutsch) ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und veröffentlicht Jahreszahlen 2023 EQS-Ad-hoc: ELARIS AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Jahresergebnis ELARIS AG passt Umsatzprognose für 2024 an und veröffentlicht Jahreszahlen 2023 12.07.2024 / 17:07 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 12.07.2024 - 17:08) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Ad hoc: Barabfindung im Rahmen des verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Outs auf EUR 68,00 festgelegt (deutsch) Ad hoc: Barabfindung im Rahmen des verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Outs auf EUR 68,00 festgelegt EQS-Ad-hoc: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out Ad hoc: Barabfindung im Rahmen des verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Outs auf EUR 68,00 festgelegt 12.07.2024 / 14:34 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 12.07.2024 - 14:35) weiterlesen...

EQS-Adhoc: IONOS Group SE mit vorläufigen Halbjahresergebnissen. Umsatzprognose leicht reduziert, Ergebniserwartung unverändert. (deutsch) IONOS Group SE mit vorläufigen Halbjahresergebnissen. (Boerse, 12.07.2024 - 14:14) weiterlesen...