Pflichtmitteilung, DGA

COLTENE blickt trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2023 optimistisch in die Zukunft COLTENE Holding AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis COLTENE blickt trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2023 optimistisch in die Zukunft 18.01.2024 / 06:00 CET / CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art.

18.01.2024 - 06:00:55

EQS-Adhoc: COLTENE blickt trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2023 optimistisch in die Zukunft (deutsch)

COLTENE blickt trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2023 optimistisch in die Zukunft

COLTENE Holding AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
COLTENE blickt trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2023 optimistisch in die
Zukunft

18.01.2024 / 06:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

COLTENE Holding AG, ein international führender Entwickler und Hersteller
von dentalen Verbrauchsmaterialien und Kleingeräten, publiziert die Eckdaten
zum Geschäftsjahr 2023. Der Gruppenumsatz wird voraussichtlich CHF 242,6
Mio. erreichen. Für das operative Ergebnis erwartet COLTENE eine EBIT-Marge
von rund 8%. Dominik Arnold hat am 1. Januar 2024 die Position als CEO der
COLTENE Gruppe angetreten.

Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete COLTENE einen Umsatzrückgang auf CHF
242,6 Mio. (2023: CHF 267,1 Mio.). Zu den wichtigsten Einflussfaktoren
dieser Entwicklung gehörten Wechselkurseffekte gegenüber dem Euro, US-Dollar
und kanadischen Dollar. Sie reduzierten den Umsatz um 4.6%. Die
konjunkturelle Entwicklung hatte eine tiefere Nachfrage nach Geräten sowie
ein leichter Rückgang bei den Patientenbesuchen zur Folge. Zudem zeigte sich
zum Jahresende aufgrund des hohen Zinsniveaus nochmals eine deutliche
Lagerreduktion bei den Händlern, insbesondere in Nordamerika, welche in
dieser Höhe nicht vorherzusagen war.

Das tiefere Umsatzvolumen belastete die operative Marge. Zusätzlich hat eine
einmalige Veränderung im Produktemix die Bruttomarge verringert. Trotz
starker Kostendisziplin rechnet das Unternehmen für 2023 entsprechend mit
einer EBIT-Marge von rund 8%. Der Free Cash Flow (FCF) hingegen konnte mit
rund CHF 17.5 Mio. dank eines optimierten Nettoumlaufvermögens signifikant
verbessert werden.

Für das Geschäftsjahr 2024 ist COLTENE dank der lancierten strategischen
Projekte, einer weiteren Kostenstraffung sowie einer soliden Nachfrage von
Patientenbehandlungen zuversichtlich. Dennoch bleiben die wirtschaftlichen
Entwicklungen volatil. Detaillierte Informationen zum Geschäftsgang und zum
Ausblick werden mit dem Jahresbericht 2023 am 8. März 2024 publiziert.

Wie im September angekündigt, hat Dominik Arnold am 1.1.2024 die Nachfolge
von Martin Schaufelberger als CEO der COLTENE Gruppe angetreten.

Für weitere Informationen: Markus Abderhalden, CFO,
Phone +41 71 757 54 80, Mobile +41 79 436 26 22, E-Mail
markus.abderhalden@coltene.com

Um regelmässig die neusten Informationen zur COLTENE Holding AG zu erhalten,
tragen Sie sich bitte unter www.coltene.com ein.

Finanzkalender

     Veröffentlichung Geschäftsbericht und Medienund     8. März
     Analystenkonferenz zum Geschäftsjahr 2023           2024
     Generalversammlung 2024                             17.
                                                         April
                                                         2024
     Veröffentlichung Halbjahresbericht und Medienund    8.
     Analystenkonferenz zum Halbjahresabschluss 2024     August
                                                         2024
Über COLTENE
COLTENE ist ein international tätiges Unternehmen für die Entwicklung,
Herstellung und den Vertrieb von zahnmedizinischen Verbrauchsgütern und
Kleingeräten in den Bereichen Infektionskontrolle, Zahnerhaltung und
Behandlungseffizienz. COLTENE verfügt in den USA, Kanada, Deutschland,
Frankreich und der Schweiz über modernste Produktionsstätten. Zudem ist
COLTENE mit eigenen Verkaufsgesellschaften in den wichtigen Schlüsselmärkten
wie Europa, Nord- und Lateinamerika, Japan, China und Indien präsent.
Weltweit vertrauen Zahnärztinnen und Zahnärzte, DSOs, Dentalkliniken sowie
Dentallabors auf die qualitativ hochwertigen Produkte von COLTENE. Die
Namenaktien (CLTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Weitere
Informationen zu COLTENE und ihren Produkten finden Sie auf der Webseite
www.coltene.com.

Kontakt
COLTENE Holding AG
Feldwiesenstrasse 20
9450 Altstätten, Schweiz
T + 41 71 757 53 00
investor@coltene.com
www.coltene.com

This written statement and oral statements or other statements made, or to
be made, by us contain forward-looking statements that do not relate solely
to historical or current facts. These forward-looking statements are based
on the current plans and expectations of our management and are subject to a
number of uncertainties and risks that could significantly affect our
current plans and expectations, as well as future results of operations and
financial condition. We undertake no obligation to publicly update or revise
any forward-looking statements, whether as a result of new information,
future events or otherwise.


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Adhoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:          Deutsch
   Unternehmen:      COLTENE Holding AG
                     Feldwiesenstrasse 20
                     9450 Altstätten
                     Schweiz
   ISIN:             CH0025343259
   Valorennummer:    2534325
   Börsen:           SIX Swiss Exchange
   EQS News ID:      1817363



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1817363 18.01.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: SYNLAB AG: SYNLAB von Cyber-Angriff in Italien betroffen (deutsch) SYNLAB AG: SYNLAB von Cyber-Angriff in Italien betroffen EQS-Ad-hoc: SYNLAB AG / Schlagwort(e): Stellungnahme SYNLAB AG: SYNLAB von Cyber-Angriff in Italien betroffen 19.04.2024 / 19:06 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 19:06) weiterlesen...

EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Einbringungsvertrag über den Erwerb aller Anteile an der Ilesol Pharmaceuticals d.o.o. (Kroatien) (deutsch) SynBiotic SE schließt Einbringungsvertrag über den Erwerb aller Anteile an der Ilesol Pharmaceuticals d.o.o. (Kroatien) EQS-Ad-hoc: SynBiotic SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung SynBiotic SE schließt Einbringungsvertrag über den Erwerb aller Anteile an der Ilesol Pharmaceuticals d.o.o. (Kroatien) 19.04.2024 / 18:04 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 18:04) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse unterzeichnet Vertrag über den Erwerb des Bahnsignaltechnikgeschäfts von Alstom in Nordamerika (deutsch) Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse unterzeichnet Vertrag über den Erwerb des Bahnsignaltechnikgeschäfts von Alstom in Nordamerika EQS-Ad-hoc: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Firmenübernahme Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse unterzeichnet Vertrag über den Erwerb des Bahnsignaltechnikgeschäfts von Alstom in Nordamerika 19.04.2024 / 17:35 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 17:35) weiterlesen...

EQS-Adhoc: MedNation AG: Voraussichtlich Konzerngewinn nach Bewertungskorrektur gemäß IFRS (deutsch) MedNation AG: Voraussichtlich Konzerngewinn nach Bewertungskorrektur gemäß IFRS EQS-Ad-hoc: MedNation AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Stellungnahme MedNation AG: Voraussichtlich Konzerngewinn nach Bewertungskorrektur gemäß IFRS 19.04.2024 / 14:46 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 14:46) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Vita 34 schließt 2023 ergebnisseitig wesentlich besser ab als auf Basis vorläufiger Zahlen erwartet (deutsch) Vita 34 schließt 2023 ergebnisseitig wesentlich besser ab als auf Basis vorläufiger Zahlen erwartet EQS-Ad-hoc: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose Vita 34 schließt 2023 ergebnisseitig wesentlich besser ab als auf Basis vorläufiger Zahlen erwartet 19.04.2024 / 12:28 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 12:28) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberger Druckmaschinen AG: Veränderungen im Vorstand (deutsch) Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberger Druckmaschinen AG: Veränderungen im Vorstand EQS-Ad-hoc: Heidelberger Druckmaschinen AG / Schlagwort(e): Personalie Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberger Druckmaschinen AG: Veränderungen im Vorstand 19.04.2024 / 12:18 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.04.2024 - 12:18) weiterlesen...