Pflichtmitteilung, DGA

BAVARIA Industries Group AG: Kündigung Einbeziehung Freiverkehr EQS-Ad-hoc: BAVARIA Industries Group AG / Schlagwort(e): Delisting BAVARIA Industries Group AG: Kündigung Einbeziehung Freiverkehr 22.04.2024 / 16:21 CET / CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr.

22.04.2024 - 16:21:57

EQS-Adhoc: BAVARIA Industries Group AG: Kündigung Einbeziehung Freiverkehr (deutsch)

BAVARIA Industries Group AG: Kündigung Einbeziehung Freiverkehr

EQS-Ad-hoc: BAVARIA Industries Group AG / Schlagwort(e): Delisting
BAVARIA Industries Group AG: Kündigung Einbeziehung Freiverkehr

22.04.2024 / 16:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

22.04.2024 | Ad-Hoc Mitteilung

Kündigung Einbeziehung Freiverkehr

München, 22.04.2024
Der Vorstand der BAVARIA Industries Group AG ("Gesellschaft"; ISIN:
DE0002605557/ Freiverkehr / Basic Board) hat heute, am 22.04.2024, mit
Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Einbeziehung der Aktien der
Gesellschaft in den Freiverkehr (Basic Board) an der Frankfurter
Wertpapierbörse gemäß § 30 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche
Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse zu kündigen
(sog. Delisting). Der Vorstand der Gesellschaft wird daher heute, am
22.04.2024, ein entsprechendes Kündigungsschreiben an die Deutsche Börse AG
senden.

Mit Ablauf der Kündigungsfrist, die drei Monate beträgt und somit spätestens
am 31.07.2024 endet, wird der Handel von Aktien der Gesellschaft im
Freiverkehr (Basic Board) an der Frankfurter Wertpapierbörse eingestellt.
Bis zum Ablauf der Dreimonatsfrist haben die Aktionäre der Gesellschaft
weiterhin die Möglichkeit, ihre Aktien im Freiverkehr der Frankfurter
Wertpapierbörse zu handeln. Die Aktien der Gesellschaft werden nach
Beendigung der Einbeziehung in den Freiverkehr der Frankfurter
Wertpapierbörse nicht mehr auf Veranlassung der Gesellschaft an einer
anderen Börse gehandelt werden.


Ende der Insiderinformation

---------------------------------------------------------------------------

22.04.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    BAVARIA Industries Group AG
                   Bavariaring 24
                   80336 München
                   Deutschland
   Telefon:        089/7298 96720
   Fax:            089/7298 96710
   E-Mail:         info@baikap.de
   Internet:       www.baikap.de
   ISIN:           DE0002605557
   WKN:            260555
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic
                   Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1886241



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1886241 22.04.2024 CET/CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EQS-Adhoc: Burgenland Holding AG: Burgenland Energie AG und Land Burgenland einigen sich über den Einstieg des Landes in Tochtergesellschaft der Burgenland Energie AG zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energien (deutsch) Burgenland Holding AG: Burgenland Energie AG und Land Burgenland einigen sich über den Einstieg des Landes in Tochtergesellschaft der Burgenland Energie AG zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energien EQS-Ad-hoc: Burgenland Holding AG / Schlagwort(e): Joint Venture Burgenland Holding AG: Burgenland Energie AG und Land Burgenland einigen sich über den Einstieg des Landes in Tochtergesellschaft der Burgenland Energie AG zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energien 20.06.2024 / 11:43 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 20.06.2024 - 11:44) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Varengold Bank AG erhält Testat für den Jahresabschluss 2022 mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk (deutsch) Varengold Bank AG erhält Testat für den Jahresabschluss 2022 mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk EQS-Ad-hoc: Varengold Bank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung Varengold Bank AG erhält Testat für den Jahresabschluss 2022 mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk 20.06.2024 / 11:07 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 20.06.2024 - 11:08) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Ad hoc: Novartis BidCo Germany AG beabsichtigt Durchführung eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-outs der Minderheitsaktionäre der MorphoSys AG (deutsch) Ad hoc: Novartis BidCo Germany AG beabsichtigt Durchführung eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-outs der Minderheitsaktionäre der MorphoSys AG EQS-Ad-hoc: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Squeeze-Out Ad hoc: Novartis BidCo Germany AG beabsichtigt Durchführung eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-outs der Minderheitsaktionäre der MorphoSys AG 20.06.2024 / 08:06 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 20.06.2024 - 08:07) weiterlesen...

EQS-Adhoc: Arbonia verkauft das Areal 'Zelgstrasse' in Arbon für rund CHF 34 Mio. an die HRS Gruppe (deutsch) Arbonia verkauft das Areal 'Zelgstrasse' in Arbon für rund CHF 34 Mio. (Boerse, 20.06.2024 - 07:00) weiterlesen...

EQS-Adhoc: voxeljet AG: Das Management der voxeljet AG stellt sich neu auf (deutsch) voxeljet AG: Das Management der voxeljet AG stellt sich neu auf EQS-Ad-hoc: voxeljet AG / Schlagwort(e): Personalie voxeljet AG: Das Management der voxeljet AG stellt sich neu auf 19.06.2024 / 22:05 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.06.2024 - 22:05) weiterlesen...

EQS-Adhoc: publity AG meldet geringe Verzögerung der Zinszahlung für 5,5% Unternehmensanleihe / Auszahlung der Zinsen soll innerhalb der nächsten Tage erfolgen (deutsch) publity AG meldet geringe Verzögerung der Zinszahlung für 5,5% Unternehmensanleihe / Auszahlung der Zinsen soll innerhalb der nächsten Tage erfolgen EQS-Ad-hoc: publity AG / Schlagwort(e): Anleihe publity AG meldet geringe Verzögerung der Zinszahlung für 5,5% Unternehmensanleihe / Auszahlung der Zinsen soll innerhalb der nächsten Tage erfolgen 19.06.2024 / 19:09 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. (Boerse, 19.06.2024 - 19:10) weiterlesen...