Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boris Schulze ist Chefredakteur des Börsenbriefes "dasHebeldepot" (www.dashebeldepot.de). Herr Schulze führt hier ein 10.000 Euro Realdepot. Im Depot wird ausschließlich mit KO-Scheinen auf beispielsweise deutsche Aktien gehandelt. Durch den Handel mit KO-Scheinen ist es für jeden möglich, jede Transaktion im Volumen 1:1 nachzubilden. Mit kleinem Kapitaleinsatz (zwischen 500-1000 Euro) sind aufgrund des Hebeleffektes hohe Gewinne möglich. Herr Schulze veröffentlicht jede Transaktion des Depots anhand der zugehörigen Wertpapierabrechnung seines Onlinebrokers. So erfahren alle Leserinnen und Leser 100% Transparenz. Jeder Gewinn- und Verlusttrade wird offengelegt. Der Börsenbrief "dasHebeldepot" (www.dashebeldepot.de) kann 3 Wochen GRATIS getestet werden.
Gea Group, Aktienrückkauf

Gea Group – Aktienrückkauf eröffnet Kurspotenzial

ad-hoc-news.de, 21.03.17 13:15 Uhr
Tag der Aktie

Heute ist der „Tag der Aktie

ad-hoc-news.de, 16.03.16 11:07 Uhr