Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Metallic Minerals, Silber

Metallic Minerals: Eric Sprott bleibt Keno Hill treu und übt Optionen aus

Der kanadische Rohstoff- und Silberinvestor Eric Sprott hat von ihm gehaltene Optionen im Wert von 1,56 Kanadischen Dollar ausgeübt. Er kontrolliert damit nunmehr über eine ihm gehörende Holding 21,5 Millionen Aktien von Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1). Eric Sprott hält damit mehr als 16 Prozent des Unternehmens und drückt mit seiner Entscheidung zur Ausübung der Optionen als größter Aktionär zugleich aus, wie sehr er von einer erfolgreichen Entwicklung des Keno-Hill-Silberprojekts überzeugt ist.

Lippenbekenntnisse enden immer dann, wenn es ans Eingemachte geht, und sobald ein Aktionär vor der Frage steht, ob er sich an einer Kapitalerhöhung beteiligen oder gehaltene Optionen ausüben soll, ist dieser Punkt zwangsläufig erreicht. Da auch reiche Investoren ihre Dollars oder Euros nur einmal ausgeben können, stellen Kapitalmaßnahmen immer wieder einen starken Vertrauensbeweis dar, wenn sie von den wichtigen Ankeraktionären eines Unternehmens mitgetragen werden.

Dies ist bei Eric Sprott und Metallic Minerals der Fall. Gewiss, Eric Sprott hält Beteiligungen an vielen Unternehmen im Rohstoffbereich und 1,56 Millionen CAD sind für Menschen wie ihn vielleicht nicht die allergrößte Summe. Doch Geld zu verschenken, hat auch dieser Mann nicht und so kann sich nicht nur das Management von Metallic Minerals über einen klaren Vertrauensbeweis freuen, sondern im Grunde jeder Aktionär, der sich an dieser Firma und ihren Projekten beteiligt hat.

2021er Bohrprogramm dürfte in Kürze aussagekräftige Ergebnisse hervorbringen

Auf dem Keno-Hill-Projekt konnte derweil das umfangreichste Explorationsprogramm der Unternehmensgeschichte erfolgreich abgeschlossen werden. Es knüpfte nahtlos an die Erfolge des Vorjahres an. Insgesamt 53 Rückspül- und Diamantbohrungen in einem Gesamtumfang von annähernd 6.200 Meter wurden auf Keno Hill niedergebracht. Dabei standen insbesondere der östliche und der zentrale Teil der Liegenschaft im Fokus. Ergänzt wurden die Arbeiten durch geophysikalische Maßnahmen und eine Kartierung der Oberflächenfunde, die sich über das gesamte Projektgebiet erstreckten. Mit ihrer Hilfe wird es möglich sein, die potentielle Größe der neu entdeckten Mineralisierungen genauer zu bestimmen.

Doch nicht nur auf dem Keno-Hill-Silberprojekt wurden die Explorationsanstrengungen in diesem Jahr mit Nachdruck vorangetrieben. Auch für das La-Plata- und das Klondike-Goldprojekt dürften schon in Kürze aussagekräftige Ergebnisse veröffentlicht werden, die aus den in diesem Jahr durchgeführten Arbeiten abgeleitet werden. Greg Johnson, der CEO von Metallic Minerals, sieht ihnen mit einiger Vorfreude entgegen, denn das Team ist mit dem Verlauf der diesjährigen Explorationssaison und ihren Ergebnissen, soweit sie bis jetzt vorliegen bzw. eingeschätzt werden können, sehr zufrieden. Er sieht das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt, denn einerseits ist Silber mit Blick auf den Wandel unserer Mobilität und Energieversorgung ein wichtiges Material, weil es in der Solarindustrie und beim Bau von Fahrzeugen mit Elektromotoren unverzichtbar ist.

Auf der anderen Seite stellt das Silber aber auch in Zeiten einer erhöhten Inflation einen hervorragenden Schutz für die eigenen Ersparnisse dar. Diese Schutzfunktion hat es zusammen mit dem Gold bereits seit tausenden von Jahren immer wieder erfolgreich unter Beweis gestellt und es ist anzunehmen, dass auch zukünftige Krise an dieser Stelle keine Ausnahme darstellen werden.

Background
Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE: 9MM1) ist ein börsennotierter kanadischer Explorer, der in Toronto und Frankfurt handelbar ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erschließung des hochgradigen Keno-Hill-Silberprojekts im kanadischen Yukon Territory. Parallel soll aber auch das ebenfalls sehr lukrative La Plata Silber-Gold-Kupferprojekt in Colorado, USA, Shareholder Value liefern. Für erste Einnahmen sorgen die alluvialen Goldvorkommen im Klondike Distrikt, die von lokalen Minenbetreibern abgebaut werden und Metallic Minerals über ein Royalty-Vergütungsmodell erste Cash-Einnahmen liefern, die zumindest teilweise für die Exploration verwendet werden können. Alle Projekte befinden sich in exzellenter Infrastruktur und bieten enormes Potential.

Jetzt den GOLDINVEST.de-Newsletter abonnieren https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Disclaimer Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Metallic Minerals Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der Metallic Minerals Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

@ ad-hoc-news.de | 22.11.21 14:43 Uhr