Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Granite Creek Copper, Kupfer

Granite Creek: Hochgradige Kupferfunde auf Carmacks erbohrt!

Granite Creek Copper Ltd. (TSX.V: GCX; FRA: GRK) steigert das Potenzial seines Kupfer-Gold- und Silberprojekts Carmacks im diesjährigen Bohrprogramm mit erneut hochgradigen Kupferfunden unterhalb der bislang definierten Ressource.

Das Diamantbohrloch CRM21-011, das noch aus der ersten von insgesamt drei Bohrkampagnen auf Carmacks in diesem Jahr stammt, hat Kupfersulfidmineralisierung mit einem Gehalt von 1,18 % CuEq (0,96 % Cu, 0,01 % Mo, 0,18 g/t Au und 4,06 g/t Ag) über einen Abschnitt von 105,52 Metern durchschnitten. Der lange Abschnitt enthielt einen hochgradigen Intervall von 2,55 % CuEq (2,17 % Cu, 0,01 % Mo, 0,36 g/t Au und 9,13 g/t Ag) auf 21,22 Metern. Außerdem erreichten die Gehalte innerhalb des 105-Meter-Abschnitts beeindruckende 19,72 CuEq (18,97 % Cu, 0,46 g/t Au und 38,3 g/t Ag) in 0,5 Metern semimassivem Chalkopyrit (siehe Abbildung 1)!


Abbildung 1: Das nennt man wirklich einmal hochgradig: CRM 21-011 liefert zwischen 260,32m bis 260,82m Kupfergehalte von 18,97% Cu

Bohrloch CRM21-011 hat zusammen mit vier anderen Bohrlöchern des Phase-1-Programms 2021 (siehe Pressemitteilung vom 22. Juli 2021) die bekannte Mineralisierung in Zone 2000S von 30 m auf 100 m unterhalb des aktuellen Blockmodells erweitert. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass diese Ergebnisse einer aktualisierten Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101, die derzeit erstellt wird, eine beträchtliche zusätzliche Tonnage hinzufügen werden.

President & CEO Tim Johnson sagte: „Das Ausmaß der hochgradigen Mineralisierung in diesem Bohrloch in Verbindung mit dem eindeutigen Potenzial für eine weitere Ausdehnung der Zone zeigt, dass trotz der bisher durchgeführten historischen Bohrungen auf über 50.000 Metern noch ein enormes Explorationspotenzial auf dem Projekt Carmacks besteht. Alle Kernproben aus den verbleibenden neun Bohrlöchern des Phase-1-Diamantbohrprogramms befinden sich derzeit zur Untersuchung im Labor. Das Unternehmen freut sich darauf, diese Ergebnisse in den kommenden Wochen zu veröffentlichen, ebenso wie die Ergebnisse des derzeit laufenden Phase-2-Reverse-Circulation-Programms und des bevorstehenden Phase-3-Diamantbohrprogramms, sobald diese verfügbar sind.“

Durchschnittsgehalte der Ressource und Tonnage könnten deutlich steigen

Die Zone 2000S, die ursprünglich im Jahr 2006 nach einer geophysikalischen IP-Untersuchung entdeckt wurde, hat das Potenzial, die Ressourcentonnage im Sulfidbereich zu erhöhen. Die bisherige Mineralressource in dieser Zone basiert auf einem Cutoff-Gehalt von 0,25 % für die Sulfidressource und 0,15 % für die säurelöslichen Cu-Gehalte in der Oxidressource. Unter Anwendung derselben Kupferäquivalentberechnung, die das Unternehmen zur Meldung von CuEq in dieser Pressemitteilung verwendet hat, würden die Sulfidressourcen in der Zone 2000S 0,85 % CuEq in der gemessenen und angezeigten Kategorie und 0,89 % in der abgeleiteten Kategorie betragen. Da ein beträchtlicher Teil der Bohrabschnitte aus dem Jahr 2021 einen höheren Gehalt als die aktuelle Ressource aufweist, hat eine aktualisierte Ressourcenschätzung nicht nur das Potenzial, die Tonnage in dieser Zone zu erhöhen, sondern auch den Gehalt zu steigern. In dieser Zone wurden in der ersten Bohrphase sechs Diamantbohrlöcher niedergebracht, um die Fortsetzung der Bornit-Chalkopyrit-Mineralisierung neigungsabwärts zu bewerten. Die Ergebnisse von fünf der sechs Bohrlöcher wurden bereits veröffentlicht (Pressemitteilung vom 22. Juli 2021), wobei alle fünf Bohrlöcher eine Mineralisierung unterhalb des aktuellen Ressourcenmodells durchschnitten.


Abbildung 2: Querschnitt von CRM21-011

Granite Creek Copper wird am Dienstag, dem 31. August, um 10 Uhr PT am Yukon Exploration Investment Summit 2021 teilnehmen. Es handelt sich dabei um eine Live-Panelsitzung mit Fragen und Antworten, die von Invest Yukon veranstaltet und von Trevor Hall moderiert wird. Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Granite Creek Copper halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Granite Creek Copper steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Granite Creek Copper entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Granite Creek Copper profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

@ ad-hoc-news.de | 24.08.21 13:36 Uhr