Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ecograf, Graphit

Ecograf: Tansania sendet positive Signale für KfW-Finanzierung

Und sie bewegen sich doch - die tansanischen Behörden. Nach mehrjährigem Stillstand berichtet EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: FMK) von Fortschritten bei der tansanischen Regierung im Hinblick auf das unternehmenseigene Epanko Graphitprojekt im Land!

EcoGraf hat in den vergangenen sieben Jahren mehr als 20 Mio. USD in Tansania investiert, um Epanko für den Bau vorzubereiten. Die zuständigen Regierungsstellen scheinen sich jetzt (endlich) für den Vorschlag der deutschen KfW IPEX-Bank zu öffnen, die Finanzierung der Epanko Graphitmine mit 60 Millionen US$ zu unterstützen. Die KfW IPEX-Bank ist Teil der KfW, der Entwicklungsbank der Bundesrepublik Deutschland und einer der größten Entwicklungsfinanzierer der Welt. Ecograf und KfW arbeiten schon seit mehreren Jahren gemeinsam an der Finanzierung von Epanko.

Nach Gesprächen mit dem tansanischen Ministerium für Mineralien, der Bergbaukommission, dem Finanzministerium und der Bank von Tansania haben die KfW IPEX-Bank und Ecograf gemeinsam eine Finanzierungsstruktur entwickelt, die vollständig mit der neuen tansanischen Bergbaugesetzgebung konform ist. Zuletzt hatte es Differenzen in Bezug auf Bankvereinbarungen gegeben, die aber offenbar ausgeräumt sind. Eine formelle Einigung der Partner könnte endlich die Finanzierung und den Bau des langlebigen, hochwertigen Epanko-Flockengraphitprojkets von Ecograf ermöglichen.

Der Ansprechpartner für Ecograf und die KfW IPEX-Bank ist die 100% regierungseigene Entwicklungsbank von Tansania (TIB). Diese hat jetzt bestätigt, dass sie die Epanko-Finanzierungstransaktion vorantreiben möchte.

Die nächsten Schritte umfassen die Vorbereitung der Kreditdokumentation und die formellen Genehmigungen durch die Regierungen von Deutschland und Tansania.

Das Epanko Projekt kann einen bedeutenden wirtschaftlichen Beitrag für Tansania leisten

Für die Epanko Mine existiert seit langem eine Machbarkeitsstudie für einen anfänglichen Betrieb von 60.000 Tonnen pro Jahr. Die Studie wurde von GR Engineering Services Limited geleitet und beinhaltete Beiträge von Auftragnehmern und Beratern in Tansania und in Übersee. Sie bestätigte, dass Epanko ein hochprofitabler, langlebiger und skalierbarer neuer Graphitabbaubetrieb sein wird.

Ecograf besitzt eine Umweltgenehmigung sowie die Bergbau-Lizenz. Außerdem hat die tansanische Regierung bereits einen Umsiedlungsaktionsplan genehmigt, der neue Wohnungen, eine Schule, eine Kirche und eine Krankenstation für die betroffenen Personen vorsieht.

Die Angaben aus der Machbarkeitsstudie wurden auf Wunsch der KfW nochmals einer rigorosen Due-Diligence-Prüfung durch SRK Consulting (UK) unterzogen. Diese unabhängige Überprüfung hat bestätigt, dass die bankfähige Machbarkeitsstudie alle Aspekte der vorgeschlagenen Erschließung adäquat berücksichtigt und die sozialen und umweltbezogenen Planungsaspekte den Leistungsstandards der International Finance Corporation und den Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien der Weltbankgruppe entsprechen.

Ecograf hat bereits Verkaufsverträge für den Export von Graphitprodukten nach Europa und Asien. Epanko besitzt das Potenzial im Laufe der Zeit zu expandieren, um die wachsende Marktnachfrage nach Batteriegraphit zu befriedigen. Es wird erwartet, dass die Mine mindestens 40-50 Jahre lang betrieben werden kann. Finanzielle Modellrechnungen zeigen, dass in dieser Zeit ein wirtschaftlicher Nutzen von über 3 Milliarden US-Dollar für Tansania entstehen wird, durch Beschäftigung, Beschaffung, Lizenzgebühren, Steuern und Dividenden. Mehr als 95 % der 300 ständigen Mitarbeiter werden Tansanier sein, und schätzungsweise 4.500 indirekte Arbeitsplätze werden durch den Betrieb unterstützt.

Die Epanko Mine könnte der regionalen Gemeinschaft in der Nähe von Mahenge in Tansania generationenübergreifende wirtschaftliche und soziale Vorteile bringen und die Industrialisierung Tansanias unterstützen.

Weitere Studien zur Verbesserung von Epanko

Ecograf untersucht derzeit weitere Möglichkeiten zur Optimierung des Projekts. insbesondere wird untersucht, ob bestimmte Teile von Epanko einen hochreinen 99%igen Kohlenstoffgraphit ohne zusätzliche Verarbeitung liefern könnte. Metallurgische Testarbeiten deuten darauf hin, dass dieses Epanko-Material langfristig ein hervorragendes Ausgangsmaterial für EcoGraf™-Batterieanodenmaterial darstellen könnte. Das Ziel der Untersuchungen ist es, die erforderlichen Reinigungsreagenzien und Produktionskosten zu reduzieren.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der EcoGraf Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen EcoGraf Limited und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über EcoGraf Limited berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

@ ad-hoc-news.de | 10.03.21 11:19 Uhr