Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Conico, Exploration

Am offenen Markt: Direktor greift bei Conico-Aktie beherzt zu!

Direktoren einer börsennotierten Gesellschaft haben verschiedenste Möglichkeiten, günstig an Aktien ihres Unternehmens zu kommen – Privatplatzierungen, Warrants, Optionen etc.. Darum ist es ein starker Vertrauensbeweis, wenn diese „Insider“ Aktien der Gesellschaft am offenen Markt kaufen, vor allem wenn dies in signifikantem Umfang geschieht. So wie jetzt bei dem australischen Explorer Conico (WKN A1W2NL / ASX CNJ)!

Das Unternehmen, das in Grönland äußerst vielversprechende, polymetallische Projekte erkundet (Hier mehr erfahren) teilte heute nach Handelsschluss in einer Pflichtmitteilung an die australische Börse mit, dass Direktor James Bradley Richardson 2,15 Mio. Conico-Aktien kaufte. Noch ist Conico zwar ein Penny Stock, doch kamen so für eine Privatperson nicht unerhebliche ~117.000 Dollar zusammen!

Nach dem steilen Kursanstieg der letzten Zeit hatten einige Anleger offenbar die Verkündung weiterer, vorläufiger Bohrergebnisse (Hier gibt es einen ausführlichen Bericht) zum Anlass genommen, Kasse zu machen. Was Herr Bradley wiederum nutzte, um noch einmal vergleichsweise „günstig“ nachzulegen…

Fazit: Dass ein Direktor am Markt Aktien in solchem Umfang einer kleinen Explorationsgesellschaft wie Conico es noch ist, kauft, ist wie gesagt ein starker Vertrauensbeweis. Man kann davon ausgehen, dass mehr als 100.000 Dollar nicht „einfach so“ investiert werden. Auf jeden Fall steht Conico vor einem heißen Sommer. Die Proben der ersten Bohrungen sind im Labor und könnten bei Veröffentlichung für starke Kursausschläge sorgen. Zudem sind weitere Bohrungen bereits geplant bzw. laufen. Der Newsflow dürfte also eher nicht weniger werden in nächster Zeit.

GOLDINVEST.de bleibt auf jeden Fall dran an dieser spannenden, wenn auch hochriskanten Grönland-Story. Anleger sollten sich des Risikos bewusst sein und eventuelle Positionen klein halten und/oder entsprechend absichern.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Conico Ltd. halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Conico Ltd. ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal Conico die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Conico Ltd. entlohnt. Dies ist ein weiterer Interessenskonflikt.

@ ad-hoc-news.de | 13.08.21 12:09 Uhr