Neue Produkte

Wien - "Perfect Match": Im Österreich-Pavillon „Innovationen Made in Austria“ präsentiert das Unternehmen eine bahnbrechende Innovation der Sprachtechnologie.

04.01.2022 - 12:13:54

Philips Speech Wien präsentiert Weltneuheit auf der Expo in Dubai: KI-Transkriptions-Lösung für Interviews

Philips Speech , die globale Nummer 1 für professionelle Sprachtechnologie-Lösungen, ist eines von 53 österreichischen Unternehmen, welches noch bis März 2022 im Österreich-Pavillon der Expo Dubai 2020 ausstellen. Und das ist ein „perfect match“, stellt Philips Speech doch seine Weltneuheit in der Stadt der Superlative vor.

Im passenden Rahmen „Innovationen Made in Austria“ präsentiert das Unternehmen mit dem SmartMike eine bahnbrechende Innovation der Sprachtechnologie: Es ist erstmals möglich, dass ein Gespräch zwischen zwei Personen sprechergetrennt mit höchster Präzision erfasst und mittels Spracherkennung in Text umgewandelt wird, selbst wenn beide Personen gleichzeitig sprechen sollten. Verantwortlich dafür ist ein KI-basierter proprietärer Algorithmus, der die verschiedenen Audioströme bereits der Aufnahme trennt und alle Störfaktoren eliminiert. Dokumentation von Arzt-Patientengesprächen, Beratungsgespräche in Finanz- oder Versicherungsfragen, Zeugenaussagen oder Verhöre – die Bandbreite der Anwendungsfälle ist groß.

53 innovative und kreative heimische Unternehmen stellen aktuell mit der WKO auf der 36. Weltausstellung, der Expo 2020 in Dubai, aus. Ziel ist, im iLab, der Wissensplattform im Österreich-Pavillon, heimische Innovationen einem 25-Millionen-Publikum zu präsentieren. So auch jene revolutionäre KI-basierte Sprachlösung für Dialoge - erdacht, entwickelt und produziert in Wien 10.

Für Philips Speech spiegelt das World Expo-Motto "Connecting Minds ? Creating the Future“ optimal die eigene Firmenphilosophie als Weltmarktführer für intelligente Sprachlösungen wider. Die Expo in Dubai stellt Fragen nach Zukunftsvisionen, Konzepten und Technologien zum Zusammenleben in einer zunehmend vernetzten Welt. Thematisch und architektonisch gliedert sich die Expo in drei Subthemen:Opportunity, Mobility undSustainability. Der Österreich-Pavillon ist im Themen-BereichOpportunity angesiedelt, ideal für die KI-basierte Sprachlösung „Made in Austria“.

Dialoge sprechergetrennt transkribieren

CEO Brauner: „Wir freuen uns sehr, bei diesem bedeutenden Event dabei sein zu dürfen und unsere Innovation einem Millionenpublikum vorzustellen.“ SmartMike kann unter Einbindung von KI natürliche Dialoge sprechergetrennt und mit großer Genauigkeit erfassen, sodass diese dann in Echtzeit in Text transkribiert werden können.

„Möglich wird diese neue Lösung durch ein perfektes Zusammenspiel von Hardware, Software und Künstlicher Intelligenz“, so Brauner. Philips SmartMike ist definitiv ein Meilenstein in der Sprachtechnologie und ein Ende der Innovation ist nicht in Sicht: „Künftig wollen wir die Aufzeichnung für Meetings mit mehreren Personen schriftlich abbilden sowie deren Inhalte mit KI-gestützter Software weiterverarbeiten. Themen wie automatische Zusammenfassung eines Meetings, Aktionslisten aber auch Aussagen zur Stimmung und Produktivität eines Meetings werden möglich sein“, so Brauner.

SmartMike wurde noch vor seinem offiziellen Launch mit dem Red Dot- wie dem IF Design-Award ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Media Contact results & relations GmbH
Dr. Brigitte Pawlitschek
Geschäftsführung
PR Agentur für Österreich
T: + 43 676 3012616
pawlitschek@results.at

Original-Content von: Philips Speech übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0644

@ presseportal.de