Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Gesundheit

SPD-Vize Kevin Kühnert hat sich im Streit über den weiteren Schulunterricht in der Corona-Pandemie für eine Priorisierung von Präsenzunterricht ausgesprochen.

04.01.2021 - 10:32:56

Kühnert für Präsenzunterricht - wo immer möglich

"Wir stehen zu dem, was die Kultusministerkonferenz beschlossen hat. Bildung hat Priorität, wo immer möglich, auch in Präsenz, mit den beschlossenen Schutzmaßnahmen", sagte Kühnert in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv.

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende plädiert zudem für Unterricht in klar abgegrenzten Gruppen. Als Regel müsse gelten: "Je jünger, desto mehr Präsenz."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Filterspezialist Mann+Hummel verlangt Luftreiniger für Schulen Thomas Fischer, Aufsichtsratschef des Autozulieferers Mann+Hummel, fordert von der Politik intelligente Lösungen, um die Schulen in der Pandemie zu öffnen und offen zu halten. (Wissenschaft, 24.01.2021 - 09:29) weiterlesen...

Karliczek: Hätten Digitalpakt mit heutigem Wissen anders aufgelegt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat eingeräumt, dass die Kultusminister und sie den im Frühjahr 2019 beschlossenen Digitalpakt Schule mit dem Wissen von heute anders konzipiert hätten. (Wissenschaft, 22.01.2021 - 00:06) weiterlesen...

Bildungsministerin will Schul-Grundgesetzänderung erkämpfen Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will für eine Grundgesetzänderung kämpfen, die dem Bund in Sachen Schule und Digitalisierung künftig eine echte Zusammenarbeit mit den Ländern ermöglicht. (Wissenschaft, 22.01.2021 - 00:06) weiterlesen...

Lehrerpräsident zweifelt an Kretschmanns Schulöffnungsplan Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), Heinz-Peter Meidinger, zweifelt an dem Vorhaben von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Schulen schon am 1. (Wissenschaft, 21.01.2021 - 18:11) weiterlesen...

BLLV-Präsidentin: Schuljahr soll nicht angerechnet werden Die stellvertretende Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Simone Fleischmann hat vorgeschlagen, das laufende Schuljahr nicht anzurechnen. (Wissenschaft, 21.01.2021 - 16:42) weiterlesen...

Ifo-Institut erwartet deutliche Rückschläge für Kitakinder Ifo-Forscherin Larissa Zierow erwartet als Folge der Corona-Lockdowns "deutliche Rückschläge" auch für Kita-Kinder. (Wissenschaft, 21.01.2021 - 14:31) weiterlesen...