Gesundheit, Nichts

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor der neuen Corona-Variante B.1.1.529, die in Südafrika entdeckt wurde und sich dort rasend schnell ausbreitet.

26.11.2021 - 07:12:16

Nichts ist schlimmer: Lauterbach warnt vor neuer Corona-Variante

"Nichts ist schlimmer als eine neue Variante in eine laufende Welle hinein", schrieb Lauterbach auf Twitter. Hoffentlich bestätige sich nicht, was bestimmte kursierende Berechnungen prognostizieren.

Demnach breitet sich B.1.1.529 viel schneller aus, als alle anderen Corona-Varianten vor ihr. "Wenn ja müssen sofort Reisebeschränkungen erfolgen", sagte Lauterbach. Und weiter: "Wir müssen Zeit gewinnen." Binnen zwei Wochen ist B.1.1.529 in Südafrika von null kommend die dominierende Corona-Variante geworden und hat "Delta" schon weitgehend verdrängt. Weil sich die Mutante dort so schnell ausbreitet gibt es auch noch keine Informationen darüber, ob und wie gut die vorhandenen Impfstoffe wirken.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pandemie - Höchste Zahl gemeldeter Corona-Toter seit Februar. Gleichzeitig scheint es weniger Ansteckungen zu geben. Die Impfquote in der Gesamtbevölkerung liegt bei 68,6 Prozent. Die Zahl der Corona-Toten ist so hoch wie seit einem Dreivierteljahr nicht mehr. (Politik, 01.12.2021 - 15:20) weiterlesen...

Covid-19 - Unklare Corona-Lage: Was sagen die Zahlen wirklich?. Stecken sich also derzeit weniger Menschen an? Der Grund für den Rückgang könnte ein anderer sein. Die Zahl der in sieben Tagen gemeldeten Corona-Fälle ist zuletzt etwas gesunken. (Wissenschaft, 01.12.2021 - 14:54) weiterlesen...

Pandemie - Studie: Corona gibt Rechtspopulisten europaweit Rückenwind. So lautet ein Fazit Dresdner Forscher aus einer europaweiten Analyse von Facebook-Beiträgen. Die Corona-Pandemie hat Rechtspopulisten noch populistischer gemacht. (Politik, 01.12.2021 - 14:06) weiterlesen...

Covid-19 - WHO will globalen Pandemie-Pakt schließen. Solidarität ist nicht so wichtig. Ein globaler Pandemie-Pakt soll das künftig verhindern. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass Länder in der Krise oft auf nationale Alleingänge setzen. (Wissenschaft, 01.12.2021 - 13:06) weiterlesen...

Neuinfektionen - Teichert: Ämter kommen mit Corona-Melden nicht hinterher Gibt es einen Rückgang der 7-Tage-Inzidenz oder liegt das an der Nichtbearbeitung positiver Nachweise? Letzteres bringt die Verbandschefin der Amtsärzte ins Spiel und fordert mehr Personal. (Wissenschaft, 01.12.2021 - 12:54) weiterlesen...

Krankheiten - Biden will HIV-Epidemie in USA bis 2030 beenden. Aids soll in den USA bald keine Chance mehr haben. Zum Welt-Aids-Tag gibt US-Präsident Biden ein großes Versprechen ab und will die Anstrengung im Kampf gegen die Immunkrankheit verdoppeln. (Politik, 01.12.2021 - 11:22) weiterlesen...