Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Esken

SPD-Chefin Saskia Esken hat Bund und Länder vor dem Schulgipfel im Kanzleramt aufgefordert, flächendeckenden Präsenzunterricht während der Corona-Pandemie zu ermöglichen.

21.09.2020 - 16:25:06

Esken fordert flächendeckenden Präsenzunterricht

Bund und Länder müssten gemeinsam die entsprechenden Bedingungen schaffen, sagte Esken vor Beginn des Treffens, an dem sei auch selbst teilnimmt, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Es darf keine Generation oder Abschlussklasse geben, die mit dem Stigma `Corona-Jahrgang` ihren weiteren Lebensweg einschlägt", fügte sie hinzu.

Bildungsgerechtigkeit bedeute, "dass Schüler, die vorübergehend nicht in die Schule können, nicht abgehängt werden". Sie müssten "hochwertigen digitalen oder hybriden Unterricht" bekommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Coronakrise sorgt für weniger neue Ausbildungsverträge Die Coronakrise trifft Schulabgänger auf der Suche nach einer Lehrstelle erheblich. (Wissenschaft, 26.10.2020 - 01:03) weiterlesen...

Rufe nach verlängerter Kindergeld-Zahlung für Studenten Nach erheblichen Unterrichtsausfällen an deutschen Hochschulen und entsprechender Anhebung der Regelstudienzeiten muss nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Post auch die Auszahlung des Kindergeldes für Studierende verlängert werden. (Wissenschaft, 26.10.2020 - 00:03) weiterlesen...

Schülervertreter kritisieren Maskenpflicht im Unterricht Der Landesschülerbeirat Baden-Württemberg hat die Maskenpflicht im Unterricht kritisiert. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 13:10) weiterlesen...

Lehrerpräsident will für Digitalunterricht Datenschutz-Kompromisse Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat mit Blick auf das digitale Unterrichten in der Coronakrise gefordert, Kompromisse beim Datenschutz zu machen. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 11:20) weiterlesen...

Lehrerpräsident: Bundesweite Schulschließungen senken Abi-Qualität Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt, im Fall erneuter flächendeckender Schulschließungen drohe ein erheblicher Qualitätsverlust beim Abitur. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 05:03) weiterlesen...

Bund kritisiert Zustände an deutschen Partnerunis in China Die Bundesregierung hat die Entwicklungen an deutschen Partnerunis in China kritisiert. (Wissenschaft, 25.10.2020 - 00:06) weiterlesen...