Internet, Computer

Saarbrücken - Mit einem Aufruf zu engerer Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Politik bei der Finanzierung von digitaler Bildung hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in Saarbrücken den 10.

17.11.2016 - 10:54:06

Gabriel regt Stiftungen an - Nationaler IT-Gipfel eröffnet in Saarbrücken. Nationalen IT-Gipfel eröffnet.

«Wir sollten auch mal nachdenken, ob wir nicht stärker bei der Finanzierung dessen, was wir brauchen, zusammenarbeiten können», sagte er. Gabriel schlug «Stiftungen für digitale Bildung» vor, an denen sich Unternehmen beteiligen könnten.

Auch ein anderer Umgang mit Daten sei nötig: «Wir müssen uns endgültig verabschieden vom klassischen Begriff des Datenschutzes.» Dieser ziele auf Minimierung von Daten. Stattdessen gehe es darum, die «Datensouveränität zu stärken». Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer betonte, das Saarland sei stolz darauf, ein «ausgemachter IT-Standort» zu sein. Bei dem Gipfel geht es um den Einsatz von Informationstechnik in der Bildung und um den Umbau von Unternehmen für die digitale Wirtschaft von morgen. Zu dem Treffen von mehr als 1000 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft wurde auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Infrastruktur im Vordergrund - Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist. Auf dem Branchentreffen geht es aber auch um die Mobilfunk-Infrastruktur. Und dort steht eine große Neuerung an. Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell um die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. (Wissenschaft, 21.02.2018 - 15:08) weiterlesen...

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist. Auf dem Branchentreffen geht es aber auch um die Mobilfunk-Infrastruktur. Und dort steht eine große Neuerung an. Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell um die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. (Wissenschaft, 21.02.2018 - 14:58) weiterlesen...

Niederländischer Konkurrent - Qualcomm hebt Gebot für Chipfirma NXP an. Um die NXP-Aktionäre zu überzeugen, erhöht Qualcomm sein Gebot von 110 Dollar je Aktie auf 127,50 Dollar. San Diego - Der Chipkonzern Qualcomm will die Übernahme des Halbleiter-Spezialisten NXP mit einem nachgebesserten Angebot doch noch zum Erfolg bringen. (Wirtschaft, 20.02.2018 - 14:51) weiterlesen...

Zugriff auf wichtige Daten - Qualcomm: Sicherheitslücke macht Chipbranche stärker. «Die Branche wird daraus lernen und stärker werden», sagte Technologiechef Matthew Grob der Deutschen Presse-Agentur. Davos - Die jüngsten Sicherheitslücken bei Computerchips bieten nach Ansicht des Branchenriesen Qualcomm auch große Chancen. (Wissenschaft, 17.02.2018 - 08:54) weiterlesen...

Angebot muss angemessen sein - Chipkonzern Qualcomm lässt Tür für Bieter Broadcom offen. Man könne sich grundsätzlich auch einen Verkauf des Unternehmens vorstellen, wenn das Angebot angemessen sei. San Diego - Im Ringen um die bisher teuerste Tech-Übernahme hat der Chipkonzern Qualcomm abermals die Avancen des Rivalen Broadcom abgelehnt, lässt aber die Tür für weiter offen. (Wissenschaft, 16.02.2018 - 16:40) weiterlesen...