Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Telekommunikation, Internet

Premium-Geräte - Samsung kündigt neues Smartphone Galaxy Note 10 an

07.08.2019 - 22:16:05

Premium-Geräte - Samsung kündigt neues Smartphone Galaxy Note 10 an. New York/Berlin  - Samsung bringt im Premium-Bereich zwei neue Smartphone-Modelle seiner Reihe Galaxy Note auf den Markt. Das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ werden beide ab dem 23. August verfügbar sein, kündigte der südkoreanische Konzern in New York auf einer Produktpräsentation an.

Auch eine Variante, die den superschnellen Mobilfunkstandard 5G unterstützt, wird es geben. Die Galaxy-Note-Modelle haben im Vergleich zu anderen Smartphones in der Regel ein größeres Display und verfügen zusätzlich über einen smarten Eingabestift. Während das Note 10+ über einen 6,8 Zoll großen Bildschirm verfügt, soll das kleinere Modell mit 6,3 Zoll nun vermehrt auch private Nutzer ansprechen.  

Im Unterschied zu den vorherigen Generationen verzichten die neuen Note-Modelle auf eine Buchse für Klinkenstecker und setzen als Hardware-Verbindung auf USB-C. Ein «Exynos»-Prozessor aus eigener Herstellung soll für besondere Leistungsfähigkeit sorgen. Mit dem dazugehörigen Stift sollen sich etwa auch Unterschriften auf Dokumente setzen lassen. Zugleich fungiert der «S Pen» auch als Fernbedienung, etwa zum Zoomen in Bilder, für das Weiterblättern in Dokumenten oder das Aktivieren von Musik-Titeln. Auch andere App-Anbieter sollen bei der Entwicklung die Funktionen integrieren können. 

In Deutschland sei Samsung seit Jahren führend im Mobilfunkmarkt, sagte Mario Winter, Marketing-Chef von Samsung Deutschland in Berlin der dpa. Im zweiten Quartal habe der Marktanteil laut Zahlen von GfK bei 39,4 Prozent gelegen. «Von aktuell 54,3 Millionen aktiv benutzen Smartphones sind 23,5 Millionen Samsung-Geräte.» Von den Premium-Geräten der Note-Reihe habe das Unternehmen in Deutschland bislang weit über 200.000 Stück verkauft. 

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WDH/Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte. (Im dritten Satz wurde ein Tippfehler beim Worte Haushalten entfernt.) WDH/Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte (Boerse, 22.08.2019 - 15:34) weiterlesen...

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte. "Wir können in den kommenden Tagen 30 Millionen Telekom-Anschlüsse für das Highspeed-Zeitalter öffnen", sagte der Deutschland-Chef der Telekom, Dirk Wössner, am Donnerstag in einer Telefonkonferenz. In diesen Haualten könne die Telekom Spitzengeschwindigkeiten von 50 Megabit pro Sekunde bis 250 MBit/s anbieten. Davon seien 1,1 Millionen Haushalte mit Glasfaserkabel bis ins Haus an das Netz angeschlossen. BONN - Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer umstrittenen Breitbandstrategie gezogen. (Boerse, 22.08.2019 - 15:16) weiterlesen...

Sunrise geht bei UPC-Übernahme auf Konfrontationskurs mit Freenet. Freenet lehnt die bisherigen Bedingungen der Transaktion ab, etwa die geplante milliardenschwere Kapitalerhöhung durch Sunrise. Der Sunrise-Verwaltungsrat sei nun zu dem Schluss gekommen, dass die von Freenet vorgebrachten Bedenken weder gerechtfertigt noch im besten Interesse aller Aktionäre seien, teilte Sunrise am Donnerstag mit. ZÜRICH - Der Schweizer Telekomkonzern Sunrise Communications will die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Schweiz durchziehen und stellt sich dabei gegen seinen Großaktionär Freenet . (Boerse, 22.08.2019 - 08:04) weiterlesen...

Google zielt mit Stadia auf Milliardenpublikum. "Die meisten Plattformen erreichen ihr Maximum bei 100 bis 150 Millionen Nutzer. Wir schauen auf Milliarden", sagte Google-Manager Jack Buser am Mittwoch auf der Videospielemesse Gamescom. Mit Stadia wolle Google auch Kunden gewinnen, die bislang nur wenig oder noch keinen Zugang zu Videospielen hätten. KÖLN - Google peilt mit seinem Cloud-Gaming-Dienst Stadia eine Milliardenkundschaft an. (Boerse, 21.08.2019 - 14:38) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: United Internet profitieren von DZ-Bank-Empfehlung. Die vom tiefsten Niveau seit sechs Jahren kommenden Papiere waren damit bester MDax-Wert. FRANKFURT - Eine Empfehlung der DZ-Bank vom späten Dienstagnachmittag hat die Aktien von United Internet am Mittwoch um fast 5 Prozent auf 29,11 Euro angeschoben. (Boerse, 21.08.2019 - 13:33) weiterlesen...

KORREKTUR 2: Update macht Samsungs 5G-Telefon in schnellen Netzen nutzbar (Im dritten Absatz wurde der erste Satz mit der Erwähnung eines weiteren Smartphones gestrichen. (Boerse, 21.08.2019 - 12:15) weiterlesen...