NRW, Bildung

NRW will am Montag mit Präsenzunterricht starten und alle Schüler testen.

04.01.2022 - 20:06:50

NRW will alle Schüler zum Schulstart am Montag testen

"Dem Konzept für einen sicheren Schulstart entsprechend kommen die Antigen-Selbsttests am ersten Schultag nach den Ferien bei allen Schülern an den weiterführenden Schulen zur Anwendung", heißt es in einer Erklärung des Schulministeriums, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe). "Auch an den Grund- und Förderschulen werden alle Schüler am 10. Januar mit den PCR-Lolli-Tests getestet."

Schulschließungen sollen vermieden werden: "Oberstes Ziel der Landesregierung ist, die Schulen offenzuhalten und den Präsenzunterricht weiterhin zu sichern", heiß es weiter. Das Schulministerium ist überzeugt, dass es trotz des Anbieterwechsels genug Schnelltests für weiterführende Schulen geben wird. Statt Siemens Healthineers wird ab dem 10. Januar die Zebra Handelshaus GmbH die Schulen mit Schnelltests beliefern: "Über langfristige Lieferverträge mit zwei großen Herstellern stellt die Zebra Handelshaus GmbH die rechtzeitige und mengenmäßig ausreichende Belieferung der nordrhein-westfälischen Schulen mit Selbsttests sicher", so das Ministerium. Am Mittwoch beraten die Kultusminister zur Lage an den Schulen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de