Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Krankheiten, Gesundheit

Moderna regt nach Angaben des US-Herstellers auch eine Immunantwort gegen die Delta-Variante an.

29.06.2021 - 17:20:07

Corona-Virus - Moderna: Impfstoff regt Immunantwort gegen Delta-Variante an. Die Labor-Untersuchungen sind allerdings noch nicht von anderen Wissenschaftlern geprüft worden.

Cambridge - Der Impfstoff von Moderna regt nach Angaben des US-Herstellers auch eine Immunantwort gegen die zuerst in Indien aufgetretene Corona-Variante Delta (B.1.617.2) an.

Labor-Untersuchungen mit Blut von Geimpften hätten den Effekt zudem bei mehreren anderen Varianten gezeigt, teilte das Unternehmen am Dienstag in Cambridge mit. Es habe bei Delta nur eine «geringfügige Reduktion der neutralisierenden Titer» gegeben. Die Untersuchungen basierten auf Blutproben von acht Teilnehmern, entnommen eine Woche nach der zweiten Impf-Dosis. Die Ergebnisse sind noch nicht von anderen Wissenschaftlern geprüft worden. Eine nachweisbare Immunantwort bei einem Geimpften ist nicht zwingend gleichbedeutend mit einem tatsächlichen Schutz vor einer Infektion.

Vor rund zwei Wochen war bereits eine Studie veröffentlicht worden, der zufolge auch der Impfstoff des deutschen Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer vor der Delta-Variante schützt. Vorherige Studien und Datenerfassungen hatten ähnliche Ergebnisse erbracht. Beide Hersteller arbeiten derzeit auch an Booster-Dosen, die noch zielgerichteter an die Varianten angepasst sein sollen.

© dpa-infocom, dpa:210629-99-192354/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - RKI: Inzidenz steigt weiter - 2097 Neuinfektionen Nachdem der bundesweite Inzidenz-Wert Anfang Juli auf einen Tiefststand von 4,9 gesunken war, steigt der Wert nun weiter kontinuerlich an. (Politik, 01.08.2021 - 05:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Seit Wochen steigt sie stetig an: Inzidenz bei 16,9. Nun liegt sie in dieser Woche stabil um die 16 Infektionen pro 100.000 Einwohnern. Langsam aber stetig stieg die Inzidenz in Deutschland in den vergangenen Wochen an. (Politik, 31.07.2021 - 08:12) weiterlesen...

Dritte Corona-Impfdosis - Auffrischimpfungen: Stiko wartet Datengrundlage ab. Für eine Empfehlung durch die Impfkommission ist es nach Aussage des Stiko-Chefs noch zu früh. Das Thema Auffrischimpfungen rückt immer stärker in den Fokus. (Politik, 30.07.2021 - 22:06) weiterlesen...

Corona-Variante - US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken. Und sie ist wohl gefährlicher als das ursprüngliche Virus - und ansteckender. Die Delta-Variante breitet sich immer weiter aus. (Wissenschaft, 30.07.2021 - 20:08) weiterlesen...

Studie - Kreuzimpfung stärker als Zweimal-Impfung mit Astrazeneca. Jetzt liegt eine Studie zur Wirksamkeit vor. Anfang Juli kam die Empfehlung zur Kreuzimpfung. (Wissenschaft, 30.07.2021 - 15:38) weiterlesen...

Corona - RKI registriert 2454 Neuinfektionen - Inzidenz bei 17,0. Jetzt beträgt der Wert 17. Im Wochenvergleich ist die Zahl der Todesfälle leicht gesunken. Vor einer Woche lag die Inzidenz noch bei 13,2. (Politik, 30.07.2021 - 10:32) weiterlesen...