Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

In Deutschland sind die Impfungen mit Astrazeneca vorerst gestoppt.

15.03.2021 - 17:58:05

Impfstopp in Deutschland - Astrazeneca: Institut sieht Häufung bestimmter Thrombosen. Das Paul-Ehrlich-Institut hat weitere Hinweise auf eine auffällige Häufung einer seltenen Thrombose-Form ermittelt.

Langen - Wegen Meldungen über Thrombosen in Hirnvenen hat das Paul-Ehrlich-Institut die vorübergehende Aussetzung von Impfungen mit dem Covid-19-Impfstoff Astrazeneca empfohlen.

Seit dem 11. März seien weitere Fälle in Deutschland gemeldet worden, erklärte das für Impfstoffe in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) am Montag in Langen.

Bei der Analyse des neuen Datenstands sehe man eine auffällige Häufung einer speziellen Form von sehr seltenen Thrombosen in Hirnvenen in Verbindung mit einem Mangel an Blutplättchen (Thrombozytopenie) und Blutungen in zeitlicher Nähe zu Impfungen mit Astrazeneca. Die Daten würden von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) weiter analysiert und bewertet.

Wenn Menschen sich mehr als vier Tage nach der Astrazeneca-Impfung zunehmend unwohl fühlten, sollten sie sich unverzüglich in ärztliche Behandlung begeben, riet das PEI. Mögliche Beschwerden seien starke und anhaltende Kopfschmerzen oder punktförmigen Hautblutungen.

Das Bundesgesundheitsministerium hatte zuvor mitgeteilt, man setze deutschlandweit die Impfungen mit Astrazeneca vorerst aus. Es handele sich um einen vorsorglichen Schritt. Dabei berief sich das Ministerium auf die PEI-Empfehlung. Vergangene Woche hatte das PEI noch erklärt, bislang gebe es keine Hinweise, dass ein Todesfall in Dänemark mit dem Covid-19-Impfstoff von Astrazeneca in kausaler Verbindung stehe.

«Bis zum Abschluss der Bewertung durch die EMA werden die Impfungen mit dem Covid-19-Impfstoff von Astrazeneca in Deutschland ausgesetzt», erklärte das PEI. Die heutige Entscheidung betreffe sowohl Erst- als auch Folgeimpfungen.

© dpa-infocom, dpa:210315-99-834496/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesnotbremse - Handel fürchtet Warteschlangen vor Lebensmittelläden. Der Handelsverband Deutschland kritisiert, dass die Politik Warteschlangen riskiere. Mit der Notbremse könnte es vor deutschen Supermärkten wieder zu längeren Wartezeiten kommen. (Wirtschaft, 23.04.2021 - 13:09) weiterlesen...

Sommerspiele in Tokio - Corona-Notstand: Olympia-Chefin Denkt nicht an Absage. Ein Lockdown ist das zwar nicht, doch die Sorgen wegen der starken Ausbreitung neuer Virus-Varianten wachsen. Drei Monate vor der Olympia-Eröffnungsfeier kehrt Tokio wieder in den Corona-Notstand zurück. (Sport, 23.04.2021 - 12:58) weiterlesen...

Corona-Notstand in Tokio - Japan-Olympia-Chefin: Denken nicht an Absage Tokio - Japans Olympia-Macher erwägen trotz erneuten Corona-Notstands für Tokio und steigender Infektionszahlen keine Absage der im Juli geplanten Sommerspiele. (Sport, 23.04.2021 - 12:46) weiterlesen...

Corona-Krise - DOSB-Chef Hörmann warnt vor Milliarden-Schäden für Sport Berlin - Düstere Prognose: DOSB-Präsident Alfons Hörmann warnt wegen der Corona-Beschränkungen für den Sport vor enormen finanziellen Einbußen für die Vereine und Verbände. (Sport, 23.04.2021 - 10:48) weiterlesen...

Kritik an Corona-Politik - «Für Kollegen schämen»: Corona-Aktion spaltet Schauspielwelt. Viele Schauspielkollegen äußern sich entsetzt über die Videos. Mehr als 50 Film- und TV-Schauspieler verabreden sich zu einer gemeinsamen Protestaktion gegen die Corona-Politik der Bundesregierung. (Unterhaltung, 23.04.2021 - 09:10) weiterlesen...

Pandemie - «Für Kollegen schämen»: Corona-Aktion spaltet Schauspielwelt. Viele Schauspielkollegen äußern sich entsetzt über die Videos. Mehr als 50 Film- und Fernsehschauspieler verabreden sich zu einer gemeinsamen Protestaktion gegen die Corona-Politik der Bundesregierung. (Unterhaltung, 23.04.2021 - 08:56) weiterlesen...