Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Grünen-Chefin

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Forderung nach einen Bildungsgipfel zur Unterstützung von Schulen und Kitas in der Corona-Pandemie bekräftigt.

07.08.2020 - 12:02:55

Grünen-Chefin Baerbock bekräftigt Forderung nach Bildungsgipfel

Bund, Länder und Bildungseinrichtungen müssten sich zusammensetzen und klären, wie so schnell wie möglich "zusätzliches Personal, Räume und digitale Ausstattung" bereitgestellt werden könne, sagte sie den Partnerzeitungen der "Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft" (Freitagausgaben). Dass es einen solchen Bildungsgipfel immer noch nicht gegeben habe, sei "ein Unding", sagte Baerbock.

"Dänemark zeigt uns seit April, dass mit entsprechenden Voraussetzungen Kita und Schule sehr wohl auch in der Pandemie funktionieren können." Bildungsexperten fordern seit Längerem eine bundesweit abgestimmte Strategie für den Schulstart nach den Sommerferien. Länderpolitiker erwarten, dass der Bund zusätzliche Mittel bereitstellt, um den personellen Mehrbedarf durch in der Coronakrise abzudecken. Baerbock nannte drei Themen, die ihre Partei als Teil einer Bundesregierung so schnell wie möglich anpacken würde. Prioritär seien "die Kindergrundsicherung, die Bahnreform und der Umbau der Industrie in Richtung Klimaneutralität", sagte sie. Sie wolle dafür sorgen, dass die Grünen nicht mehr nur als Umweltpartei wahrgenommen werden. Dass dies früher so gewesen sei, habe auch an der Rolle als Fünf- bis Acht-Prozent-Partei mit Zugriff auf weniger Ressorts gelegen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Merkel benennt Hürden für Digitalisierung von Schulen Vor dem Bildungsgipfel am Montag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Hürden für eine Digitalisierung der Schulden in Deutschland benannt. (Wissenschaft, 19.09.2020 - 10:26) weiterlesen...

Karliczek will großflächige Schulschließungen im Herbst verhindern Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek (CDU), will sicherstellen, dass es im Herbst nicht wieder zu großflächigen Schulschließungen samt Unterrichtsausfall kommt. (Wissenschaft, 18.09.2020 - 10:48) weiterlesen...

Lauterbach kritisiert fehlende Konzepte für künftigen Schulbetrieb Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen in Deutschland fordert der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach konkrete Pläne zur Organisation des künftigen Schulbetriebs. (Wissenschaft, 18.09.2020 - 01:04) weiterlesen...

Verdi-Chef: Streiks in Kitas und Kliniken trotz Corona möglich Aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) könnte es in diesem Jahr trotz Coronakrise Arbeitsniederlegungen und Streiks in Kliniken und Kindertagesstätten geben. (Wissenschaft, 17.09.2020 - 19:34) weiterlesen...

Karliczek: Lehrer für digitalen Unterricht verstärkt qualifizieren Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) fordert vor einem Treffen der EU-Bildungsminister am Mittwoch in Osnabrück die Länder auf, mit Blick auf digitalen Unterricht stärker in die Qualifizierung von Lehrkräften zu investieren. (Wissenschaft, 15.09.2020 - 16:56) weiterlesen...