Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Sanierungsbedarf

Die Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht, kritisiert die Bundesregierung für fehlende Informationen über den Investitionsbedarf an Schulen.

06.09.2019 - 08:01:35

Sanierungsbedarf an Schulen: Wagenknecht kritisiert Bundesregierung

"Offensichtlich ist der Bundesregierung der Zustand unserer Schulen ziemlich egal", sagte Wagenknecht den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Während die Schüler "zum Teil schon jahrelang in zu kleinen und heruntergekommenen Klassenzimmern" säßen, habe die Große Koalition "es noch nicht mal für nötig befunden, sich über den bundesweiten Investitionsbedarf zu informieren", so die Linken-Fraktionschefin weiter.

Sie bezog sich dabei auf die Antwort auf ihre Frage an die Bundesregierung, auf welche Summe diese den bundesweiten Investitionsbedarf für die Sanierung von Schulen beziffere. "Über den bundesweiten Investitionsbedarf für die Sanierung von Schulen liegen der Bundesregierung keine belastbaren statistischen Daten vor", heißt es in der Antwort, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Für die Sanierung von Schulen seien grundsätzlich die kommunalen Schulträger oder die Länder in ihrer Funktion als Schulträger zuständig, heißt es in der Antwort der Bundesregierung weiter. "Eine gute Bildung ist für unseren künftigen Wohlstand von existentieller Bedeutung. Diese Bundesregierung setzt unsere Zukunft aufs Spiel", sagte Wagenknecht dazu.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Grüne: Karliczek muss Bachelor Professional vom Tisch nehmen Die Grünen haben Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) aufgefordert, ihre Pläne zur Umbenennung beruflicher Abschlüsse zurückzunehmen. (Wissenschaft, 16.10.2019 - 09:54) weiterlesen...

DIHK beklagt digitale Defizite bei Reform der Berufsausbildung Vertreter der Wirtschaft kritisieren digitale Defizite bei der Reform der Berufsausbildung. (Wissenschaft, 16.10.2019 - 08:59) weiterlesen...

Studie: Ausländische Studierende verpassen häufig Semesterstart Laut einer aktuellen Studie verpassen fast 40 Prozent der ausländischen Studierenden den Semesterstart, da die Hochschule den Zulassungsbescheid zu kurzfristig versendet. (Wissenschaft, 15.10.2019 - 19:44) weiterlesen...

FDP-Fraktion will Einsatz von KI in Schulen ermöglichen Die FDP-Fraktion im Bundestag fordert bundesweit einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen, damit auch in Schulen Künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann. (Wissenschaft, 14.10.2019 - 15:38) weiterlesen...

Chef des Lehrerverbandes sieht Defizite bei Antisemitismus-Erkennung Nach dem Terroranschlag von Halle verlangt der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes Heinz-Peter Meidinger Konsequenzen für die Lehrerausbildung. (Wissenschaft, 14.10.2019 - 00:03) weiterlesen...

Bericht: Ganztagsbetreuung an Grundschulen wird teurer als geplant Die ganztägige Betreuung von Grundschülern wird für den Staat offenbar mehrere Milliarden Euro teurer als geplant. (Wissenschaft, 11.10.2019 - 18:02) weiterlesen...