Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bildung, Esken

Die SPD-Co-Vorsitzende Saskia Esken hat auf eine schnelle Einigung auf das von der Bundesregierung geplante "Aufholpaket" für Kinder und Jugendliche gedrungen.

03.05.2021 - 02:04:02

Esken dringt auf schnelle Einigung zum Aufholpaket für Kinder

"Die Einigung zum Corona-Aufholpaket für Kinder und Jugendliche kommt keinen Tag zu früh", sagte Esken der "Rheinischen Post" (Montag). Kinder und Jugendliche würden besonders unter den teils harten Einschränkungen während der Pandemie leiden.

"Fehlende soziale Kontakte und fehlende Freiräume führen bei jungen Menschen zu teilweise erheblichen psychischen Belastungen. Daher ist es wichtig, dass wir die Maßnahmen aus dem Aufholpaket so früh wie möglich umsetzen und unseren Kindern eine gute Perspektive für ihre Zukunft ermöglichen", sagte die SPD-Chefin. Das Programm stelle Geld etwa für frühkindliche Bildung und soziale Begleitung an Schulen bereit, zugleich wolle die SPD "möglichst vielen jungen Menschen eine Perspektive in einem Freiwilligendienstjahr oder in einem Studi-Job geben". "Mit einmaligen oder befristeten Maßnahmen werden wir die Langzeitschäden bei Kindern und Jugendlichen aus der Corona-Pandemie aber nicht beheben. Zur Bewältigung der Folgen der Pandemie müssen wir auch langfristig denken und handeln", so Esken weiter. Ein Beschluss des zwei Milliarden Euro umfassenden Aktionsprogramms war im Bundeskabinett am vergangenen Dienstag vertagt worden, weil es bisher noch Uneinigkeit zwischen Union und SPD über dessen konkrete Ausgestaltung herrscht.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Karliczek stellt Lockerungen im Schulbetrieb in Aussicht Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat Lockerungen im Schulbetrieb in Aussicht gestellt und sich zugleich für eine Fortsetzung der Corona-Schnelltests in Grundschulen ausgesprochen. (Wissenschaft, 11.05.2021 - 02:03) weiterlesen...

Kritik an anhaltenden Schulschließungen In Politik und Verbänden wird kritisiert, dass Schulen überwiegend geschlossen bleiben, obwohl die Inzidenzwerte sinken. (Wissenschaft, 11.05.2021 - 00:04) weiterlesen...

Studie: Deutsche Unis bei Ausbildung von Tech-Talenten abgeschlagen Deutsche Universitäten sind bei der Ausbildung digitaler Talente in der internationalen Wahrnehmung abgeschlagen. (Wissenschaft, 10.05.2021 - 01:03) weiterlesen...

Bundesschülerkonferenz will schnell wieder Präsenzunterricht Die Bundesschülerkonferenz dringt auf eine rasche Rückkehr zum Präsenzunterricht. (Wissenschaft, 08.05.2021 - 14:20) weiterlesen...

Kaum Präsenzveranstaltungen und Tests an deutschen Unis Im Gegensatz zu Schulen finden im laufenden Sommersemester an deutschen Universitäten und Hochschulen, bis auf wenige Ausnahmen, keine Präsenzveranstaltungen statt. (Wissenschaft, 07.05.2021 - 05:03) weiterlesen...

Lehrerpräsident: Eine Milliarde Euro für Nachhilfe reicht nicht Der Deutsche Lehrerverband hält das geplante Aufholprogramm für Nachhilfe und Bildungsangebote für Schüler nach den Sommerferien in Höhe von einer Milliarde Euro für "absolut unzureichend". (Wissenschaft, 06.05.2021 - 07:50) weiterlesen...