Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Britta Ernst (SPD), hat ein Schuljahr in Präsenz als oberste Priorität der KMK bezeichnet.

30.08.2021 - 14:35:54

KMK-Präsidentin: Schuljahr in Präsenz ist oberste Priorität

"Wir werden alles dafür tun, erneute Schulschließungen zu verhindern", sagte die Brandenburger Bildungsministerin "Zeit-Online". Die Ständige Impfkommission habe nun die Impfung für die Kinder ab zwölf Jahren empfohlen, es gebe Masken und Luftfilter - und die Möglichkeit zum Testen.

"Das alles zusammen sind gute Rahmenbedingungen für ein Schuljahr in Präsenz, ich bin da optimistisch." Ernst verteidigte den Kurs der KMK in Zeiten der Pandemie. Die KMK sei vor den Konferenzen der Ministerpräsidenten wortgewaltig aufgetreten und habe mit ihren Beschlüssen einen wichtigen Beitrag zur Meinungsbildung geleistet, so die Ministerin. Auch Kritik an der Regierung, sie habe die Belange der Kinder und Jugendlichen oftmals hintangestellt, wies Ernst zurück. "Ich finde, dass eine Kontaktreduzierung bei den Kindern und Jugendlichen angesichts der Infektionszahlen erforderlich war und dass die Regierung unter Berücksichtigung aller Risiken eine gute Gesamtabwägung getroffen hat."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bildungsgewerkschaft fürchtet neue Kita- und Schulschließungen Die Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Maike Finnern, hat vor erneuten Schul- und Kita-Schließungen in diesem Herbst und Winter gewarnt. (Wissenschaft, 18.09.2021 - 10:08) weiterlesen...

Gesundheitsminister will Impfstoff-Forschung stärker fördern Noch während der Corona-Pandemie machen sich die Gesundheitsexperten Gedanken, welche grundsätzlichen Lehren aus der Pandemie für die Zukunft zu ziehen sind. (Wissenschaft, 18.09.2021 - 07:03) weiterlesen...

Studie - Kinder scheiden weniger Aerosolpartikel aus als Erwachsene. Die Emissionsraten, so eine Studie, ist in verschiedenen Altersgruppen allerdings unterschiedlich. Die Masse von ausgeschiedenen kleinen Schwebeteilchen in die Luft kann das Corona-Ansteckungsrisiko beeinflussen. (Wissenschaft, 17.09.2021 - 18:24) weiterlesen...

UN-Studie - Der Job als Killer. Vor allem Überarbeitung ist ein besonders großer und steigender Risikofaktor. Wegen schlechter Arbeitsbedingungen sterben Jahr für Jahr 1,9 Millionen Menschen. (Politik, 17.09.2021 - 14:32) weiterlesen...

Corona-Pandemie - RKI meldet 11.022 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat binnen 24 Stunden 11.022 Corona-Neuinfektionen und 20 Todesfälle registriert. (Politik, 17.09.2021 - 05:00) weiterlesen...

EU-Parlament - Plan für strengere Antibiotika-Regeln bei Tieren fällt durch. Um die Ausbreitung resistenter Keime aufzuhalten, sollen weniger Antibiotika an Tiere gehen. Doch eine Initiative dazu scheiterte nun in Straßburg. Weil kein Antibiotikum mehr bei ihnen wirkt, sterben in der EU jedes Jahr Zehntausende. (Wissenschaft, 16.09.2021 - 16:22) weiterlesen...