Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bildung

Die NRW-Landesregierung hält nichts von einer Impfpflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas.

12.07.2021 - 18:29:49

NRW-Regierung lehnt Impfpflicht für Lehrer und Erzieher ab

"Ich bin gegen eine Impfpflicht und lehne sie ausdrücklich ab, denn ich halte sie für den falschen Weg", sagte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ, Dienstagsausgabe). Die Impfung ist und bleibe eine individuelle Entscheidung, so Stamp.

Zuvor hatte der Humangenetiker Wolfram Henn, Mitglied im Deutschen Ethikrat, eine Corona-Impfpflicht für alle Beschäftigten in Schulen und Kitas gefordert. Diese Pädagogen sollten vor allem Kinder unter zwölf Jahren schützen, die keine Impfung bekommen könnten. "Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kitas sowie der Kindertagespflege ist bereits frühzeitig ein Impfangebot gemacht worden. Nach allen Berichten von Trägern und aus den Kommunen ist die Impfbereitschaft bei den Beschäftigten der Kindertagesbetreuung sehr groß." NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) konterte den Vorstoß des Ethik-Experten Henn ebenfalls: "Eine Impfpflicht für Lehrkräfte lehnen wir ebenso wie das zuständige Gesundheitsministerium ab", sagte sie. Schon früh habe die Landesregierung die Lehrer sowie die Erzieher bei der Impfung priorisiert und die allermeisten hätten sich mittlerweile impfen lassen. "Ich bin sicher, die Lehrerinnen und Lehrer sind sich ihrer verantwortungsvollen Rolle auch ohne eine Impfpflicht sehr bewusst", sagte Gebauer.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pandemie - Weltweit mehr als 200 Millionen Corona-Infektionen. Die Zahl der weltweit bestätigten Todesfälle hat sich seit Ende Januar verdoppelt. Aufgrund der rasanten Verbreitung der Delta-Variante stieg die Zahl der Neuinfektionen zuletzt stark an. (Politik, 04.08.2021 - 23:14) weiterlesen...

Coronavirus - EU fehlen valide Daten für Zulassung von Sputnik V. Für eine Freigabe fehlen offenbar noch immer genügend valide Daten. Der russische Impfstoff Sputnik V ist laut Herstellerangaben weltweit in 69 Staaten zugelassen, in Europa allerdings nicht. (Wissenschaft, 04.08.2021 - 19:16) weiterlesen...

Coronavirus - Studie: Kinder mit Covid-19 nach sechs Tagen gesund. Forscher haben nun untersucht, wie eine Erkrankung verläuft, wenn sie es doch tun. Covid-19 ist am gefährlichsten für Ältere - Kinder und Jugendliche spüren nach einer Infektion oft nicht einmal Symptome. (Wissenschaft, 04.08.2021 - 19:10) weiterlesen...

Corona-Mutante - Experten wegen Lambda-Variante nicht beunruhigt Neue Corona-Varianten, die resistent sind gegen die verfügbaren Impfstoffe: Diese Vorstellung gehört zu den Schreckgespenstern der Pandemie. (Politik, 04.08.2021 - 17:20) weiterlesen...

Corona-Pandemie - WHO empfiehlt Stillen trotz Corona-Infektion oder -Impfung. Für stillende Mütter gibt es nun einen klaren Rat der WHO. Wer ist wie stark gefährdet? In welchen Situationen ist die Ansteckungsgefahr höher oder niedriger? Die Corona-Pandemie wirft viele Fragen auf. (Wissenschaft, 04.08.2021 - 14:28) weiterlesen...

Robert-Koch-Institut - RKI: 3571 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 18,5. Das zeigen die aktuellen Zahlen des RKI. Seit Wochen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz an, während die Zahl der Todesfälle niedrig bleibt. (Politik, 04.08.2021 - 04:52) weiterlesen...